Mindestmerkmale in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Mindestmerkmale im my DRG Archiv und in Blog Artikeln finden

 

Ergebnisse myDRG Fachportal Medizincontrolling

15.04.2021

Az. S 54 KR 733/20: Die Unterbringung auf einer geschlossenen gerontopsychiatrischen Station gilt nicht als Sicherungsmaßnahme i.S. der Mindestmerkmale des OPS 9-619 (Urteilsbegründung).


15.04.2021

Az. S 54 KR 673/20 WA: Klage gegen die Krankenkasse auf Feststellung der streitigen Erledigung des Rechtsstreits in der Hauptsache hatte Erfolg - Rechtsfrage der unbedingten Zahlungsverpflichtung der Krankenkassen auf Krankenhausrechnungen anhängig (Urteilsbegründung).


12.04.2021

Kodierleitfaden 2021 Neurologie (Deutsche Gesellschaft f. Neurologie, PDF, 700 kB).


07.04.2021

Az. B 1 KR 25/19 R: Die (psychologisch-psychotherapeutische) Fachdisziplin kann nur vertreten, wer approbiert ist (OPS 8-918 multimodale Schmerztherapie) (Urteilsbegründung).


06.04.2021

Auslegungshinweise zum OPS 8-98a Version 2021 - teilstationäre frührehabilitative geriatrische Komplexbehandlung (Bundesverband Geriatrie).


06.04.2021

Auslegungshinweise zum OPS 8-550 Version 2021 - vollstationäre frührehabilitative geriatrische Komplexbehandlung (Bundesverband Geriatrie, PDF, 67 kB).


01.04.2021

Verlängerung von COVID-19-Ausnahmen von Mindestanforderungen an das Pflegepersonal und von Prüfungen durch den Medizinischen Dienst (Gemeinsamer Bundesausschuss).


31.03.2021

Gespanntes Warten auf das Unbekannte - Was für die Vorbereitung auf Strukturprüfungen gemäß § 275d SGB V wichtig ist (Krankenhaus Umschau 03/2021, PDF, 92 kB).


18.02.2021

Az. B 1 KR 21/14 R: BSG bekräftigt die Mindest-Altersgrenze von 60 Jahren bei der Geriatrischen frührehabilitativen Komplexbehandlung 8-550 (BDO Legal).


17.02.2021

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) fordert nach befremdlichem Schlichtungsspruch: Qualifizierte Seelsorge ist als fester Bestandteil des Palliativteams in die OPS-Codes 8-982 und 8-98e einzubinden (Stellungnahme, PDF, 188 kB).


11.02.2021

Az. S 13 KR 559/19: Zu Strukturgutachten des MDK umgedichtete Einzelfallprüfung begründet keine Zweifel an der korrekten Erbringung, Kodierung und Abrechnung des OPS 8-550 (Urteilsbegründung).


09.02.2021

Az. B 1 KR 16/20: Für die Kodierbarkeit der aufwendigen intensivmedizinischen Komplexbehandlung (hier: OPS 8-98f.40) bedarf es der 24-stündigen Verfügbarkeit der Akut-PTCA mit interventionellem Kardiologen im eigenen Hause (Urteilsbegründung).


04.02.2021

Az. S 1 KR 148/17: Kein Erfordernis des Einsatzes aller vier Therapiebereiche bei geriatrischer Komplexbehandlung (8-550) (Urteilsbegründung).


02.02.2021

Az. B 1 KR 21/20 R: Bei der Kodierung der geriatrischen frührehabilitativen Komplexbehandlung (8-550) ist eine Mindestaltersgrenze von 60 Jahren für die Patienten Voraussetzung (Medizinrecht RA Mohr).


29.01.2021

Intensivmedizinische Komplexbehandlung: Zum Begriff der Behandlungsleitung (Medizinrecht Saarland).


27.01.2021

Az. S 5 KR 1859/20: Beweislastverteilung bei Nicht-Einleitung des Überprüfungsverfahrens (Medizinrecht Saarland).


20.01.2021

Auslegungshinweise der MDK-Gemeinschaft zur Kodierprüfung geriatrischer Komplexbehandlungen Version 2021 (Download, PDF, 213 kB).
Auslegungshinweise der MDK-Gemeinschaft zur Kodierprüfung teilstationärer geriatrischer Komplexbehandlungen Version 2021 (Download, PDF, 272 kB).


07.01.2021

AOK-Bericht: Fehlverhalten im Gesundheitswesen (Download, PDF, 370 kB).


04.01.2021

Die neuen Weaning-Kodes 2021 - Probleme, Unzulänglichkeiten und unklare Abgrenzungen (Kaysers Consilium GmbH, PDF, 322 kB).


21.12.2020

OPS 2021: Aussetzung Prüfung Struktur- und Mindestmerkmale (BfArm).
Liste der von der Prüfung ausgenommenen Struktur- und Mindestmerkmale nach § 25 Abs. 2 KHG für den OPS 2021 (Download, PDF, 239 kB)
Liste der von der Prüfung ausgenommenen Mindestmerkmale nach § 25 Abs. 2 KHG für den OPS 2020 (Download, PDF, 190 kB)


21.12.2020

Vereinheitlichung der Personalanforderungen in der Pflege (Deutsches Ärzteblatt).


18.12.2020

Az. B 1 KR 21/20 R: Für die Kodierung des OPS 8-550 (frührehabilitative geriatrische Komplexbehandlung) ist regelmäßig ein Alter von 70 Jahren, zumindest aber ein Alter von 60 Jahren in Verbindung mit plausibilisierenden Angaben erforderlich (Terminbericht 49/20).


16.12.2020

Az. B 1 KR 25/19 R: Multimodale Schmerztherapie Komplexbehandlung nur beim Einsatz approbierter psychologischer Psychotherapeuten kodierbar (Quaas & Partner).


16.12.2020

Bundesschlichtungsausschuss zu KDE 372 Komplexbehandlung Leistungserbringung (InEK, PDF, 46 kB).


11.12.2020

Az. B 1 KR 21/20 R: BSG urteilt, ob für die Geltendmachung des OPS 8-550 ein Mindestalter gilt (Terminvorschau 49/20).


11.12.2020

Strukturelle und personelle Ausstattung von Perinatalzentren: Die vierte Strukturabfrage des IQTIG startet am 1. Januar 2021 (Pressemitteilung).


05.12.2020

Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung für 2021 (InEK, PDF, 207 kB).


02.12.2020

Az. S 18 KR 530/18: Wann kann ein Krankenhaus die intensivmedizinische Komplexbehandlung nach OPS 8-980.20 abrechnen? (Christmann Law).


01.12.2020

Az. L 1 KR 52/20: LSG Hamburg zu den Strukturvoraussetzungen des OPS 8-98f.- (Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung) (Urteilsbegründung).


26.11.2020

Entscheidungen des Schlichtungsausschusses zu KDE 428 Seelsorger, Palliativmedizin (InEK, PDF, 144 kB).


25.11.2020

Az. S 18 KR 530/18: Keine Abrechnung auf Grundlage des OPS-Kodes 8-980.20 (intensivmedizinische Komplexbehandlung) bei Nichterfüllung der Mindestvoraussetzung "Anwesenheit" im maßgeblichen Zeitraum (Urteilsbegründung).


23.11.2020

OPS 2021: Mindestmerkmale der Komplexprozeduren teilweise in Strukturmerkmale überführt (GKinD).


18.11.2020

Kodierung von Komplexbehandlungen: Neue Hoffnung für Krankenhäuser? (BDO Legal).


13.11.2020

Az. L 9 KR 270/16: Dokumentationserfordernis bei Abrechnung der Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern [MRE] (hier: 8-897.11 OPS 2012) (Urteilsbegründung).


11.11.2020

Az. S 13 KR 244/20: Die 4-Wochen-Frist entspreche einer materiell-rechtlichen Ausschlussfrist (hier: Kodierung 8-890 Intensivmedizinische Komplexbehandlung und 6-002.p2 (2016) (Urteilsbegründung).


27.10.2020

OPS Version 2021: BfArM veröffentlicht endgültige Fassung (BfArm).


27.10.2020

Az. S 14 KR 560/19: Komplexcode OPS 8-550 (geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung) erfordert nicht, dass die Klinik eine jederzeitige Anwesenheit eines Vertreters des Facharztes und des der qualifizierten Pflegekraft vorhalten muss (Christmann Law).


15.10.2020

Az. S 74 KR 1768/17: Inhalte und Teilnehmer an der Teambesprechnung (8-550 frührehabilitative geriatrische Komplexbehandlung) müssen aus der Dokumentation als qualifizierte konkrete Handlungsanleitung klar ersichtlich hervorgehen (Urteilsbegründung).


07.10.2020

Pflegepersonaluntergrenzen sind kein Ersatz für Krankenhausplanung (Berufsverband Deutscher Internisten).


28.09.2020

Ausschlussfrist für nachträgliche Strukturprüfung der Krankenkassen? (Medizinrecht Saarland).


24.09.2020

Az. S 12 KR 1865/18: Rückwirkende DIMDI-Klarstellungen: SG München wendet sich an das Bundesverfassungsgericht (BDO-Legal).


15.09.2020

Az. S 15 KR 2143/18: Bei der intensivmedizinischen Komplexbehandlung 2015 kann die Behandlungsleitung mittels Rufbereitschaft delegiert werden (Urteilsbegründung).


15.09.2020

Az. S 15 KR 1684/18: Die Behandlungsleitung i.S. der intensivmedizinischen Komplexbehandlung ist i.R. der Rufbereitschaft delegierungsfähig (Urteilsbegründung).


04.09.2020

Az. L 1 KR 25/18: Ein Mindestalter von 60 Jahren sei für den OPS 8-550.- keine Abrechnungsvoraussetzung (KHM Medizinrecht).


02.09.2020

Az. S 14 KR 560/19: Keine nachträgliche Prüfung von Strukturmerkmalen im Rahmen der Einzelfallprüfung (Medizinrecht Saarland).


21.08.2020

Covid19 und die MD-Prüfung von OPS-Komplexcodes: Rückkehr zur Normalität nach dem Auslaufen der Sonderregelungen? (BDO Legal).


18.08.2020

OPS Version 2021: Vorabfassung veröffentlicht (DIMDI).


11.08.2020

Az. S 60 KR 566/19: "Strukturgutachten" einer Einzelfallprüfung (8-98f Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung, Merkmal ständige ärztliche Anwesenheit) ist nicht präjudizierend für weitere beliebige Behandlungsfälle (Urteilsbegründung).


24.07.2020

Az. S 60 KR 566/19: Zur Nichterfüllung der strukturellen Mindestvoraussetzungen der ständigen ärztliche Anwesenheit auf der Intensivstation (8-98f) im Rahmen einer Einzelfallprüfung (Urteilsbegründung).


17.07.2020

Az. S 14 KR 560/19: SG Aachen zu den Strukturvoraussetzungen und Mindestmerkmalen für die Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung 8-550.ff (Urteilsbegründung).


16.07.2020

Az. S 12 KR 1865/18: Rückwirkende Klarstellungen (hier: Komplexcodes 8-98b / 8-550) in den Klassifikationen durch das verfassungskonform? Aussetzung des Verfahrens (Urteilsbegründung).


10.06.2020

Covid-19: Neue Regeln für die Abrechnungsprüfung - Die Bundesregierung hat die Einführung des Prüfquotensystem verschoben (AOK Gesundheitspartner).


10.06.2020

Az. S 15 KR 2343/18: Die Transportentfernung (Zeit zwischen Rettungstransportbeginn und Rettungstransportende) ist die Zeit, die der Patient im Transportmittel verbringt (Urteilsbegründung).


03.06.2020

Liste der nicht prüfungsrelevanten Mindestmerkmale von OPS-Kodes (Medizinrecht RA Mohr).


27.05.2020

Liste der OPS 2020 mit Aussetzung der Prüfung der Mindestmerkmale (BfArM, PDF, 190 kB).


26.05.2020

Strukturprüfungen gemäß § 275d SGB V im Spiegel der COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetze - Wo stehen wir? (KU-Gesundheitsmanagement, PDF, 233 kB).


18.05.2020

Az. S 15 KR 2443/18: Halbstündige Transportentfernung meint die Beförderungdauer des Patienten ohne Rüstzeit, Anflugzeit oder sonstige Vorbereitungen in der Rettungskette (Urteilsbegründung).


06.05.2020

2. Epidemiegesetz - Krankenhausrelevante Änderungen im neuen Gesetzesentwurf des BMG (Curacon).


05.05.2020

Wesentliche Aspekte der MVZ-Gründung - Erläuterung der rechtlichen und steuerlichen Sicht (Curacon).


29.04.2020

Die Prüfrichtlinie des MDS zu den Strukturprüfungen (DGfM, PDF, 98 kB).


18.04.2020

Az. S 15 KR 2433/18: Nach zutreffender wortlautgetreuer Auslegung ist [gem. OPS 8-981 / 8-98b] unter Transportentfernung die Zeit zu verstehen, die der Patient im Transportmittel verbringt (Urteilsbegründung).


07.04.2020

Staatsanwaltschaft Hof ermittelt gegen das Klinikum Bayreuth wegen Krankenhausabrechnungen (Radio Mainwelle).


02.04.2020

Die 6 wichtigsten Punkte des Covid-19 Krankenhausentlastungsgesetzes (Jorzig Rechtsanwälte).


21.03.2020

G-BA beschlieät Abweichungen von Mindestausstattungen (Deutsches Ärzteblatt).


13.03.2020

Aktualisierung der Checklisten zu Strukturvoraussetzungen 2020 von OPS-Komplexkodes für den DRG-Entgeltbereich (Übersicht / Checklisten) (Krankenhausgesellschaft Baden-Württemberg).


13.03.2020

Aktualisierung der Checklisten zu Strukturvoraussetzungen 2020 von OPS-Komplexkodes für den PEPP-Entgeltbereich (Übersicht / Checklisten) (Krankenhausgesellschaft Baden-Württemberg).


10.03.2020

Abbildung der stationären Fälle bzw. Behandlungen von COVID-19 (SwissDRG).


04.03.2020

Az. S 46 KR 367/17: Die Kodierung des OPS 8-980 ist nicht deshalb ausgeschlossen, weil die Namensgebung auf IMC (Intermediate Care) und nicht auf Intensivstation lautet (Urteilsbegründung).


03.03.2020

Strukturprüfungen nach § 275d SGB V: Entwurf der Richtlinie des MDS vom 03.02.2020 (Medizinrecht RA Mohr).


14.02.2020

Krankenhauses Mariahilf Hamburg Harburg: Verlust des Status eines Level-2-Perinatalzentrums beruhe auf behebbaren formalen Defiziten (Harburg Aktuell).


13.02.2020

Entwurf der Richtlinie des MD-Bund (MDS) zur Begutachtung der OPS-Strukturmerkmale (Klinikverbund Hessen).


05.02.2020

Dokumentation der Mindestmerkmale von OPS-Komplexbehandlungskodes 2020 (PEPP-Bereich) (BKG, ZIP, 270 kB).


05.02.2020

Dokumentation der Mindestmerkmale von OPS-Komplexbehandlungskodes 2020 (DRG-Bereich) (BKG, ZIP, 690 kB).


01.02.2020

Diskussion um Schließung des Krankenhauses Parsberg (Nordbayern).


30.01.2020

Az. L 5 KR 175/19 B: Streitwertfestsetzung für Krankenhausabrechnungen zur neurologischen Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalles (OPS 8-981 und 8-98b) (Urteilsbegründung).


30.01.2020

Vorgeblich unhaltbare Zustände in der Notfallaufnahme am Universitätsklinikum Jena anonym beim MDK angezeigt (Ostthüringer Zeitung).


20.01.2020

Fragen und Antworten zur MDK-Reform (MDK Bayern).


18.01.2020

Klinikum Aschaffenburg: Verdachtsmomente reichten der Staatsanwaltschaft für eine Anklage (Main-Post).


16.01.2020

Az. L 10 KR 538/15: Intensivmedizinische Komplexbehandlung kann Krankenhaus nur abrechnen, wenn ein Arzt durchgehend auf der Intensivstation ist (Christmann Law).


16.01.2020

Klinikum Aschaffenburg: Anklage wegen Abrechnungsbetrugs in mehr als 200 Fällen (Main-Echo).


30.12.2019

Klinikum Fichtelgebirge Marktredwitz: Vorgaben engen Finanzen ein (Frankenpost).


13.12.2019

Neue Zentrums-Regelungen des G-BA (Seufert-Law).


09.12.2019

Az. L 4 KR 136/18: Dokumentation entsprechend der Empfehlung der DKG und der Spitzenverbände der GKV sei für die Kodierung des abrechnungsrelevanten OPS 8-987.11 ausreichend - Die Prozedur habe nicht den Zweck, die Sicherstellung der Einhaltung der Maßgaben der Hygiene im Krankenhaus zu belegen (Urteilsbegründung).


09.12.2019

Zehn Hamburger Krankenhäuser erreichen die höchste Stufe in der Notfallversorgung (Hamburg).


05.12.2019

Heilbronn-Franken: Bei der Zahl der Kurzzeitpflegeplätze weiter keine Entspannung in Sicht (SWR).


04.12.2019

Az. S 15 KR 783/18: Hinsichtlich des Merkmales "Beteiligung aller Berufsgruppen einschließlich der fachärztlichen Behandlungsleitung" bestehe Dokumentationspflicht (Urteilsbegründung).


22.11.2019

Az. L 10 KR 538/15: Strukturmerkmale bei der intensivmedizinischen Komplexbehandlung (Krankenhausrecht-Aktuell).


21.11.2019

Az. S 19 KR 7070/16: Keine generelle Verpflichtung zum Nachweis von Strukturmerkmalen (Krankenhausrecht-Aktuell).


24.10.2019

OPS 2020 endgültige Fassung veröffentlicht (DIMDI).


22.10.2019

Personalausstattung in psychiatrischen und psychosomatischen stationären Einrichtungen: Details zu den verbindlichen Mindestvorgaben (Gemeinsamer Bundesausschuss).


20.09.2019

Personalbesetzung in der psychiatrischen und psychosomatischen Versorgung: G-BA katapultiert die Psychiatrie um 40 Jahre zurück (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


19.09.2019

MDK-Reform 2020: Der MDK soll unabhängiger, transparenter und effektiver arbeiten (Solidaris).


13.09.2019

Az. S 28 KR 702/11: Kein Unterlassungsanspruch gegen Präfung der strukturellen Voraussetzungen des OPS-Kodes 8-980 durch den MDK (Urteilsbegründung).


10.09.2019

Az. L 1 KR 170/15: LSG Sachsen zu den Voraussetzungen der Mindestmerkmale des OPS 8-918 Interdisziplinäre multimodale Schmerztherapie (Urteilsbegründung).


05.09.2019

Az. L 10 KR 538/15: Erfordernis der ständigen ärztliche Anwesenheit auf der Intensivstation bei Kodierung des OPS 8-980 (intensivmedizinische Komplexbehandlung) (Urteilsbegründung).


27.08.2019

Multimodale Komplexbehandlung des Bewegungssystems - Hintergründe, Entwicklung medizinischer Strukturen und Durchführung (Springer).


22.08.2019

SG Stuttgart Az. S 19 KR 7070/16: Keine generelle Nachweispflicht bei Strukturmerkmalen (BDO-Legal).


17.08.2019

Az. L 11 KR 1859/18: Der im OPS-Kode 2016 8-98f (Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung) verwendete Begriff der Blutbank trifft zu, wenn das Krankenhaus über ein Blutdepot iSv § 11a Transfusionsgesetz (TFG) verfügt (Urteilsbegründung).


05.08.2019

Az. S 19 KR 7070/16: Muss das Krankenhaus alle Strukturmerkmale einer Prozedur ohne substantiiertes Bestreiten der Krankenkasse nachweisen? (Anwaltskanzlei Heinemann).


05.08.2019

Az. S 19 KR 7070/16: Ein Krankenhaus ist nicht verpflichtet, für die Abrechnung der Prozedur 8-981.1 (OPS 2012) die entsprechenden gesamten Strukturmerkmale ohne Vorliegen von konkreten und substantiierten Zweifeln seitens der Krankenkasse, nachzuweisen (Sozialgericht Stuttgart).