Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Kalkulation in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Kalkulation im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

18.12.2018

Abschlussbericht und Reportbrowser zur Weiterentwicklung des G-DRG-Systems 2019:
Abschlussbericht zur Weiterentwicklung des G-DRG-Systems 2019 (InEK, PDF, 5,7 MB).
Reportbrowser zur Weiterentwicklung des G-DRG-Systems 2019 (InEK, ZIP, 37 MB).


12.12.2018

Klinische Diabetesversorgung: Fachgesellschaften kritisieren Unterfinanzierung in Krankenhäusern (Pressemitteilung).


11.12.2018

DIMDI OPS-Version 2019 nimmt Ernährungsmedizinische Komplexbehandlung als 8-98j auf (Thieme Connect).


29.11.2018

Abrechnungspraxis sei rechtens: Keine Bereicherung der Krankenhäuser an kostenlosen Austauschgeräten im Rahmen von Rückrufen? (NDR).


27.11.2018

Rollout der Telematik-Infrastruktur - Hinweise zur Finanzierungsvereinbarung (Deutsche Kraneknhausgesellschaft).


26.11.2018

Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln: Geriatrische DRGs und Anpassungen der Pflegegrad-Zusatzentgelte (ZE162 / ZE163) im Vergleich der DRG-Systeme 2017, 2018 und 2019 (Kaysers-Consilium, PDF, 89 kB).


13.11.2018

Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulation - Informationen zum Erfolg der verpflichteten Krankenhäuser im Datenjahr 2017 (InEK, PDF, 144 kB).


12.11.2018

Fingeramputationen und -replantationen bei unterschiedlichen Kostenträgern: Ist die Vergütung kostendeckend? / The revenue from finger replantation and revision amputation: Is it cost-covering? (Thieme Connect).


26.10.2018

DGVS-DRG-Update Herbst 2018 (Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V., PDF, 368 kB).


25.10.2018

Personaluntergrenzen: Vorschläge für Sanktionierungsmaßnahmen (BibliomedPflege).


24.10.2018

A pilot study on patient-related costs and factors associated with the cost of specialist palliative care in the hospital: first steps towards a patient classification system in Germany (BiomedCentral).


22.10.2018

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau reagiert auf Engpass und steigende Geburtenrate (Märkische Allgemeine).


16.10.2018

GKV, PKV und DKG vereinbaren DRG- und PEPP-Katalog (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


16.10.2018

A pilot study on patient-related costs and factors associated with the cost of specialist palliative care in the hospital: first steps towards a patient classification system in Germany (Springer).


12.10.2018

Beschäftigte des Klinikums Frankfurt/Oder fordern gleiche Löhne wie in öffentlichen Berliner Krankenhäusern - Tarifrunde laufe schleppend, Warnstreik macht Druck auf das zum Rhön-Konzern gehörende Klinikum (Märkische Oderzeitung).


10.10.2018

Anhörung zum Pflegepersonal-Stärkungsgesetz PpSG: BVMed erwartet Nachteile durch Ausgliederung der Pflegepersonalkosten aus den DRG (BVMed).


09.10.2018

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG). Erste Änderungsanträge der Fraktionen CDU/CSU und SPD - Neue Verjährungsfrist von zwei Jahren? (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


08.10.2018

In Kliniken fehlen rund 100.000 Pflege-Stellen: Gesetzesvorschläge des BMG greifen zu kurz - Studie: Von der Unterbesetzung in der Krankenhauspflege zur bedarfsgerechten Personalausstattung - Eine kritische Analyse der aktuellen Reformpläne für die Personalbesetzung im Pflegedienst der Krankenhäuser und Vorstellung zweier Alternativmodelle. Ein PPR-Revival (Hans Böckler Stiftung, PDF, 1,6 MB).


05.10.2018

Gutachten zum Pflegepersonalquotienten nach § 137j SGB V - Das Gutachten enthalte gewichtige Argumente, die mutmaßen lassen, dass unter dem Etikett Patientensicherheit eine weitere Leistungssteuerung realisiert werden soll (Deutsche Krankenhausgesellschaft, Download, PDF, 1,1 MB).


28.09.2018

DRG-System 2019 - Zusammenfassung vom Herbstsymposium der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling (DGfM) (Bibliomedmanager).


20.09.2018

Fallpauschalen Abrechnungssystem in der Geburtshilfe: DRG-Abrechnung sei zweckmäßig und biete keine materiellen Fehlanreize - Leitlinie zur spontanen Entbindung erwartet (Bundestag).


20.09.2018

Abschlussbericht zur Entwicklung von Investitionsbewertungsrelationen gem. § 10 KHG für das Jahr 2018 (InEK, PDF, 2,1 MB).


18.09.2018

(Weiter-)Entwicklung und verpflichtende Anwendung eines am Pflegebedarf ausgerichteten Personalbemessungstools für die Pflege in Krankenhäusern (Verdi).


17.09.2018

G-BA-Prozesse müssen beschleunigt werden (BVMed).


14.09.2018

Az. 7 K 5224/17: Verwaltungsgericht Köln weist Klage gegen Verpflichtung zur Teilnahme an der InEK-Kalkulation ab (Urteilsbegründung).


12.09.2018

Uniklinik Köln 2017 mit knapp 10 Mio. Euro Überschuss (Pressemitteilung).


10.09.2018

Profession Pflege zum PpSG (Stellungnahme).


03.09.2018

Start des Anfrageverfahrens nach § 6 Abs. 2 KHEntgG (Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden) für 2019 (InEK).


31.08.2018

Bayern: Im ländlichen Raum schreiben Geburtshilfestationen oft rote Zahlen (Bayerische Staatszeitung).


30.08.2018

DRGs - ein Exportschlager? (Das Krankenhaus 09/2018).


29.08.2018

A review of the complexity adjustment in the Korean Diagnosis-Related Group (KDRG) (Sage).


22.08.2018

DRG Erlöse und Kosten multimorbider Patienten im deutschen DRG-System - Analyse der operativen Behandlung chronischer Wunden an einer Universitätsklinik am Beispiel des Dekubitus / DRG revenues and costs of multimorbid patients in the German DRG system - Analysis of the surgical treatment of chronic wounds at a university hospital based on the example of pressure ulcers (Thieme Connect).


21.08.2018

DGHO NUB Anträge 2019 (Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie).


17.08.2018

Ergebnisqualität und ökonomische Analyse der digitalen Cholangioskopie (Thieme Connect).


14.08.2018

Preis für Carmustin auf das Vierzigfache gestiegen (NDR).


14.08.2018

OPS 2019: Vorabfassung (DIMDI).


07.08.2018

Neuer Fallkostenvergleich der Zürcher Spitäler zeigt deutliche Differenzen (Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich).


24.07.2018

Krankenhäuser: Keine Einigung über Pflegepersonaluntergrenzen (Deutsches Ärzteblatt).


23.07.2018

InEK-Kalkulation: Benchmark für den Stellenplan des Ärztlichen Dienstes (Deutsches Ärzteblatt).


11.07.2018

Stellungnahme zum Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) (BVMed).


04.07.2018

Aktualisierung der Bestimmung des Fixkostenanteils von zusätzlichen Leistungen in der stationären Versorgung - Projektbericht im Auftrag der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft e.V. in Vertretung aller Landeskrankenhausgesellschaften (RWI-Essen, PDF, 1,4 MB).


02.07.2018

Nachdenklichkeiten zur neuen Pflegefinanzierung (Das Krankenhaus 07/2018).


26.06.2018

Aktualisierter Z-Bax DRG-Preisindikator mit Datenstand vom 22.06.2018 (WidO PDF, 141 kB).


13.06.2018

Laut IGES-Gutachten werden ambulante Leistungen geringer vergütet als deren vergleichbare stationäre Erbringung (Deutsches Ärzteblatt).


01.06.2018

Notfallstufenkonzept: Der Abschlag muss weg (Das Krankenhaus 06/2018).


29.05.2018

Überregulierung und Misstrauensbürokratie im Krankenhaus - Eine systemische Erkrankung? (Das Krankenhaus 06/2018, PDF, 210 kB).


28.05.2018

Tagessätze nicht kostendeckend: AG MedReha legt Gutachten zum Finanzbedarf der medizinischen Rehabilitationseinrichtungen vor (Kostenberechnung auf Basis struktureller Anforderungen in der gesetzlichen Krankenversicherung) (Download, PDF, 622 kB).


17.05.2018

Bundesverband Pflegemanagement warnt bei Pflegepersonaluntergrenzen vor Orientierung an Ist-Werten (Pressemitteilung).


17.05.2018

Positionspapier des Pflegebeauftragten der Bundesregierung: Mit initial 570 Millionen Euro den Pflegkräftemangel mildern (RP-Online).


15.05.2018

Stellungnahme zu Pflegepersonaluntergrenzen und der Finanzierung der Pflege außerhalb des DRG-Systems (Pro Pflege).


04.05.2018

Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) und der beteiligten Fachgesellschaften zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen (AWMF).


04.05.2018

DKG: Überzogene Qualitätssicherung zu Lasten der geburtshilflichen Versorgung (Deutsches Ärzteblatt).


30.04.2018

Zeitungsbericht: Von Krankenhäusern sei ein Drittel aller §-21-Daten Deutschlands gestohlen worden (N-TV).


27.04.2018

SPD-Gesundheitsexperte: Bezahlung nachgewiesener stationärer Pflegeleistungen nach dem Selbstkostenprinzip (Ärztezeitung).


24.04.2018

Neue Zusatzentgelte im G-DRG-System für erhöhten Pflegeaufwand bei pflegebedürftigen Patienten (Pressemitteilung).


20.04.2018

Erlöspotential der Pflegedokumentation im G-DRG-System 2018: Darstellung von Erfassungsquoten und Erlöspotentialen für Pflegegrade (OPS 9-984.-) und PKMS (9-200.-) (Kaysers-Consilium, PDF, 1,2 MB).


18.04.2018

Gezielte Absenkung der Erlöse von 6 orthopädischen Fallpauschalen - drohen wirklich Qualitätsverluste? (Thieme-Connect).


18.04.2018

Wie repräsentativ die Kostenkalkulationen zukünftig sind, wird sich zeigen (Thieme-Connect).


16.04.2018

Die Menge an Pflegeleistungen in bestimmten Fachabteilungen kann sich je nach typischer Erkrankungsschwere der Patienten stark unterscheiden (AOK-Gesundheitspartner).


13.04.2018

Tarif-Tief: Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB) 2017 mit Defizit von 2,6 Millionen Franken (Bluewin).


06.04.2018

Az. 7 A 11357/17.OVG: Konkrete Abrechnungsvoraussetzungen (hier: Wirbelsäulenkathetertechnik nach Racz) bedeutungslos für rechtmäßig vereinbartes Erlösbudget (Medizinrecht RA Mohr).


05.04.2018

Redefining diagnosis-related groups (DRGs) for palliative care - a cross-sectional study in two German centres (Springer).


03.04.2018

Katalog zur Risikoadjustierung für Pflegeaufwand (Pflegelast-Katalog):
Pflegelast-Katalog Version 0.99 (InEK, PDF, 954 kB).
Pflegelast-Katalog Version 0.99 (InEK, XLS, 200 kB).
Erläuterungen zu Pflegelast-Katalog Version 0.99 (InEK, PDF, 327 kB).


22.03.2018

Clostridium difficile: Neue ICD-Kodierungen - Neue Erkenntnisse? - CDE im DRG-System massiv unterfinanziert (inspiring health, PDF, 2,1 MB).


19.03.2018

Personalkosten im Krankenhaus unabhängig vom DRG-System vergüten: Gute Versorgung von Patienten im Krankenhaus gelingt nur als multiprofessionelles Team (Landesärztekammer Hessen).


19.03.2018

Steigender Vorhalteaufwand für den Schockraum (Springer).


16.03.2018

Fallzahlanstieg, starre Personaluntergrenzen und Pflegekräftemangel bringen Intensivstationen massive Arbeitsbelastung (Deutsches Ärzteblatt).


15.03.2018

Kalkulierte Willkür - Analyse des InEK-Sachkostenkonzepts (IMC clinicon, PDF, 305 kB).


14.03.2018

Extremkostenbericht 2018 gemäß § 17b Abs. 10 KHG (InEK, PDF, 9 MB).


13.03.2018

Aktualisierte Aufstellung der Informationen nach § 6 Abs. 2 KHEntgG für neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden für 2018 (InEK, PDF, 177 kB).


12.03.2018

G-DRG Kostentool Version 2018.02 f. Excel. Vielen Dank an Micha Thieme (Medinfoweb, ZIP, 3,9 MB).


10.03.2018

Große Koalition müsse auch die Personalkosten für Ärzte aus dem DRG-System an Kliniken herausnehmen (Ärztekammer Nordrhein).


09.03.2018

Vereinfachte DRG-Kalkulation für Krankenhäuser nach Kostenstellen- und Kostenartengruppen analog der INEK-Kalkulation: Aussagefähigkeit und Aussagegrenzen (Buchhandel).


08.03.2018

Fragen über Fragen zu den Pflegegraden: Diskussion der drängenden Fragen zur praktischen Umsetzung der seit dem 01. Januar 2018 ZE-relevanten OPS-Kodes (9-984 ff) (Kaysers Consilium).


05.03.2018

Comparison of Models for the Prediction of Medical Costs of Spinal Fusion in Taiwan Diagnosis-Related Groups by Machine Learning Algorithms (KoreaMed).


02.03.2018

Vergleich der Erlössituation in der interventionellen Radiologie am Beispiel der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit bei Anwendung eines DRG-Gesamterlösmanagements und verschiedener innerbetrieblicher Leistungsverrechnungen (Thieme-Connect).


28.02.2018

Krankenhaus Waldkirch Opfer der Ökonomisierung (Badische Zeitung).


28.02.2018

Fallpauschalen ohne Pflege - ist das möglich? (Das Krankenhaus 03/2018).


28.02.2018

Renaissance der Krankenpflege erwartet (Passauer Neue Presse).


26.02.2018

Kinderschutzprozedur: OPS 1-945.- wird erlöswirksam (Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin (DGKiM) und der Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e.V. (GKinD)).


24.02.2018

Experten-Meinungen zum geplanten Umbau des DRG-Systems (Deutsches Ärzteblatt).


13.02.2018

Dreht die Spirale auch 2018 weiter nach unten? - Abwertung der Fallpauschalen (Springer).


13.02.2018

Gelenkzentrum der Imland Klinik Eckernförde: Elektronisch unterstützte OP-Technik zur punktgenauen Ausrichtung implantierter Kniegelenke in schwierigen Fällen (Eckernförder Zeitung).


10.02.2018

Schweizer Ärzte und Krankenkassen vereinbaren ambulante Fallpauschalen (MSN).


08.02.2018

Profit-Center-Analyse der Ösophagektomie - Ökonomische Analyse der transthorakalen Ösophagektomie in Abhängigkeit von postoperativen Komplikationen (Springer).


08.02.2018

Klinikbau in Heidenheim: Um 16 Millionen verkalkuliert? (Südwest-Presse).


07.02.2018

Sachkostensteigerungen machen Krankenhäusern zu schaffen (Deutsches Ärzteblatt).


06.02.2018

Ergänzungen und Anpassungen zum Kalkulationshandbuch 2018 (InEK, PDF, 173 kB).


30.01.2018

DGVS Leistungskatalog 2018 für die gastroenterologische Endoskopie (25.01.2018) (Deutsche Gesellschaft f. Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten):
Leistungskatalog + OPS-Auswahl + OPS-Ketten (OPS 2018) (Download, PDF, 311 kB).


30.01.2018

Foliensätze vom DRG-Workshop:


  • Das DRG Projekt der DGVS - was wurde bisher erreicht? Welche weiteren Handlungsfelder bestehen? (Download, PDF, 1,1 MB).

  • Gastroenterologische Leistungen in der DRG Kalkulation 2018 - Potential für Verbesserungen (Download, PDF, 627 kB).

  • Dokumentation für die DRG in der Endoskopie: Zeiterfassung, Materialdokumentation, etc. aus Sicht der Fachabteilung (Download, PDF, 1,5 MB).

  • Zeiterfassung und Leistungskatalog - Einsatz und Umsetzung in der Kostenkalkulation 2018 - aus Sicht des Controllings (, PDF, 1,4 MB).

  • Personal- und Materialkostenprüfung und -korrektur - aus Sicht des Controllings (Download, PDF, 1,4 MB).

  • Änderungen des DRG System 2018 für die Gastroenterologie und Ausblick auf 2019 (Download, PDF, 490 kB).


22.01.2018

G-DRG-System 2018: Entwicklung des G-DRG-Katalogs für das Jahr 2018 (Deutscher Krankenhaustag, PDF, 1,6 MB).


22.01.2018

G-DRG-System 2018: Krankenhausfinanzierung 2018 (Deutscher Krankenhaustag, PDF, 574 kB).


09.01.2018

Schreckgespenst Kostenträgerrechnung (Solidaris).


08.01.2018

G-DRG Kostentool Version 2018.01 f. Excel. Vielen Dank an Micha Thieme (Medinfoweb, ZIP, 3,8 MB).


03.01.2018

Voretigene Neparvovec (Luxturna): Geschätzte 850.000 € Kosten für Gentherapie gegen frühkindliche Erblindung (Wissensschau).


21.12.2017

Sanierung des Klinikums Augsburg könnte doppelt so teuer zu werden wie geplant (Augsburger Allgemeine).


20.12.2017

Thüringen testet Hybrid-DRG (Ärztezeitung).


14.12.2017

DRG-Systemzuschlag für 2018 i.H.v. 1,31 € pro Fall (InEK).


14.12.2017

Kodierung & Kostenerstattung der CytoSorb-Therapie 2018 (Broschüre, PDF, 791 kB).


27.11.2017

DRG 2018 mit einem Sachkostenanteil von mehr als zwei Dritteln gemäß § 3 Abs. 3 der Vereinbarung nach § 9 Abs. 1 Nr. 6 KHEntgG zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlags sowie nicht mengenanfällige Leistungen nach Katalog gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 6 KHEntgG. Vielen Dank an Dr. Kowacsz (Download, XLS, 73 kB).


24.11.2017

Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung für 2018 (InEK, PDF, 244 kB).


21.11.2017

Faire Abgeltung von Hochkostenfällen in DRG-Systemen - Internationale Erfahrungen und Lösungskonzepte ( Universitätsspitals Zürich, PDF, 1,2 MB).


16.11.2017

Kinderchirurgische Einrichtungen seien seit Jahren besonders vom ökonomischen Druck durch Unterdeckung bei den DRG-Fallpauschalen betroffen (Gesundheit AdHoc).


09.11.2017

Anpassungsvereinbarung nach § 9 Abs.1 Nr. 6 KHEntgG zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlages (InEK, PDF, 209 kB).
Liste der DRGs mit einem Sachkostenanteil von mehr als 2/3 (Anlage zur Vereinbarung zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlages) (InEK, PDF, 190 kB).


09.11.2017

The exploration of medical resources utilization among inguinal hernia repair in Taiwan diagnosis-related groups (BMC Health Services Research).


08.11.2017

Teilnehmer und Erfolg der verpflichteten Krankenhäuser des Datenjahres 2016 (InEK, PDF, 17 kB).


01.11.2017

Az. B 6 KA 85/16 B: Bundessozialgericht bestätigt Verwaltungskostenabzug von Dialysesachkosten (Jus Medicus).


20.10.2017

Länderanteil 2018 bei Schwangerschaftsabbruch gem. § 24b SGB V i.H.v. 639,14 Euro (InEK).


18.10.2017

Az. B 6 KA 12/16 R: Kein Anspruch auf Gleichbehandlung im Unrecht: Krankenhaus kann keine Bereitschaftsdienstpauschale für Notfallbehandlungen berechnen (Urteilsbegründung).


17.10.2017

DRG-Update Änderungen bei gastroenterologischen Leistungen im deutschen DRG-System 2018 (Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen, PDF, 754 kB).


26.09.2017

Videodokumentation zur zweiten Ziehung zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulation (InEK).


22.09.2017

Ziehungsergebnisse vom 22.09.2017:
Zweite InEK-Ziehung zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulation - Entgeltbereich DRG (InEK, PDF, 37 kB).
Zweite InEK-Ziehung zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulation - Entgeltbereich PSY (InEK, PDF, 39 kB).
InEK-Ziehung zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulation - INV-Kalkulation (InEK, PDF, 42 kB).


15.09.2017

Kosten endoskopischer Leistungen der Gastroenterologie im deutschen DRG-System - 5-Jahres-Kostendatenanalyse des DGVS-Projekts (Thieme Connect).


04.09.2017

DRK Krankenhäuser in Thüringen beteiligen sich an Modellprojekt zu Hybrid-DRGs (Kyffhäuser Nachrichten).


01.09.2017

DRGs in der Geburtshilfe müssten so bemessen sein, dass sich eine Geburtsklinik aus ihnen finanzieren kann (Deutsches Ärzteblatt).


30.08.2017

Verbindliche flächendeckende Einführung von Stationsapothekern sei derzeit objektiv nicht umsetzbar (Niedersächsische Krankenhausgesellschaft).


21.08.2017

Hybrid-DRG startet erstmalig in Thüringen (Techniker Krankenkasse).


18.08.2017

Finanzierung der Psychoonkologie bereitet Sorgen (Ärztezeitung).


18.08.2017

Mehrkosten durch multiresistente Erreger in der Neurorehabilitation (Springer).


15.08.2017

Newsletter zum Gesundheitsrecht (Quaas & Partner Anwaltskanzlei).


26.07.2017

Abschlussbericht zur Entwicklung von Investitionsbewertungsrelationen gemäß § 10 KHG für das Jahr 2017 (InEK, PDF, 2,3 MB).


06.07.2017

Spitäler in der Schweiz zahlen im Ländervergleich zwischen 14% und 37% mehr für Medizintechnik und Medizinprodukte (Finanz und Wirtschaft).


27.06.2017

Cost per response for abatacept versus adalimumab in rheumatoid arthritis by ACPA subgroups in Germany, Italy, Spain, US and Canada (Springer).


22.06.2017

Krankenhaus Rating Report 2017 (Buchhandel).


21.06.2017

Krankenhaus Rating Report 2017: Strukturfonds bringt Dynamik in deutsche Krankenhauslandschaft (RWI Essen).


19.06.2017

Wirtschaftlichkeitsberechnung für die Geburtshilfe und die Kinderstation an der Imland-Klinik Eckernförde (Eckernförder Zeitung).


13.06.2017

Kompetenzen des InEK bei der Auswahl von Krankenhäusern für die Kalkulation der Krankenhausentgelte seien zweifelbehaftet (Quaas & Partner).


10.06.2017

Entscheidung über Trägerschaft und Neubau des Klinikums Wilhelmshaven rückt näher (Jeversches Wochenblatt).


09.06.2017

Under pressure: Ökonomisierung durch DRG-Krankenhausfinanzierung lastet auf Ärzten (Deutsches Ärzteblatt).


06.06.2017

DKG-Vorschlag: Digital-Zuschlag von 2% auf jedes Krankenhausbudget zur Finanzierung der digitalen Infrastruktur (Das Krankenhaus 06/2017).


02.06.2017
Kalkulationshandbuch 4

Kalkulation von Behandlungskosten, Version 4.0 - Handbuch zur Anwendung in Krankenhäusern (Buchhandel).






29.05.2017

IMC clinicon mit neuem Geschäftsführer (Pressemitteilung).


23.05.2017

Cost of Alteplase Has More Than Doubled Over the Past Decade (Stroke).


08.05.2017

Inpatient Complexity in Radiology - a Practical Application of the Case Mix Index Metric (Springer).


04.05.2017

Schweiz: Statistik diagnosebezogener Fallkosten (Bundesamt f. Statistik, XLS, 224 kB).


19.04.2017

Krankenhäuser: Fixkostendegressionsabschlag führe zu Unsicherheiten bei der Ertragsplanung (Deutsches Ärzteblatt).


17.04.2017

Studie: Steckbeckenspüler als ökonomischere Alternative zu Einwegprodukten? (Meiko).


07.04.2017

BVMed legt 10-Punkte-Plan zur Bundestagswahl 2017 vor (Bundesverband Medizintechnologie e.V.).


30.03.2017

Positionen zur Bundestagswahl 2017 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


16.03.2017

Extremkostenbericht gem. § 17b Abs. 10 KHG für 2017 (InEK, PDF, 9 MB).


07.03.2017

Marburger Bund: Personalvorgaben für Ärztlichen Dienst gefordert (Pressemitteilung).


02.03.2017

Sinus pilonidalis: Sekundäre Wundheilung vs. Limberg-Lappenplastik - Eine Zufriedenheits- und Kostenanalyse (Springer).


28.02.2017

Robotic Gastric Bypass Surgery in the Swiss Health Care System: Analysis of Hospital Costs and Reimbursement (Springer).


17.02.2017

Belegärzte kritisieren Änderungen bei DRGs (Deutsches Ärzteblatt).


02.02.2017

Kommen neue Personalanhaltszahlen für Krankenhäuser (Das Krankenhaus 02/2017).


01.02.2017

Datenlieferung gemäß § 21 KHEntgG (Fortschreibung Fehlerverfahren Datenjahr 2016 / Übersicht Hinweis- und Fehlermeldungen Datenjahr 2016) (InEK).


27.01.2017

Aktuelle Aufstellung der Informationen nach § 6 Abs. 2 KHEntgG für neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden für 2017 (InEK, PDF, 300 kB).


14.01.2017

Inpatient Complexity in Radiology - a Practical Application of the Case Mix Index Metric (Journal of Digital Imaging).


13.01.2017

Änderungen zum Kalkulationshandbuch ab dem Datenjahr 2017: Leistungskatalog gastroenterologische Endoskopie (InEK, ZIP, 280 kB).


06.01.2017

Alles neu in 2017 - DRG-Kalkulation 2.0 (Das Krankenhaus 01/2017).


05.01.2017

Total Hip Arthroplasty for Femoral Neck Fracture Is Not a Typical DRG 470: A Propensity-matched Cohort Study (Springer).


30.12.2016

Schweiz: Kinderspitäler arbeiten nicht kostendeckend (Neue Zürcher Zeitung).


28.12.2016

Kodierung & Kostenerstattung der CytoSorb-Therapie (CytoSorbents Europe GmbH).


27.12.2016

Pleitewelle drohe: Kinderkliniken besonders hart von Ökonomisierung betroffen (IVKK).


14.12.2016

Prüftool GastroCostCheck (Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten).


13.12.2016

Costs and hospital procedures in an urology department of a tertiary hospital. Analysis of groups related by their diagnosis (Elsevier).


09.12.2016

Fallpauschalen-System habe sich in der Schweiz noch nicht eingependelt (Springer Medizin).


29.11.2016

Kritik an Auswahl der Krankenhäuser für die verpflichtende DRG-Kalkulation (Ärztezeitung).


25.11.2016

Das G-DRG-System 2017 - DKG-Infoveranstaltung (Deutscher Krankenhaustag, PDF, 2 MB).


24.11.2016

Average-Cost Pricing and Dynamic Selection Incentives in the Hospital Sector (Wiley).


23.11.2016

Kalkulationshandbuch Version 4.0 für den DRG-Entgeltbereich (InEK, PDF, 4,9 MB).


23.11.2016

Schiedsstellen: Keine Vorjahresanknüpfung bei Ermittlung des medizinisch leistungsgerechten Gesamtbetrages (Seufert Rechtsanwälte).


11.11.2016

Therapie von Hüfte und Rücken: Kürzungen bei der Vergütung gefährden Patientensicherheit (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie).


10.11.2016

Komplikationen und Kosten in der primären Knieendoprothetik in einem Endoprothetikzentrum - Einfluss des Weiterbildungsstandes (Springer).


03.11.2016

Erste Ziehung von 40 Krankenhäusern zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulationsstichprobe - Videodokumentation (InEK).


03.11.2016

Deutschland wolle keine Wartelistenmedizin (Marburger Bund).


31.10.2016

Erste Ziehung von 40 Krankenhäusern zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulation - Ziehungsergebnis (InEK, PDF, 153 kB).


28.10.2016

Krankenhausstrukturgesetz: Zeitplan bleibt ambitioniert (Blickpunkt Klinik).


26.10.2016

Der Kostenschätzer im TraumaRegister DGU® (Springer).


14.10.2016

Vereinbarung zur Erhöhung der Repräsentativität der Kalkulation (InEK, PDF, 1,7 MB).


13.10.2016

Tribute an Siegburg: Das InEK als Lottofee für die Kalkulationsstichprobe (KMA-Online).


11.10.2016

Aktualisierte Aufstellung der Krankenhäuser mit Kalkulationsvereinbarung (InEK).


06.10.2016

Gesamte DRG- und PEPP-Kalkulation solle repräsentativer werden (AOK-Gesundheitspartner).


29.09.2016

DRG-System 2017: Umverteilung von fast 1 Mrd. € durch die Abwertung von Sachkostenanteilen und einzelner Fallpauschalen (Das Krankenhaus 10/2016).


28.09.2016

Die mittleren Kosten für einen stationären Schwangerschaftsabbruch an einem Pflegetag betragen 623,75 € (InEK).


01.09.2016

Weißbuch Gelenkersatz: Gesundheitsökonomische Aspekte (Springer).


30.08.2016

Did hospitals respond to changes in weights of Diagnosis Related Groups in Norway between 2006 and 2013? (Health Policy).


24.08.2016

Analyse von Fallpauschalen und deren versorgungsrelevante Effekte in der postbariatrischen Wiederherstellungschirurgie / Analysis of Diagnosis Related Groups and their Impact on Health Care in Post Massive Weight Loss Surgery (Thieme Connect).


22.08.2016

Psychiatrische und psychosomatische Krankenhäuser: Individuelle Budgets bleiben (Deutsches Ärzteblatt).


22.08.2016

Management of venous thromboembolism in cancer patients: the economic burden of hospitalizations (Springer).


16.08.2016

Klassifikationssystem OPS 2017: Neu definierte Mindestmerkmale für Palliativdienste im Krankenhaus seien großer Fortschritt (Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin).


11.08.2016

Vergütungsreform in der Psychiatrie und Psychosomatik: Gesetz zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG) (AOK-Gesundheitspartner).


03.08.2016

Gesetzentwurf beschlossen: Psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen werden künftig leistungsorientierter vergütet - Verbindliche Personalvorgaben (Bundesgesundheitsministerium).


03.08.2016

Does Korea's current diagnosis-related group-based reimbursement system appropriately classify appendectomy patients? (PubMed).


27.07.2016

ICD-10-GM 2017 Vorabfassung (DIMDI).


19.07.2016

Extremkostenfälle: Neue Finanzierung für teure Spitalbehandlungen (Schweizer Fernsehen).


16.07.2016

Klinikum Potsdam wolle Krankenkassen verklagen - Pauschalen für Sozialpädiatrisches Zentrum nicht kostendeckend (Potsdamer Neueste Nachrichten).


07.07.2016

Das Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) und seine Auswirkungen auf das Fachgebiet (Gynäkologie) - Teil 2: DRG-Kalkulation und Fallprüfungen (Springer).


28.06.2016

Steht das DRG-System vor dem Aus? (Deutsches Ärzteblatt).


27.06.2016

Umstellung der internen Leistungsverrechnung (ILV) auf DRG-Anteile - Beispiel der Computertomographie einer universitären Radiologie (Springer).


15.06.2016

Referentenentwurf zum Psych-VVG: Konsequente Umsetzung der Eckpunkte (AOK-Bundesverband).


11.06.2016

Heilmittel: GKV-Spitzenverband lege unvollständig ermittelte Preisuntergrenzen verspätet vor (Life PR).


30.05.2016

Das Psych-Entgeltsystem versorgungsorientiert neu definieren ( Christlichen Krankenhäuser in Deutschland (CKiD)).


20.05.2016

PsychVVG: Neufassung des Psych-Entgeltsystems grundsätzlich positiv (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


10.05.2016

Total Hip Arthroplasty for Femoral Neck Fracture Is Not a Typical DRG 470: A Propensity-matched Cohort Study (Springer).


06.05.2016

Deutsche Hochschulmedizin drängt auf Änderungen bei der Finanzierung der Extremkostenfälle (Deutsches Ärzteblatt).


04.05.2016

Kritik an pauschaler Absenkung der DRG-Sachkostenanteile - Qualitätseinbußen durch Kalkulationsansatz des InEK befürchtet - BVMed-Positionen (Bundesverband Medizintechnologie (BVMed)).


04.05.2016

Extremkostenfälle machen Uniklinik Mainz zu schaffen (Allgemeine Zeitung).


30.04.2016

Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit: Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Gesetze (Drittes Pflegestärkungsgesetz - PSG III) (Schwan & Partner).


26.04.2016

Psychiatrie-Entgeltsystem: PEPP-Weiterentwicklung erforderlich (VdEK).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×