Weiter Streitpunkte beim Fixkostendegressionsabschlag (FDA)

Nachdem der Gesetzgeber die Höhe des Fixkostendegressionsabschlags (FDA) bundesweit festgelegt hat, soll seine Höhe bis zum 30. September 2018 erstmalig in jedem Bundesland vereinbart werden. Nicht der einzige Streitpunkt beim Thema FDA. Der FDA löst seit 2017 den bis dahin geltenden Mehrleistungsabschlag ab. Die Höhe des Abschlags ist derzeit auf 35 Prozent festgelegt und gilt für drei Jahre. Ab diesem Jahr soll die Höhe in jedem Bundesland bis zum 30. September vereinbart werden (Bundesverband Deutscher Privatkliniken (BDPK).