Thoraxchirurgie in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Thoraxchirurgie im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Ergebnisse myDRG Fachportal Medizincontrolling

08.06.2020

Lungenklinik und Thoraxchirurgie des Krankenhauses Bethanien Moers schließen sich zum Lungen- und Thoraxzentrum Nordrhein zusammen (Wochenmagazin).


02.06.2020

Abbildung der Herzchirurgie im aG-DRG-System 2020 - aktuelle Entwicklungen / Depiction of cardiac surgery in the modified German DRG system 2020 - current developments (Springer).


06.02.2020

Beurlaubung als fiktives wirtschaftliches Alternativerhalten? Beurlaubung oder Entlassung und Wiederaufnahme - was Krankenhäuser bei der Behandlungsplanung auch noch berücksichtigen sollen (Andree Consult).


25.01.2020

L 9 KR 584/16: Bei fehlendem Krankheitswert keine Erfordernis der Rekonstruktion einer Brustkorbdeformität (hier: Kielbrust) (Urteilsbegründung).


19.12.2019

Aufnahme weiterer Erkrankungen in die ASV-​Versorgung: Sarkoidose und Tumoren der Lunge und des Thorax (Gemeinsamer Bundesausschuss).


19.11.2019

Az. B 1 KR 6/19 R: Krankenhaus muss Beurlaubung oder durchgehende Behandlung beim Warten auf einen entscheidenden Befund gegen Entlassung und Wiederaufnahme wirtschaftlich abwägen (Terminbericht 52/19).


06.11.2019

Lungenkrebs-Operationen: Bessere Überlebenschancen bei höheren Fallzahlen (IQWiG, PDF, 996 kB).


24.10.2019

Klinikum Solingen kooperiert bei Thoraxchirurgie mit dem Lungenzentrum am Petrus-Krankenhaus Wuppertal (RP-Online).


29.08.2019

Az. L 1 KR 315/14: Kein Verstoß gegen das Wirtschaftlichkeitsgebot bei Abrechnung einer mit Ausnahme von der Wiederaufnahme im Fallpauschalen-Katalog gekennzeichneten DRG (Urteilsbegründung).


22.08.2019

Az. L 6 KR 1265/15: Flow-CPAP-Therapie über Nasenmaske sei eigentlich eine nasale High-Flow-Therapie und ohne Dokumentation einer Entwöhnungsstrategie keine maschinelle Beatmung i.S. der Kodierrichtlinien (Urteilsbegründung).


18.04.2019

Abbildung der Herzchirurgie im G‑DRG-System 2019 - aktuelle Entwicklungen (Spinger).


03.04.2019

Az. L 1 KR 48/17: Kodierung des OPS Codes 5-340.3 Rethorakotomie nur bei vorangegangener Thorakotomie zulässig (Urteilsbegründung).


12.03.2019

Az. L 1 KR 68/18: Zulässiges Fallsplitting bei Nichtzutreffen von FPV- und Beurlaubungs-Kriterien: Keine übersteigerten Anforderungen an die Organisationsabläufe des Krankenhauses / Wo keine stationäre Behandlungsbedürftigkeit, da auch keine Beurlaubung möglich (Urteilsbegründung).


11.03.2019

Lungenklinik Hemer und Ev. Krankenhaus Hamm gründen eines der größten Lungenkrebszentren Deutschlands (Pressemitteilung).


08.02.2019

Az. L 1 KR 66/16: Krankenkasse scheitert mit Grundsatz der peinlich genauen Leistungsabrechnung - nachträgliche Forderung ist keine Nachforderung (Urteilsbegründung).


28.11.2018

Universitäres Herzzentrum Frankfurt an der Uniklinik gegröndet (Pressemitteilung).


07.11.2018

Operationsberichte Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie - Zu über 200 Indikationen aus allen Bereichen der Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie zeigt dieses Buch an ausformulierten Beispielen, wie ein ausführlicher und korrekter Operationsbericht gestaltet sein sollte (Buchhandel).


24.07.2018

Management of Spontaneous Pneumothorax and Postinterventional Pneumothorax: German S3-Guideline (Thieme Connect).


24.07.2018

Einleitung eines Beratungsverfahrens zur Festlegung einer Mindestmenge für die chirurgische Behandlung von Brustkrebs (Mamma-Ca-Chirurgie) (Gemeinsamer Bundesausschuss).
Einleitung eines Beratungsverfahrens zur Festlegung einer Mindestmenge für die chirurgische Behandlung des Bronchialkarzinoms (Thorax-Chirurgie bei Lungen-Ca) (Gemeinsamer Bundesausschuss).


14.05.2018

German Diagnosis Related Groups 2018 - Neuerungen in der Herz‑, Thorax- und Gefäßchirurgie (Springer).


28.02.2018

Kantonsspital Luzern teilt Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie in drei Kliniken auf (Luzerner Zeitung).


27.01.2014

Schiedsstelle: Lungenvolumenreduktionen mittels Ventilen (ZE100) und/oder Coils (NUB) gelten dem Versorgungsauftrag "Innere Medizin" zugehörig - Ausweisung des Fachgebietes "Thoraxchirurgie" nicht erforderlich (Medizinrecht RA Mohr).