Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Kodierfachkräfte: Informationen zu TIA, Stroke und Apoplex (I63 ff, G45 ff) my DRG

Themenseite

 

Donnerstag, 07.05.2015


13000 Schlaganfälle in baden-württembergischen Krankenhäusern behandelt (Pressemitteilung).

- - - - - - -

Montag, 04.05.2015


S3-Leitlinie - Teil 1 "Sekundärprophylaxe ischämischer Schlaganfall und transitorische ischämische Attacke" (Download, PDF, 1 MB).

- -

Donnerstag, 30.04.2015


Az. B 1 KR 8/15 R: OPS-Kode 8-981.0 setze bereits in der Version 2007 die 24-stündige Anwesenheit eines Facharztes für Neurologie bzw. eines Assistenzarztes zur Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie voraus, obwohl keine entsprechende Vorgabe enthalten sei (Medizinrecht RA Mohr).

- - - - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 21.12.2011


CHADS2-Score verrät mehr als Schlaganfallrisiko (Ärztezeitung).

- - - - - -

Donnerstag, 01.12.2011


Az. S 23 KR 114/11: Sozialgericht für das Saarland zum OPS-Kode 8-981.1 und zum Einwendungsausschluss bei unterbliebener MDK-Prüfung (Medizinrecht RA Mohr).

- - - - - - -

Samstag, 12.11.2011


Riskanter Gerinnungshemmer: 256 Menschen sterben nach der Behandlung mit Pradaxa (Die Zeit).

- - - - - - -

Samstag, 09.04.2011


From the stroke unit to the stroke competence center: corresponding beneficial clinical and financial effects (Springerlink).

- - - - - - -

Samstag, 26.03.2011


DGNR: Therapiewahl bei Schlaganfall - Länge des Blutgerinnsels ist entscheidend (Academics).

- -

Freitag, 07.01.2011


Mehr Schlaganfälle mit Stent - Bei der Operation einer verstopften Halsschlagader nützt der Stent offenbar wenig (Presseportal).

- -

Dienstag, 16.11.2010


Rivaroxaban senkt Schlaganfall-Rate bei Vorhofflimmern (Ärztezeitung).

- - - -

Samstag, 02.10.2010


Low glomerular filtration rate and stroke risk: a meta-analysis (British Medical Journal).

- - - - -

Dienstag, 30.03.2010


Kodierleitfaden Schlaganfall der DSG und DGN 2010 (Buchhandel).

- - - - - -

Donnerstag, 18.03.2010


Schlaganfälle: Kürzerer Aufenthalt, bessere Ergebnisse (Standard).

- - - - - -

Freitag, 20.11.2009


Häufigkeit von Schlaganfällen bei Kindern unterschätzt (Yahoo).

- - - - - - - - -

Freitag, 23.10.2009


German Diagnosis Related Groups (G-DRG): Results of Sociomedical Expertises in Acute Cerebrovascular Diseases (PubMed).

- - - - -

Freitag, 05.06.2009


Die Schlaganfallversorgung im G-DRG-System - Kann eine Stroke-Unit kostendeckend betrieben werden? (Das Krankenhaus 06/2009).

- - - - -

Samstag, 30.05.2009


ASS: Günstiges Nutzen-Risikoverhältnis nur in der Sekundärprophylaxe (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - -

Dienstag, 20.01.2009


"Congefickt": Nach der Landesregierung nun die österreichischen Spitäler (Heiseverlag).

- - - -

Mittwoch, 10.12.2008


Forschung Aktuell: Kosten von Schlaganfällen in NRW und Ansätze zur Prävention / Schlaganfall-Folgekosten in NRW bei 745 Millionen € (IAT, PDF, 768 kB).

- - - - -

Donnerstag, 30.10.2008


Neurologen kritisieren Abrechenbarkeit des Schlaganfalls in internistischen Abteilungen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - -

Dienstag, 14.10.2008


Durchbruch für Innere Medizin: Schlaganfall ab 2009 im DRG-Katalog erlösrelevant (Berufsverband Deutscher Internisten).

- - - - - - - - - - -

Dienstag, 09.09.2008


Operation und Stent beugen in Schlaganfällen gleichwertig vor (Deutsches Ärzteblatt).

-

Mittwoch, 30.07.2008


The Rotterdam Study: Schlaganfall verdoppelt das Demenzrisiko (Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft).

- - -

Mittwoch, 23.07.2008


Fachgesellschaft weist auf erhöhtes Demenzrisiko nach Schlaganfall hin (Deutsches Ärzteblatt).

- -

Anzeige Anzeige: ID GmbH ×