Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Az. L 9 KR 462/17: Keine Rückforderung einer nach MDK-Gutachten geleisteten Zahlung wegen im Hinblick auf eine geänderte BSG-Rechtsprechung (8-550) myDRG Stellenmarkt Gesundheitswesen

« Pflegepersonaluntergrenzen sind kein Ersatz für Krankenhausplanung | Az. L 9 KR 462/17: Keine Rückforderung einer nach MDK-Gutachten geleisteten Zahlung wegen im Hinblick auf eine geänderte BSG-Rechtsprechung (8-550) | Nach Corona: Jetzt stabile Krankenhausstrukturen schaffen »

 

Az. L 9 KR 462/17: Keine Rückforderung einer nach MDK-Gutachten geleisteten Zahlung wegen im Hinblick auf eine geänderte BSG-Rechtsprechung (8-550)

Az. L 9 KR 462/17: Keine Rückforderung einer nach MDK-Gutachten geleisteten Zahlung wegen im Hinblick auf eine geänderte BSG-Rechtsprechung (8-550) (Urteilsbegründung).

Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Sozialgerichts Neuruppin vom 25. September 2017 wird zurückgewiesen. Die Beklagte trägt auch die Kosten des Berufungsverfahrens. Die Revision wird zugelassen.1. Instanz Sozialgericht...
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -



erschienen am Mittwoch, 07.10.2020
Anzeige Anzeige: ID GmbH ×