Az. L 16 KR 414/20: Unvollständige Dokumentation einer Beteiligung des Bereichs Logopädie i.R. der Teambesprechung führt zu Aberkennung des OPS 8-550.1 mydrg.de

« Erhalt des Krankenhauses Köln Holweide gefordert | Az. L 16 KR 414/20: Unvollständige Dokumentation einer Beteiligung des Bereichs Logopädie i.R. der Teambesprechung führt zu Aberkennung des OPS 8-550.1 | BAS bewilligt erste Fördermittel aus dem Krankenhauszukunftsfonds »