Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH Anzeige: Inmed GmbH SIQ! Kongress 2017 ×

 

Mittwoch, 31.08.2005

Deutschlands Gesundheitswesen ist effizient und preiswert (IGSF).

Herbstsymposium 2005 der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling (DGfM e.V.) "Gruppieren Sie noch oder steuern Sie schon" am 14.10.2005 in Heidelberg (DGfM).

Der Rhein-Main-Klinik-Koloss: Verbund gegen Privatkonkurrenz (Frankfurter Neue Presse).

Streit um Millionenbeträge beigelegt: Hessische Krankenhausgesellschaft und Kassen einigen sich auf Basisfallwert von 2737,99 Euro (Wiesbadener Tagblatt).

Schlachtfeld Gesundheitssektor: Gesunde gegen Kranke (Süddeutsche Zeitung).

Fast 94 Millionen Euro für niedersächsische Krankenhäuser (NDR).

Therapie für die Uniklinik Aachen (Computerwoche).

Wehe dem, der krank ist? (Reutlinger Generalanzeiger).

Kinderzentrum Maulbronn braucht neue Finanzbasis: Minister kann nichts versprechen (Pforzheimer Zeitung).

Pflegerat fordert eine Qualitätsoffensive (Ärztezeitung).

GEA-Treffpunkt Wahl - Deutliche Worte (Reutlinger Generalanzeiger).

Jede dritte Frau entbindet im Südwesten per Kaiserschnitt (Ärztezeitung).

Kaysers | Consilium
Alle Neuerungen für 2006 - Aufbau-Kurs für Klinische Kodierfachkräfte vom 29.-30. November in Kevelaer und vom 12.-13. Dezember in Ansbach (Flyer, Anmeldung).

Leistungsbasierte Personalbedarfsberechnung unter Einbeziehung des DRG-finanzierten Personalbudgets - Am 22. und 23. September 2005 in Nürnberg. Max. 25 Teilnehmer (RSMedicalConsult).

Intensiv-Workshop am 19. Oktober 2005 in Nürnberg: "Privatisierung von Krankenhäusern aus der Sicht des Mediziners". Referenten: Dr. Thomas Mayinger, Roland Hechtel, Martin Lösel (RSMedicalConsult).

Dienstag, 30.08.2005

Wirtschaftliches Handeln der Kliniken hält an (DKG).

Deutsche liegen seltener und kürzer im Krankenhaus (Deutsches Ärzteblatt).

Krankenhäuser müssen Qualitätsberichte einreichen (Handelsblatt).

Deutsche liegen seltener und kürzer im Krankenhaus (Tagesschau).

Hessischer Chirurgen-Verband kritisiert Schnäppchenjagd im Medizinbetrieb (BNC).

Leipzig: Klinik-Konzern setzt auf Qualität (Leipziger Volkszeitung).

Werne: Gläsernes Krankenhaus (Westfälischer Anzeiger).

Update-Seminar am 12.09.2005 in Mainz: "Abrechnung ambulanter Operationen nach § 115b SGB V aus Sicht der Krankenhäuser und der Krankenkassen" - Neueste Erkenntnisse zur Umsetzung mit aktuellen Praxisbeispielen. Referenten: U. Nimptsch (HELIOS-Kliniken), Dr. M. Held (AOK-Bundesverband) (RSMedicalConsult).

Seminar "Die zweite Stufe der Konvergenzphase - Erste Erfahrungen aus 2005 und aktuelle Entwicklungen ab 2006" am 03.11.2005 in Düsseldorf. Sie erhalten Informationen zu individuellen Entwicklungstendenzen Ihres Krankenhauses (DKI).

Intensiv-Workshop: Ambulantes Operieren im Krankenhaus - Fluch oder Segen für die Zukunft? Am 20. September 2005 in Nürnberg, am 21. September 2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Topaktueller Intensiv-Workshop am 28. November 2005 in Mainz: "DRG-Systemumstellung 2005/2006 - Implikationen für Pflegesatzverhandlungen und Leistungsstrategien". Referent: PD Dr. med. Thomas Mansky, Leiter Medizinische Entwicklung (Helios Kliniken GmbH, Berlin) (RSMedicalConsult).

Montag, 29.08.2005

NRW: Streit um Krankenhaus-Finanzierung (Welt am Sonntag).

Blanko-Bewilligungen für Ministerien (Welt am Sonntag).

G-BA: Auswirkungen von Mindestmengen werden wissenschaftlich begleitet - Ausschreibung Forschungsverfahren (Gemeinsamer Bundesausschuss).

Mönchengladbach-Neuwerk: Anwälte statt Ärzte gefragt (Westdeutsche Zeitung).

Mit rollenden Praxen gegen Ärztenotstand? (Märkische Oderzeitung).

Gegen Herbstdepressionen: Medinfoweb Desktophintergründe (Medinfoweb).

Update-Seminar am 12.09.2005 in Mainz: "Abrechnung ambulanter Operationen nach § 115b SGB V aus Sicht der Krankenhäuser und der Krankenkassen" - Neueste Erkenntnisse zur Umsetzung mit aktuellen Praxisbeispielen. Referenten: U. Nimptsch (HELIOS-Kliniken), Dr. M. Held (AOK-Bundesverband) (RSMedicalConsult).

Kaysers | Consilium
Praxis-Workshop 2006: 2-tägiges Intensiv-Seminar für DRG-Beauftragte und Medizin-Controller. Termine: 15.-16. November / 05.-06. Dezember / 07.-08. Dezember (Flyer, Anmeldung).

Intensiv-Workshop: Medizinische Versorgungszentren - aus der Praxis für die Praxis - 14. September 2005 in Mainz und am 27. September 2005 in Nürnberg. Erfahrungen aus Gründung, Zulassung und Betrieb eines bereits bestehenden MVZ (RSMedicalConsult).

Samstag, 27.08.2005

Die Personalservice Gesundheitswesen GmbH sucht für das Universitätsklinikum Greifswald der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald ab sofort eine/n Mitarbeiter/Mitarbeiterin in der Stabsstelle Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Österreich: Ministerin will, dass Spitäler sparen (Kurier).

Peißenberg: Wiederbelebungsversuch fürs Krankenhaus (Marktplatz Oberbayern).

Beeskow: Kreiskrankenhaus soll GmbH werden (Märkische Oderzeitung).

KGSH plant Länderqualitätsbericht / Kliniken für offensiven Umgang mit Qualitätsberichten (Verbände-Forum).

Pinneberg: Klinik-Mitarbeiter sollen auf Lohn verzichten (Hamburger Abendblatt).

Qualitätsbericht der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg).

Klinikum Stuttgart: Qualitätsbericht im Internet (Stuttgarter Nachrichten).

Freitag, 26.08.2005

Kartellamt prüft kommunale Holding (Klinikmarkt).

Diskussion zur Reform des Gesundheitswesens (Reutlinger Generalanzeiger).

Künstliche Geschäfts-Befruchtung (Financial Times Deutschland).

Die Beraterrepublik: wie Strippenzieher Politik machen (Ärztezeitung).

Von der Leyen will Kassenleistungen im Wesentlichen beibehalten (Deutsches Ärzteblatt).

Krefeld: Neue chirurgische Notaufnahme eröffnet (Westdeutsche Zeitung).

Helios zahlt in Hünfeld mehr Lohn (Fuldaer Zeitung).

Die Krankenhaus Bethel Lichterfelde gGmbH sucht zum 01.10.2005 bzw. zum nächstmöglichen Termin eine/einen Ärztin/Arzt für Chirurgie mit Erfahrung in der Viszeralchirurgie und Gefäßchirurgie, idealerweise mit einer der beiden Schwerpunktbezeichnungen in der Funktion der/des Leitenden Oberärztin/Oberarztes für den Fachbereich Allgemein- und Viszeralchirurgie der Fachabteilung Chirurgie (Stellenanzeige).

Donnerstag, 25.08.2005

Kliniken fordern verstärkte Öffnung für ambulante Leistungen (DKG).

Sana Kliniken veröffentlichen medizinischen Entwicklungsbericht 2004 (Sana Kliniken).

AOK Krankenhaus-Navigator: Erstes Suchwerkzeug mit Qualitätsindikator (AOK Bundesverband).

Darmstadt-Dieburg: Drei Krankenhäuser in einer Gesellschaft / Kreis und St. Rochus-Stiftung verständigen sich auf Fusion (Landratsamt Darmstadt-Dieburg).

Neue Broschüre "QM - Modelle und Verfahren des Qualitätsmanagements im Krankenhaus" der Hessischen Krankenhausgesellschaft e.V. erschienen (Pressemitteilung).

Intensiv-Workshop am 19. Oktober 2005 in Nürnberg: "Privatisierung von Krankenhäusern aus der Sicht des Mediziners". Referenten: Dr. Thomas Mayinger, Roland Hechtel, Martin Lösel (RSMedicalConsult).

Intensiv-Workshop am 28. November 2005 in Mainz: "DRG-Systemumstellung 2005/2006 - Implikationen für Pflegesatzverhandlungen und Leistungsstrategien". Referent: PD Dr. med. Thomas Mansky, Leiter Medizinische Entwicklung (Helios Kliniken GmbH, Berlin) (RSMedicalConsult).

Mittwoch, 24.08.2005

3. Mitteldeutscher Medizincontrollertag - Wettbewerb im Gesundheitsmarkt. Sind Krankenhäuser die Gewinner? - am 05.10.2005 in Halle (DGfM).

Zahl der Klinikpatienten sinkt: Erstmals seit 1990 Rückgang in Baden-Württemberg (Ärztezeitung).

Tabelle mit Änderungen ICD-10-GM 2006 (ohne Gewähr). Vielen Dank an Herrn Lehmann (Download).

ICD-10-GM 2006: Vorläufige Fassung beim Dimdi verfügbar (DIMDI).

Bistum zeigt Interesse am LKH Osnabrück (Neue Osnabrücker Zeitung).

Deutsche Kliniken umgarnen Patienten mit mehr Service (Mummert-Consulting).

Schnelle Chirurgie liegt im Trend (Südtirol Online).

Kassenärzte fordern Millionenprogramm (TAZ).

Schleswig-Holstein: Bundesweit einheitliche Basisfallwerte (KGSH / Landtag Drucksache 16/0220).

Hamburg: 500 Millionen Euro Fördermittel für Krankenhäuser (Ärztezeitung).

NRW: Besonders gute Qualitätsberichte werden prämiert (Ärztezeitung).

Minister Karl-Josef Laumann: "Es wird weiter jährliche Krankenhausinvestitionen geben" (Gesundheitsministerium NRW).

PKV-Verband warnt vor Systemwechsel (Ärztezeitung).

Seminar "Abrechnung ambulanter Leistungen nach dem EBM 2000plus" am 05.09.2005 in Düsseldorf und am 13.10.2005 in Frankfurt a. M. Sie erhalten aktuelles Abrechnungs-Know-How zum EBM 2000plus (DKI).

Update-Seminar am 12.09.2005 in Mainz: "Abrechnung ambulanter Operationen nach § 115b SGB V aus Sicht der Krankenhäuser und der Krankenkassen" - Neueste Erkenntnisse zur Umsetzung mit aktuellen Praxisbeispielen. Referenten: U. Nimptsch (HELIOS-Kliniken), Dr. M. Held (AOK-Bundesverband) (RSMedicalConsult).

Intensiv-Workshop: Ambulantes Operieren im Krankenhaus - Fluch oder Segen für die Zukunft? Am 20. September 2005 in Nürnberg, am 21. September 2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Intensiv-Workshop: Medizinische Versorgungszentren - aus der Praxis für die Praxis - 14. September 2005 in Mainz und am 27. September 2005 in Nürnberg. Erfahrungen aus Gründung, Zulassung und Betrieb eines bereits bestehenden MVZ (RSMedicalConsult).

Dienstag, 23.08.2005

Zahl der Klinikbetten wird um 20 Prozent sinken (Ärztezeitung).

Uniklinikum im Norden braucht privates Kapital (Ärztezeitung).

Zukunft des Gesundheitssystems steht zur Wahl (AOK Bundesverband).

Barmer gibt weniger Geld für ärztliche Leistungen aus (Ärztezeitung).

Dauerpatient gesetzliche Krankenversicherung (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

Österreich: Einheitliche Mediziner-Sprache ab 2007 (Nachrichten.at).

LBK: Jetzt geht es Putzkräften an den Kragen (Hamburger Morgenpost).

Hoffnung für den Fortbestand des Rheinbacher Krankenhauses (Bonner Generalanzeiger).

Künstliche Kniegelenke nur noch in Spezial-Kliniken (Kieler Nachrichten).

GAL: Übernahme der Schellerer-Klinik war nicht notwendig (Fränkischer Tag).

Pro Bett und Fall gibt es Fördergeld vom Land (Leipziger Volkszeitung).

Das Luisenhospital Aachen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Medizincontroller/in (Stellenanzeige).

Update-Seminar am 12.09.2005 in Mainz: "Abrechnung ambulanter Operationen nach § 115b SGB V aus Sicht der Krankenhäuser und der Krankenkassen" - Neueste Erkenntnisse zur Umsetzung mit aktuellen Praxisbeispielen. Referenten: U. Nimptsch (HELIOS-Kliniken), Dr. M. Held (AOK-Bundesverband) (RSMedicalConsult).

Kaysers | Consilium
Alle Neuerungen für 2006 - Aufbau-Kurs für Klinische Kodierfachkräfte vom 29.-30. November in Kevelaer und vom 12.-13. Dezember in Ansbach (Flyer, Anmeldung).

Leistungsbasierte Personalbedarfsberechnung unter Einbeziehung des DRG-finanzierten Personalbudgets - Am 22. und 23. September 2005 in Nürnberg. Max. 25 Teilnehmer (RSMedicalConsult).

Montag, 22.08.2005

Kliniken des Landkreises Heidenheim: Qualitätsbericht jetzt im Internet (Heidenheimer Zeitung).

Neue IF-Version 2.7.1 (Informationssystem für Fallpauschalen) steht zum Download bereit (www.finkelnburg.de).

Lampertheim: Standortanaylse soll helfen (Main-Rheiner).

Kaysers | Consilium
Praxis-Workshop 2006: 2-tägiges Intensiv-Seminar für DRG-Beauftragte und Medizin-Controller. Termine: 15.-16. November / 05.-06. Dezember / 07.-08. Dezember (Flyer, Anmeldung).

Sonntag, 21.08.2005

Betten-Streit in der Psychiatrie: Ameos will Land verklagen (Lübecker Nachrichten).

Kampf gegen Kassenkaries (Finanzen.Net).

Sozialministerin Dr. Marianne Linke unterstreicht Bedeutung von Eltern-Kind-Kuren bei der Prävention (MVRegio).

Lampertheim: "Krankenhausverkaufsabsicht ist eine unverschämte Unterstellung" (Main-Rheiner).

Samstag, 20.08.2005

Empfindlicher Schlag für NRW-Gesundheitswesen: Kammerpräsident entsetzt über Investitions-Stopp für NRW-Kliniken (Ärztekammer Westfalen-Lippe).

Charité muss 266 Millionen Euro sparen - Aufsichtsrat drängt auf Tarifabschluss (Berliner Zeitung).

Freitag, 19.08.2005

Für 2 Jahre Krankenhaus-Investitionsstopp in NRW ? (Presseportal).

Washington: Schlecht Ding will Weile haben (Deutsche Welle).

Die Asklepios Kliniken veröffentlichen Qualitätsberichte von 44 Kliniken (Asklepios).

Fallpauschalensystem: Problem Schwerstkranke (Deutsches Ärzteblatt).

Klinikum Offenbach: Mitarbeiter verzichten auf Teil des Gehalts (Hessischer Rundfunk).

Charité droht in zwei Jahren die Insolvenz (Die Welt).

Privater Klinikkonzern steigt bei der Charité in Steglitz ein (Berliner Morgenpost).

Pflegeverbund soll Nachsorge für Klinikpatienten sichern (Stuttgarter Zeitung).

Lindau: Wieder Wechsel im Krankenhaus (Schwäbische Zeitung).

Donnerstag, 18.08.2005

Kodierleitfaden Geriatrie 2005. Der Download funktioniert leider nur mit einem Login (BAG Geriatrie).

Schleswig-Holstein fordert bundeseinheitliche Vergütung (Klinikmarkt).

DKG zur aktuellen Entscheidung des G-BA zur Mindestmengenthematik (DKG).

Klinikum will Stadthaushalt entlasten (Potsdamer Neueste Nachrichten).

Kritische Konsumenten (Financial Times Deutschland).

Gemeinsamer Bundesausschuss veröffentlicht umfangreiche Daten zur Behandlungsqualität im Krankenhaus: BQS-Qualitätsreport 2004 und Bundesauswertung 2004 für die Externe stationäre Qualitätssicherung (BQS, Langfassung).

Herzinfarkt: Schlechtere Behandlungsergebnisse im Bereitschaftsdienst (Deutsches Ärzteblatt).

Schwarzmarkt Altenpflege (Financial Times Deutschland).

Kiel: Zerschlägt das Land Lübecks Uni-Klinik? (Kieler Nachrichten).

IHK Lübeck für Uni-Klinik-Reform mit Augenmaß (HL-Live).

Kaysers | Consilium
Alle Neuerungen für 2006 - Aufbau-Kurs für Klinische Kodierfachkräfte vom 29.-30. November in Kevelaer und vom 12.-13. Dezember in Ansbach (Flyer, Anmeldung).

Intensiv-Workshop: Medizinische Versorgungszentren - aus der Praxis für die Praxis - 14. September 2005 in Mainz und am 27. September 2005 in Nürnberg. Erfahrungen aus Gründung, Zulassung und Betrieb eines bereits bestehenden MVZ (RSMedicalConsult).

Kaysers | Consilium
Praxis-Workshop 2006: 2-tägiges Intensiv-Seminar für DRG-Beauftragte und Medizin-Controller. Termine: 15.-16. November / 05.-06. Dezember / 07.-08. Dezember (Flyer, Anmeldung).

Intensiv-Seminar: "Abrechnung ambulanter Operationen nach § 115b SGB V aus Sicht der Krankenhäuser und der Krankenkassen" am 12.09.2005 in Mainz. Neueste Erkenntnisse zur Umsetzung mit aktuellen Praxisbeispielen. Referenten: U. Nimptsch (HELIOS-Kliniken), Dr. M. Held (AOK-Bundesverband) (RSMedicalConsult).

Mittwoch, 17.08.2005

Kiel plant eine Teilprivatisierung des Uni-Klinikums (Die Welt).

Die AOK-Krebspolice: Geschäft mit der Angst (Stiftung Warentest).

Marburg / Gießen: Klinik-Fusion löst Kleinkrieg aus (Main-Rheiner).

Uniklinik Lübeck: Teilprivatisierung wird geprüft (HL-Live).

DRG-Katalog 2005 mit einer typisierenden Einteilung nach den Kriterien "Maximal- (M, EM) und Regelversorgung (R, ER)". Einzelheiten, eine Kommentierung und grundsätzliche Anwendungsbeispiele finden sich ebenfalls im Anhang. Vielen Dank an Herrn Heller (Download).

Kaufbeuren: Klinikum-Defizit auf 4,2 Millionen Euro geschätzt (All-In).

TU München: Pilzwirkstoff von den Osterninseln schützt am besten vor Gefäßverschluss (Informationsdienst Wissenschaft).

Bassum: Gespräch über Klinik-Zukunft (Kreiszeitung).

BVMed stellt Infokarte zur Sachkostenabrechnung von Medizinprodukten im EBM 2000plus vor (BVMed).

Intensiv-Workshop: Ambulantes Operieren im Krankenhaus - Fluch oder Segen für die Zukunft? Am 20. September 2005 in Nürnberg, am 21. September 2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Intensiv-Workshop: Medizinische Versorgungszentren - aus der Praxis für die Praxis - 14. September 2005 in Mainz. Erfahrungen aus Gründung, Zulassung und Betrieb eines bereits bestehenden MVZ (RSMedicalConsult).

Kaysers | Consilium
Intensiv-Ausbildung zur Klinischen Kodierfachkraft - Beginn am 29. August (Flyer, Anmeldung).

Dienstag, 16.08.2005

Aktualisierte Verfahrenseckpunkte für Anfragen gemäß § 6 Abs. 2 KHEntgG (Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden) (InEK).

24 HELIOS-Kliniken veröffentlichen Qualitätsberichte: "Mehr Transparenz als gesetzlich gefordert!" (Helios-Kliniken).

Immer mehr Frühchen in Deutschland (Die Welt).

Kinder im Krankenhaus: GKinD und TKK konsentieren Kriterien zur medizinischen Notwendigkeit bei Mitaufnahme einer Begleitperson (GKinD).

Ein kleiner Chip im Arm enthält Patientendaten - Fünf Kliniken in den USA scannen schon ihre Patienten (Die Welt).

Leistungsbasierte Personalbedarfsberechnung unter Einbeziehung des DRG-finanzierten Personalbudgets - Am 22. und 23. September 2005 in Nürnberg. Max. 25 Teilnehmer (RSMedicalConsult).

Intensivseminar: "Was muss ich für eine erfolgreiche DRG-Kodierung im Jahre 2006 wissen?" Update für Fortgeschrittene! Referent: Dr. med. Albrecht Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg. 09.11.2005 und 22.11.2005 Nürnberg, 10.11.2005 und 23.11.2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Montag, 15.08.2005

Hoppe: Wir sind auf dem Weg in die Zuteilungsmedizin (Deutsches Ärzteblatt).

TK Baden-Württemberg belegt Spareffekt beim ambulanten Operieren (BNC e.V.).

Dreyer: Positive Zwischenbilanz zur Gesundheitskarte (KobiNet).

Prignitz: KMG-Kliniken empfingen Politprominenz (Der Prignitzer).

Lampertheim: Verwaltung bald von Bensheim aus gesteuert (Main-Rheiner).

Lampertheim: Wird das Kreiskrankenhaus verkauft? (Main-Rheiner).

Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben" - 20.10.2005 Nürnberg, 08.11.2005 Mainz, auch unter Berücksichtigung der aktuellen Anpassungen im Vertrag zum Ambulanten Operieren nach § 115b SGB V seit 01.04.2005 (RSMedicalConsult).

Samstag, 13.08.2005

Ärztekammer sieht in Kliniken Gefahr für die ambulante fachärztliche Versorgung (Ärztekammer des Saarlandes).

Hoppe: Ohne private Investoren geht es nicht (Deutsches Ärzteblatt).

Im stillen Kämmerlein: Bieter und Land schweigen sich zur Klinik-Privatisierung aus (Mittelhessen).

Marl: 2,8 Mio Euro fehlen der Paracelsus-Klinik (WAZ).

Besser, schneller, menschlicher: Klinikum Fulda hat Notaufnahme umorganisiert (Fuldaer Zeitung).

Bad Schwalbach: Ex-Chefarzt erhält hohe Abfindung (Main-Rheiner).

Freitag, 12.08.2005

Wahlprogramme der wichtigsten Parteien zur Bundestagswahl 2005 - ein Vergleich (Ärztekammer Nordrhein).

Klinikessen: Patienten sollten sich im Krankenhaus beim Thema Essen nicht so schnell abservieren lassen (GesundheitPro).

Marburg: Klinikums-Mitarbeiter rufen das Verfassungsgericht an (Oberhessische Presse).

KG Berlin 20 U 401/01: Patientin stürzt aus Rollstuhl - Krankenhausträger muss zahlen (Versicherungsnetz).

Bei Schlaganfall mit Vorrang nach Wiesbaden (Wiesbadener Kurier).

HELIOS Kliniken GmbH: Finanzbericht 1. Halbjahr 2005 (Finanztreff, Download).

Intensivseminar: "Was muss ich für eine erfolgreiche DRG-Kodierung im Jahre 2006 wissen?" Update für Fortgeschrittene! Referent: Dr. med. Albrecht Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg. 09.11.2005 und 22.11.2005 Nürnberg, 10.11.2005 und 23.11.2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Donnerstag, 11.08.2005

Seit dem 25.07.2005 bieten myDRG und MedInfoWeb Ihnen als zusätzlichen kostenlosen Service einen selbstproduzierten Audio-Cast (auch PodCast oder Internet-Radioservice genannt) an. Sie finden die zugehörige Seite unter diesem Link: AudioCast. Das Angebot hat noch Beta-Status.

USA: Enorme Klinikkosten durch St. aureus-Infektionen (Deutsches Ärzteblatt, Download).

Auf Herz und Hirn (Financial Times Deutschland).

Regelungen für Mindestmengen sorgfältig prüfen (Klinikmarkt).

Darf das "Rote Kreuz" Fördergelder behalten? (Main-Rheiner).

LKH-Verkauf: Protest der Mitarbeiter wird lauter (Neue Osnabrücker Zeitung).

Paracelsus-Klinik erweitert: Klinisch-Therapeutisches Institut eröffnet (Pforzheimer Zeitung).

Intensivseminar: "Was muss ich für eine erfolgreiche DRG-Kodierung im Jahre 2006 wissen?" Update für Fortgeschrittene! Referent: Dr. med. Albrecht Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg. 09.11.2005 und 22.11.2005 Nürnberg, 10.11.2005 und 23.11.2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Wie ist die wirtschaftliche Situation Ihres Krankenhauses im Branchen-Vergleich? Antworten liefert der bilanzorientierte DKI-Management-Report 2005 - Analyse von Jahresabschluss- sowie Kosten- und Leistungsdaten aus vergleichbaren Krankenhäusern. Anmeldeschluss: 02.09.2005 (DKI).

Mittwoch, 10.08.2005

Seit dem 25.07.2005 bieten myDRG und MedInfoWeb Ihnen als zusätzlichen kostenlosen Service einen selbstproduzierten Audio-Cast (auch PodCast oder Internet-Radioservice genannt) an. Sie finden die zugehörige Seite unter diesem Link: AudioCast. Das Angebot hat noch Beta-Status.

Rhön-Klinikum übernimmt Heinz-Kalk-Krankenhaus GmbH (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

Angst in den Kliniken: Unter der Privatisierung könnte die Qualität leiden (NewsClick).

GPR-Klinikum: 21 Betten weniger aber wirtschaftlich gesund - Fallzahlen steigen (Main-Rheiner).

Studie Trends und Fakten 2004: Einfluss der demografischen Entwicklung auf die Pflege und die Krankenhausversorgung (Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, PDF, 775 kB).

Landesregierung will Rechtsmedizin in Lübeck schließen (HL-Live).

Esslingen: Städtische Kliniken machen 2004 Gewinn (Esslinger Zeitung).

Weitere Ärztestreiks in Hessen in Vorbereitung (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

Villingen-Schwenningen: "Das Land steht zu 100 Prozent hinter der Zentralklinik" (Südkurier).

Marmagen: Chefs hadern mit der Gesundheitspolitik (Kölnische Rundschau).

Fünf Bieter besichtigen ab heute Uni-Klinikum (Oberhessische Presse).

Die Arbeitszeit hängt vom Patienten ab (Echo Online).

Leistungsbasierte Personalbedarfsberechnung unter Einbeziehung des DRG-finanzierten Personalbudgets - Am 22. und 23. September 2005 in Nürnberg. Max. 25 Teilnehmer (RSMedicalConsult).

Dienstag, 09.08.2005

Nur wer etwas häufig tut, tut es auch gut: Krankenkassen wollen eine Mindestmenge bei Kniegelenks-Totalendoprothesen - mindestens 50 im Jahr (VdAK).

Weingarten finanziert Millionendefizit der OSK mit (Schwäbische Zeitung).

Chirurgen protestieren: Zu wenig Geld - OP nur im Notfall (Hessischer Rundfunk).

Arbeitsstudie zur Kürzung der Gesundheitsausgaben (Klinikmarkt).

Seminar "DRG-System 2006 - Update für Ärzte und Medizin-Controller" am 28.10.2005 in Düsseldorf und am 01.12.2005 in Berlin. Informieren Sie sich über die wesenlichtlichen Änderungen des DRG-Fallpauschalenkataloges und möglichen Auswirkungen auf Ihr Krankenhausbugdet (DKI).

Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben" - 20.10.2005 Nürnberg, 08.11.2005 Mainz, auch unter Berücksichtigung der aktuellen Anpassungen im Vertrag zum Ambulanten Operieren nach § 115b SGB V seit 01.04.2005 (RSMedicalConsult).

Intensiv-Workshop: Ambulantes Operieren im Krankenhaus - Fluch oder Segen für die Zukunft? Am 20. September 2005 in Nürnberg, am 21. September 2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Montag, 08.08.2005

Landesbasisfallwerte für Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt (AOK - Partner Krankenhaus).

Kinderheilkundler werden keine guten Berufschancen haben (Stuttgarter Zeitung).

Kiel: Hohe Personalkostensteigerungen erwartet (Klinikmarkt).

Intensiv-Workshop: Medizinische Versorgungszentren - aus der Praxis für die Praxis - 14. September 2005 in Mainz. Erfahrungen aus Gründung, Zulassung und Betrieb eines bereits bestehenden MVZ (RSMedicalConsult).

Intensiv-Workshop: Ambulantes Operieren im Krankenhaus - Fluch oder Segen für die Zukunft? Am 20. September 2005 in Nürnberg, am 21. September 2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Sonntag, 07.08.2005

Medizinisches Know-How für Kuwait (Welt am Sonntag).

Die besten Kliniken für Onkologie (Öko-Test).

Klinik Ebermannstadt schließt 2004 mit Gewinn ab (Fränkischer Tag).

Freitag, 05.08.2005

Einheitliches Kodieren in Deutschland: Wunsch und Wirklichkeit (Das Krankenhaus 08/2005).

Kommunal oder privat: Wohin tendieren die Krankenhausunternehmen? (Das Krankenhaus 08/2005).

Fusionskontrolle im Krankenhaus ohne GKV-Wettbewerbskonzept? (Das Krankenhaus 08/2005).

DKG-Positionen zum kurzfristigen gesundheitspolitischen Handlungsbedarf bei vorgezogenen Bundestagswahlen (Das Krankenhaus 08/2005).

LBK wird weiter zerlegt - Senat und Asklepios verkaufen das AK Eilbek (TAZ).

Tarifgemeinschaft der Länder äußert Verhandlungsbereitschaft im Konflikt mit den Klinik-Ärzten (Deutschlandradio).

850 Klinik-Ärzte fehlen in NRW (NRZ).

Nutzen für den Patienten ist zu hinterfragen (Neue Osnabrücker Zeitung).

DRG-Flyer: BVMed bietet Orientierungshilfe bei Mehr- oder Minderleistungen im DRG-System (BVMed).

Laptop statt Stethoskop - Ärzte beklagen zunehmende Bürokratisierung und schlechte Bezahlung (Bad Vilbel Online).

Qualität ist die beste Medizin für Reha-Klinik (Passauer Neue Presse).

Kassel: Gefeuerter Oswald verklagt Klinik-Holding (Hessische Nachrichten).

Stechuhr für Freisinger Klinik-Personal (Marktplatz Oberbayern).

Donnerstag, 04.08.2005

Risikomanagement als Vorbeugung gegen Kunstfehlerprozesse (LexisNexis).

Medizinprodukte aus zweiter Hand (Financial Times Deutschland).

Neue juristische Facette der Schweigepflicht: Outsourcing von Krankenunterlagen im Gesundheitswesen (Informationsdienst Wissenschaft).

Kauft die Endo-Klinik das Krankenhaus Eilbek? (Hamburger Morgenpost).

Ver.di protestiert gegen Jobverluste im Zehlendorfer Behring-Klinikum (Berliner Morgenpost).

Klinik Schloss Rabenstein in Konkurs (Passauer Neue Presse).

Pfronten: Ein Zeichen setzen fürs Krankenhaus (All-In).

Schrumpfkur der Krankenhäuser (Die Welt).

Junge Ärzte suchen ihre Zukunft im Ausland (Die Welt).

Zu wenig Geld für zu viel Arbeit (Schwäbisches Tagblatt).

Mediziner weist Vorwurf zurück, seine Kollegen seien hauptverantwortlich für die Kostenexplosion bei Arzneimitteln (Esslinger Zeitung).

Mittwoch, 03.08.2005

DRG-Literatur-Sammlung. Vielen Dank an Dr. Ramm (Download).

St.-Antonius-Kliniken sind knapp bei Kasse (Westfalenpost).

St. Georg soll Hubertusburg übernehmen (Leipziger Volkszeitung).

Bad Sassendorf: Klinik in neuem Verbund (Soester Anzeiger).

Plettenberg: SPD steht voll und ganz hinter Ev. Krankenhaus (Westfälische Rundschau).

"Die Stetigkeit in der Gesundheitspolitik fehlte" (NewsClick).

Kleine Klinik groß bei Schlaganfall-Versorgung (Ärztezeitung).

Unfallklinik Murnau: Keine Spur von Streik (Marktplatz Oberbayern).

Krankenhäuser warten mit Qualitätsberichten (NDR).

Klinikärzte protestieren gegen Arbeitsbedingungen - Hohe Belastung bei sinkenden Einkommen (Berliner Morgenpost).

Fachtagung "Neuorganisation der Arbeitszeit im Ärztlichen Dienst" am 28.09.2005 in Düsseldorf. Die Übergangsfrist wird nicht verlängert. Zum 01.01.2006 muss der Bereitschaftsdienst neu organisiert sein. Informieren Sie sich über erfolgreiche Praxisbeispiele (DKI).

Intensivseminar: "Was muss ich für eine erfolgreiche DRG-Kodierung im Jahre 2006 wissen?" Update für Fortgeschrittene! Referent: Dr. med. Albrecht Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg. 09.11.2005 und 22.11.2005 Nürnberg, 10.11.2005 und 23.11.2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle und Stichproben" - 20.10.2005 Nürnberg, 08.11.2005 Mainz, auch unter Berücksichtigung der aktuellen Anpassungen im Vertrag zum Ambulanten Operieren nach § 115b SGB V seit 01.04.2005 (RSMedicalConsult).

Dienstag, 02.08.2005

DKG stellt gesundheitspolitische Positionen vor - Leistungswettbewerb fördern - Sektorengrenzen überwinden (DKG).

Positionen der DKG zum kurzfristigen Handlungsbedarf in der Gesundheitspolitik (DKG).

"Charité muss Mitarbeiter entlassen" (Die Welt).

Recklinghäuser Krankenhäuser nicht betroffen (WAZ).

Charité: Ärzte legen die Füße hoch (TAZ).

Kommunale Kliniken sind tariflich schon weiter (Stuttgarter Zeitung).

"Knochenmühle Krankenhaus" (Die Welt).

Mehr als 1 400 Ärzte an Uni-Kliniken im Ausstand (Deutsches Ärzteblatt).

Ärzte im Ausstand - Weißkittel auf der Demo (Stuttgarter Zeitung).

Leistungsbasierte Personalbedarfsberechnung unter Einbeziehung des DRG-finanzierten Personalbudgets - Am 22. und 23. September 2005 in Nürnberg. Max. 25 Teilnehmer (RSMedicalConsult).

DKI-Kongress "Die Krankenhauslandschaft nach der Konvergenzphase" am 14.09.2005 in Berlin. Sie erhalten einen Ausblick auf die Zeit nach der Konvergenzphase. Nutzen Sie diese Informationen für Ihre langfristige Strategieentwicklung (DKI).

Intensiv-Workshop: Medizinische Versorgungszentren - aus der Praxis für die Praxis - 14. September 2005 in Mainz. Erfahrungen aus Gründung, Zulassung und Betrieb eines bereits bestehenden MVZ (RSMedicalConsult).

Montag, 01.08.2005

Hamburg: Abkommen mit Dubai für Gesundheits-Kooperation (Die Welt).

Operation Kostenschere (NRZ).

Essen: Weniger Höchstleistungs-Medizin ? (NRZ).

Praxisgebühr: Mahnen nach Zahlen (NRZ).

Intensiv-Workshop: Ambulantes Operieren im Krankenhaus - Fluch oder Segen für die Zukunft? Am 20. September 2005 in Nürnberg, am 21. September 2005 Mainz (RSMedicalConsult).

Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×