Medizinrecht in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Medizinrecht im my DRG Archiv und in Blog Artikeln finden

 

Ergebnisse myDRG Fachportal Medizincontrolling

27.02.2021

Az. 24 U 1360/19: Klinik haftet für groben Fehler einer Krankenschwester (Christmann Law).


10.02.2021

Rechtzeitigkeit der Aufklärung bei ambulanten Eingriffen (Wienke & Becker Rechtsanwälte).


10.12.2020

Az. B 6 KA 15/19 R: GOP 31831 statt 31822 EBM-Ä - Narkose im Rahmen einer Kataraktoperation muss bis zum Ende aufrechterhalten werden (KHM-Medizinrecht).


05.11.2020

Az. 3 O 5/19: Sind Pflegeheime zur Nutzung von Bettgittern oder Fixierung verpflichtet? (RA Heinemann).


30.10.2020

Az. 4 U 162/18: Abrechnung des Femtosekundenlasers nach der GOÄ (Medizinrecht Saarland).


26.10.2020

Az. L 8 KR 687/18: Krankenkasse muss auch nach Diagnosefehler Kosten übernehmen (NTV).


22.09.2020

Az. O 76/20: Das Krankenhaus muss einer Patientin kostenlos Daten übermitteln (T-Online).


31.08.2020

Medizinrecht: Einsichtnahme in die Behandlungsdokumentation (Wienke & Becker Rechtsanwälte).


13.08.2020

Korruptionsverdacht: Vorgehen des Oberstaatsanwaltes möglicherweise auch vorteilhaft für Beteiligte (Medical Tribune).


06.08.2020

Az. 8 U 59/17: Arzt darf auf den Befund der Fachkollegen vertrauen (Süddeutsche Zeitung).


03.08.2020

Az. 4 U 1141/19: "Wenn ich das gewusst hätte,... " (Wienke & Becker Rechtsanwälte).


01.08.2020

Hessen: Der Skandal um mögliche Bestechlichkeit eines Ermittlers in Frankfurt wirft viele Fragen auf (Frankfurter Rundschau).


15.07.2020

Az. 1 U 31/17: Keine Beschönigungen im Aufklärungsgespräch - Schadensersatz nach Irreführung über OP-Erfahrung (Wienke & Becker Rechtsanwälte).


24.06.2020

B 1 KR 9/18 R: Wenn es bei der Krankenkasse mal wieder länger dauert - Das BSG ändert seine Rechtsprechung (BDO-Legal).


08.06.2020

Kompendium Behandlungsfehler im Gesundheitswesen (Bundesverband Beschwerdemanagement für Gesundheitseinrichtungen).


01.06.2020

Az. B 1 KR 20/19 R: Aufklärungsmangel kann Abrechenbarkeit der stationären Behandlung entgegenstehen (Krahnert & Krahl).


26.05.2020

Az. 7 U 10/19: Arztbriefversand per Post zulässig (Roos Nelskamp Schumacher Rechtsanwälte).


04.05.2020

Az. B 1 KR 37/18 R: Krankenkasse zahlt Teil der Folgekosten einer misslungenen Schönheits-OP (Steuertipps).


21.04.2020

Az. B 1 KR 20/19 R: Fehlende Aufklärung gefährdet Krankenhausvergütung (Jorzig Rechtsanwälte).


27.03.2020

Rechtliche Aspekte der Qualitätssicherung - Beispiel der intravitrealen operativen Injektionstherapie (Springer).


18.03.2020

Coronavirus: Krankenhäuser im Krisenmodus (BDO Legal).


13.03.2020

Az. 7 U 10/19: Versand von Arztbriefen und Haftungsrisiken (Christmann Law).


13.03.2020

Az. L 5 KR 1/20 B ER: Zolgensma® keine Leistung der Krankenkasse (Pressemitteilung).


03.03.2020

Strukturprüfungen nach § 275d SGB V: Entwurf der Richtlinie des MDS vom 03.02.2020 (Medizinrecht RA Mohr).


24.01.2020

Formalia zur Dokumentation (Medical Tribune).


20.12.2019

Az. B 1 KR 19/19 R: Ansetzung beatmungsfreier Intervalle im Rahmen von Entwöhnungsbehandlungen heimbeatmeter Patienten (Bregenhorn-Wendland & Partner).


01.10.2019

Az. VI ZR 119/18: Hypothetische Einwilligung bei intraoperativer Entscheidung für totale Hysterektomie (Wienke & Becker Rechtsanwälte).


07.05.2019

Epidurale gepulste Radiofrequenztherapie (ePRF) Kostenerstattung bestätigt (Seufert Rechtsanwälte).


02.05.2019

Az. 20 W 14/18: Zum Streitwert einer Klage auf Herausgabe der Behandlungsdokumentation (Springer).


02.05.2019

Az. 2 C 97/17: Zulässigkeit einer medizinischen Wahlleistung im Rahmen einer allgemeinen Krankenhausleistung (Springer).


30.04.2019

Az. 13 LC 189/15: Eigenmittelausgleichsansprüche bei Krankenhausschließung (Springer).


11.04.2019

Az. 8 U 219/16: 20%iges Risiko gelte bei ärztlicher Risiko-Aufklärung nicht verharmlosend noch als vereinzelt (Christmann-Law).


10.04.2019

Az. 11 U 160/18: Irreversible Elektroporation (IRE, NanoKnife) des Prostata-Karzinoms sei keine medizinisch notwendige Heilbehandlung (Justiz Niedersachsen).


21.03.2019

Nur sorgfältige Dokumentation und Erfassung der intraoperativen Lagerungsmethode kann vom Vorwurf eines operativ bedingten Lagerungsschadens entlasten (Kanzlei Wiencke & Becker).


05.03.2019

Mindestmengen: Die Qual der Zahl oder Mittel der Qualitätssicherung? (Wienke & Becker).


04.02.2019

Sind Sozialgerichte der richtige Ort für Abrechnungsstreitigkeiten zwischen Krankenhaus und Krankenkasse? (Ärztezeitung).


18.01.2019

Az. 5 U 29/17: Fortbestand einer OP-Einwilligung ist bei zeitlicher Vorverlegung des Eingriffes kurzfristig zu überprüfen (Beck Aktuell).


02.10.2018

Ebner Stolz gewinnt Medizinrechtsteam von BDO Legal (Juve).


30.08.2018

Landeskrankenhilfe V.V.a.G. lehne Übermaßvergütung bei medizinischer Indikation zur IMRT-Bestrahlung i.R. einer radioonkologischen Behandlung von Prostatakarzinomen ab (Medizinrecht Saarland).


11.07.2018

Az. 12 U 37/17: Haftung des Krankenhauses bei Missachtung der anerkannten fachlichen Präventionsstandards bei einem Dekubitus-Hochrisikopatienten (Christmann-Law).


04.06.2018

Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH lässt Einzelfälle zur korrekten Abrechnung des OPS 8-980* (Intensivmedizinische Komplexbehandlung) durch externen Sachverständigen prüfen (Pressemitteilung).


05.04.2018

Vorstellung der Behandlungsfehlerstatistik für das Jahr 2017 (Bundesärztekammer).


12.01.2018

Zur Vorbeugung eines Korruptionsverdachtes: SLK-Kliniken Heilbronn kündigen 18 Kooperationsverträge mit Fachärzten aus der Region (Stimme).


08.01.2018

Az. B 1 KR 19/17 R: BSG zum prozessualen Akteneinsichtsrecht der Krankenkassen in Behandlungsunterlagen (Krahnert Medizinrecht).


04.01.2018

Az. 7 U 90/15: Operateur muss für vorgesehenen Eingriff adäquat instrumentiert sein (Christmann-Law).


08.11.2017

Az. S 28 94/17 ER: Sozialgericht München verbietet ausschließliche Fernbehandlung (Anwaltverein).


02.10.2017

Deutsche Gesellschaft f. Geriatrie mit aktualisierter Zusammenstellung relevanter Leitlinien mit geriatrischen Schwerpunkten (DGG).


23.08.2017

Interview zum Thema Innovationen und digitale Geschäftsmodelle in der Gesundheitswirtschaft (Apotheken Fachkreis).


23.05.2017

Az. 26 U 88/16: Hohes Schmerzensgeld nach ärztlichen Behandlungsfehlern bei Geburtshilfe (Pressemitteilung OLG Hamm).


05.05.2017

Kontroverse Rechtslage zur Kostenübernahme einer Liposuktion bei Lipödem (Springer).


15.02.2017

Az. VI ZR 239/15: Bei Behandlungsfehler-Vorwurf hemmt bereits der Antrag auf Schlichtung die Verjährung (Ärzekammer Westfalen-Lippe).


27.01.2017

Online-Visite werde ab Juli 2017 von den Krankenkassen bezahlt (Beck).


17.01.2017

Az. L 3 KA 28/13: Honorarrückforderung gegen Chefarzt bei nicht persönlicher Leistungserbringung rechtens (AJT Neuss).


17.12.2016

Az. VI ZR 634/15: Dem Krankenhaus kann die Darlegungslast hinsichtlich der Einhaltung der Hygienebestimmungen auferlegt werden (Anwalt).


08.12.2016

Reinigungs- und Hygienemängel im Krankenhaus (Deutsches Ärzteblatt).


07.06.2016

Chaos und Willkür: Die Rolle medizinischer Gutachter an Gerichten (Focus).


23.02.2016

Az. 243 C 18009/14: Einer Forderung auf Einsicht in Behandlungsunterlagen sei erst entsprochen, wenn sämtliche Dokumente herausgegeben wurden (Unternehmen Heute).


19.01.2016

Cave bei vorzeitiger Entlassung gegen ärztlichen Rat: Mehr Haftung - weniger Geld (German Medical Science).


27.11.2015

Bei Behandlungsfehlern durch systematische Überlastung der Angestellten oder Organisationsmängel könne das Krankenhausmanagement haftbar gemacht werden (Spiegel).


07.11.2015

Az. 4 K 5125/13: Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden im Krankenhaus - KHEntgG §6 Abs. 2 S. 1; SGB V §§2 Abs. 1 S. 3, 137c Abs. 1 (Springer).


21.10.2015

4665 Behandlungsfehler seit dem Jahr 2000 (AOK Bayern).


22.08.2015

Klinikum Osnabrück trennt sich von Chefarzt - Unterschiedliche Auffassung über Art und Weise der Abrechnung (Neue Osnabrücker Zeitung).


20.04.2015

Oberstaatsanwalt: Geplanter Straftatbestand zur Korruption im Gesundheitswesen werde dramatische Veränderungen im Gesundheitsmarkt bringen (Deutsche Apothekerzeitung).


20.01.2015

Az. VI ZR 137/14: Krankenhausträger darf Privatanschrift eines Arztes nicht preisgeben (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


15.12.2014

Infektionsschutzgesetz schütze allein die Krankenhäuser (Der Westen).


29.07.2014

Az 12 Sa 15/13: Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg zur fristlosen Eigenkündigung eines in einem Medizinischen Versorgungszentrum angestellten leitenden Arztes (RP Rechtsanwälte, PDF, 122 kB).


12.05.2014

Geburtshilfe: Juristen erobern den Kreißsaal (Frankfurter Allgemeine Zeitung).


01.04.2014

Az. 26 U 62/13: Keine Haftung eines Urologen für Verwendung von Flutamid (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


22.03.2014

Az. VI ZR 340/13: Beweislastverteilung im Arzthaftungsprozess - Medizinrecht: Sachverständigengutachten in der Beweiswürdigung (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


15.02.2014

Az. 7 U 163/12: Aufklärung durch Medizinstudenten im praktischen Jahr (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


02.11.2013

Männlich, weiblich, uneindeutig: Das dritte Geschlecht jetzt gesetzlich verankert (Telepolis).


27.09.2013

Projekt Clearing: Schnittstellenprobleme + Konflikte
Gesucht: Pilotkrankenhaus! Praxisstudie will Chancen, Kosten-Nutzen-Verhältnis sowie praktikable Vorgehensweise und Organisation eines systematischen Clearings interner Schnittstellenprobleme und Konflikte ermitteln (Zum Fachartikel).


03.09.2013

Az. VI ZR 554/12: Befunderhebungs-, Diagnose- und Dokumentationsfehler können Beweislastumkehr nach sich ziehen (OpenJur).


31.08.2013

Az. 5 U 92/12: Grob fehlerhafte Medikamentenabgabe: Beweislastverteilungsgrundsätze des Arzthaftungsrechts auch auf Apotheker anwendbar (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


24.04.2013

Az. 16 Sa1213/12: Facharzt kann selbständig auf Honorarbasis in Krankenhaus tätig sein (Anwalt).


02.03.2013

Az. 1 U 87/12: Wirtschaftliche Aufklärung von Privatpatienten - Nichtanerkennung von Behandlungskosten durch Versicherer (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


29.01.2013

Honorararzttätigkeit an Krankenhäusern: Spricht die Neuregelung des § 2 Krankenhausentgeltgesetzes ab 2013 für weitere Liberalisierung? (Ecovis).


26.11.2012

Az. VI ZR 63/11: Haftung für Geburtsschäden - Verteilung der Beweis- und Darlegungslast im Arzthaftungsprozess (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


16.11.2012

Az. B 1 KR 6/12: Keine Korrektur der Abrechnung nach Ablauf des Haushaltsjahres (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


06.11.2012

Az. L 1 KR 115/10, L 1 KR 112/10, L 1 KR 113/10, L 1 KR 114/10 und L 1 KR 116/10: Einleitung einer MDK-Prüfung nach § 275 hemmt Verjährung eines Rückzahlungsanspruchs (Anwaltskanzlei Heinemann).


13.09.2012

Az. 5 U 28/10: Medizinrecht: Aufklärung eines Patienten vor Entlassung auf eigenen Wunsch (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


12.09.2012

Krankenkasse BMW BKK will Folgekosten eines angeblichen Behandlungsfehlers vom Krankenhaus Ebersberg zurück - Patient sei zu früh entlassen worden (Süddeutsche Zeitung).


05.09.2012

Az. 5 U 1450/11: Medizinrecht: Aufklärungspflicht über Behandlungsalternativen, Schmerzensgeld für anästhesiebedingte postoperative Übelkeit (PONV) (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


01.09.2012

Az. 5 U 38/10: Medizinrecht: Schmerzensgeld bei grobem Behandlungsfehler - Arzthaftung: Die (versehentliche) Spülung einer infizierten Wunde mit einem propanolhaltigen Flächendesinfektionsmittel ist grob behandlungsfehlerhaft (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


23.08.2012

Az. VI ZR 144/10: Beweislastumkehr bei einem einfachen Befunderhebungsfehler (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


21.08.2012

Az. VI ZR 157/11: Einstandspflicht des fehlerhaft erstbehandelnden Krankenhauses für die Folgen eines Zweiteingriffs (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


22.06.2012

Az. GSSt 2/11: Kassenärzte nicht wegen Korruption strafbar (Rhein-Neckar-Zeitung).


19.05.2012

DRG-Recht: Az. B 1 KR 8/11 R: Auslegung der Deutschen Kodierrichtlinien (DKR) streng nach dem Wortlaut und allenfalls unterstützt durch systematische Erwägungen (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


07.04.2012

Az. L 5 KR 50/10: Abgrenzung einer nicht-operativ stationären, gegenüber einer ambulanten Behandlung (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


29.03.2012

Gesundheits­ausschuss: Anhörung zu Korruption im Gesundheitswesen (Deutsches Ärzteblatt).


14.12.2011

Az. S 1 KR 325/10: Ärzte müssen Krankenhäuser als Konkurrenz dulden (Umwelt-Panorama).


16.09.2011

Az. B 1 KR 4/11: Niemand muss transportbegleitende Ärztin bezahlen (Ärztezeitung).


12.09.2011

Nachstationäre Behandlung im Krankenhaus nach § 115a SGB V: Wann beginnt und wann endet die Zuständigkeit des Krankenhausarztes? / Poststationary treatment in the hospital after § 115a SGB V: When does the responsibility of the hospital physician begin and end? (Springerlink).


18.08.2011

Datenschutz- und Medizinprodukterecht bei Ubiquitous Computing-Anwendungen im Gesundheitssektor /Data protection and medical product law with respect to medical ubiquitous computing applications (GMDS).


15.08.2011

Persönliche Leistungserbringung im Krankenhaus aus Sicht des Klinikmanagements (Springerlink).


15.08.2011

Plädoyer für die Abkehr von der "streng formalen Betrachtungsweise" im Bereich des Abrechnungsbetruges (Springerlink).


02.08.2011

Probleme mit Prothesen: Lockerung, Auskugeln, Bruch (TAZ).


18.07.2011

Az. B 6 KA 11/10 R: Ambulantes Operieren: Haben vertragsärztlich zugelassene Anästhesisten Auskunfts- und Schadensersatzansprüche gegen ein Krankenhaus, wenn vertragsärztlich zugelassene Chirurgen mit dort angestellten Anästhesisten ambulant operieren (Bundessozialgericht).


01.07.2011

Krankenhaus-Leitfaden: Aufbewahrung von Dokumenten (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


30.06.2011

Fehlerhafte Abrechnung von Krankenhausleistungen - Wann darf noch nachkodiert werden? (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, PDF, 150 kB).