Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

OP-Quote in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema OP-Quote im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

27.11.2018

Sectio nur, wenn die Indikation stimmt - Kein Wunsch-Kaiserschnitt am Krankenhaus Nauen (Märkische Allgemeine).


08.10.2018

Fallpauschalenbezogene Krankenhausstatistik - OPS-Statistik (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


08.10.2018

38 % der vollstationären Krankenhauspatientinnen und -patienten wurden im Jahr 2017 operiert (Destatis).


02.10.2018

Appendizitis: Antibiotika können Operation auch langfristig vermeiden (Deutsches Ärzteblatt).


20.09.2018

Fallpauschalen Abrechnungssystem in der Geburtshilfe: DRG-Abrechnung sei zweckmäßig und biete keine materiellen Fehlanreize - Leitlinie zur spontanen Entbindung erwartet (Bundestag).


19.09.2018

Komplexe Operationen: Kliniken unterlaufen Mindestmengenregel (Bayerischer Rundfunk).


18.09.2018

Zu viele Krankenhäuser in Deutschland? (Das Erste).


17.09.2018

30,5 % der Krankenhausentbindungen per Kaiserschnitt im Jahr 2017 (Destatis).


11.09.2018

Acht von zehn Rücken-Operationen seien überflüssig (Techniker Krankenkasse).


28.08.2018

Regionale Häufigkeit von revaskularisierenden Prozeduren bei Karotisstenose in Deutschland - Sekundärdatenanalyse der DRG-Statistik von 2012 bis 2014 / Regional frequency variation of revascularization procedures for carotid stenosis in Germany - Secondary data analysis of DRG data from 2012 to 2014 (Springer).


27.08.2018

Kostendruck und Ökonomisierung: Flinke Klinge? (Neue Presse).


13.08.2018

Studie: Weniger Sectiones und perinatale Komplikationen bei routinemäßiger Geburtseinleitung in der 39. Schwangerschaftswoche (Deutsches Ärzteblatt).


09.08.2018

Besser und Billiger: Krankenhausoperationen zentralisieren (Wirtschaftswoche).


01.08.2018

Der Kreis Dillingen sei Deutschlands Kniegelenk-Eldorado (Augsburger Allgemeine).


24.07.2018

Einleitung eines Beratungsverfahrens zur Festlegung einer Mindestmenge für die chirurgische Behandlung von Brustkrebs (Mamma-Ca-Chirurgie) (Gemeinsamer Bundesausschuss).
Einleitung eines Beratungsverfahrens zur Festlegung einer Mindestmenge für die chirurgische Behandlung des Bronchialkarzinoms (Thorax-Chirurgie bei Lungen-Ca) (Gemeinsamer Bundesausschuss).


16.07.2018

NRW Techniker-Chefin: In Deutschland werde zu viel operiert (RP-Online).


11.07.2018

Knie-TEP-Hotspot Ostbayern (Mittelbayerische).


02.07.2018

Trends and regional variation in rates of orthopaedic surgery in Germany: the impact of competition (Springer).


29.06.2018

Krankenhausmanager erwarten bei einem Drittel der Krankenhäuser ein negatives Jahresergebnis (Wirtschaftswoche).


20.06.2018

Spahn: Bundesländer sollen Spardiktat für Krankenhäuser beenden (Wallstreet Online).


20.06.2018

Wissenschaftlicher Beirat des Bundesfinanzministeriums: Duale auf monistische Krankenhausfinanzierung umstellen (Deutsches Ärzteblatt).


07.06.2018

Seit Einführung der Fallpauschalen werde zu viel und unnötig operiert (SWR).


30.05.2018

Honorardiskussionen um operative Eingriffe versus konservative Therapie an Schulter und Ellenbogen / Remuneration discussions for surgical procedures vs. conservative treatment of the shoulder and elbow (Springer).


03.05.2018

Plusminus-Sendung zur Krankenhausfinanzierung (ARD).


02.05.2018

Programmhinweis: Aktuelle Krankenhausfinanzierung schadet Patienten (Presseportal).


30.03.2018

Schweiz: Ärzte haben genug vom Renditedruck der Spitäler (Tageswoche).


09.03.2018

AOK: Jeder dritte Klinikaufenthalt sei vermeidbar (Kölnische Rundschau).


13.02.2018

Städtisches Klinikum Brandenburg an der Havel braucht OP-Manager auf Augenhöhe (Mä;rkische Allgemeine).


03.02.2018

Krankenhäuser Leer und Papenburg wollen Sectio-Quote senken (Neue Osnabrücker Zeitung).


06.01.2018

Schwangere aus dem Kreis Dillingen werden häufig per Kaiserschnitt entbunden... (Augsburger Allgemeine).


03.01.2018

Kosten für Krankenhausaufenthalte in Rheinland-Pfalz gestiegen (Allgemeine Zeitung).


21.12.2017

Gehaltsverzicht: Wirtschaftliche Lage bleibt ernst im Krankenhaus Sankt Joseph Prüm (Volksfreund).


07.12.2017

Routine rettet Leben (Beobachter).


01.12.2017

Gesundheitswesen müsse auf qualitätsorientierte Versorgung ausgerichtet werden (Gesundheitsstadt Berlin).


24.11.2017

Qualitätsmonitor: Studie kritisiert Gelegenheitschirurgie (MDR).


20.11.2017

Arthroscopic subacromial decompression for subacromial shoulder pain (CSAW): a multicentre, pragmatic, parallel group, placebo-controlled, three-group, randomised surgical trial (The Lancet).


20.11.2017

Kostendruck mache das Krankenhaus-Personal krank (Westfalenpost).


07.11.2017

Krankenhäuser: Ethische Versorgungs-Grundsätze sind gefährdet (Deutsches Ärzteblatt).


06.11.2017

Programmhinweis: Studie soll zunehmende Gewinnorientierung in Krankenhäusern belegen (Presseportal).


23.10.2017

38 % der vollstationären Krankenhauspatienten wurden im Jahr 2016 operiert (Destatis).


19.10.2017

Projekt des Uniklinikums Halle zur Reduktion von Sectio-Entbindungen (Focus).


18.10.2017

Weißbuch Konservative Orthopädie und Unfallchirurgie (De Gruyter).


04.10.2017

Mehr Krankenhausentbindungen 2016 bei niedrigerer Kaiserschnittrate (Destatis).


25.09.2017

Gründe für die hohe Kaiserschnitt-Rate (DocCheck).


16.09.2017

Inzidenz von Kniegelenkverletzungen - Zahlen für die ambulante und stationäre Versorgung in Deutschland (Springer).


15.09.2017

Operateure seien Handwerker in der Gesundheitsbranche: Festsetzen einer Mindestmenge habe seine Tücken (Apotheken Umschau).


14.09.2017

OP-Quote: Operationen werden besser vergütet als konservative Behandlungen (DocCheck).


05.09.2017

Operationen an der Wirbelsäule in Thüringen am häufigsten (Techniker Krankenkasse).


26.08.2017

Kaiserschnitt: In England tobe ein Streit um die Geburtshilfe (Berliner Zeitung).


24.08.2017

Klinikum Dortmund: Erklärungsansatz für vergleichsweise hohe Kaiserschnittrate (Lokalkompass).


16.08.2017

Discharges with surgical procedures performed less often than once per month per hospital account for two-thirds of hospital costs of inpatient surgery (Elsevier).


03.08.2017

Geburtshilfe am Krankenhaus Erding: Verhaltener Optimismus (Merkur).


31.07.2017

Österreich: Kaiserschnitt-Rate soll gesenkt werden (ORF).


08.07.2017

Die Spur des Geldes (Frankfurter Rundschau).


23.06.2017

Kaiserschnitt-Entbindungen: Regionale Spreizung der OP-Quote zwischen 13 und 61 Prozent (RP-Online).


19.06.2017

Regionale Auffälligkeiten bei Rücken-Operationen in Deutschland (Süddeutsche Zeitung).


20.04.2017

Lohnende sekundäre Sectio? (Stuttgarter Zeitung).


20.04.2017

Sectio caesarea: Die Geburt der Zukunft? (Schweizer Fernsehen).


15.04.2017

Die Bundestagsfraktion der Grünen wolle die Quote der Kaiserschnitte senken (RP-Online).


30.03.2017

Fallpauschalen: Patient werde zum Objekt von Händlern degradiert (Südwest-Presse).


24.03.2017

Programmhinweis: Deutsches Krankenhauswesen sei teuer, aber nicht unbedingt effizient (NDR).


20.03.2017

Fixkostendegressionsabschlag setzt manche Kliniken vermehrt unter Druck (Alles Münster).


11.03.2017

Klasse durch Masse: Mindestmengen sind normative Festlegungen (Ärztezeitung).


03.03.2017

Tonsillotomie: kurzfristig weniger Nebenwirkungen, aber erneute Entzündung und OP möglich (IQWiG).


28.02.2017

Krankenhaus-Report 2017: Schärfere Mindestmengenregelungen für mehr Qualität im Krankenhaus gefordert (Pressemitteilung).


28.02.2017

AOK habe sich davon verabschiedet, Jahr für Jahr mit dem Krankenhausreport die übermäßig hohe Zahl an Operationen in Deutschland zu beanstanden (RP-Online).


27.02.2017

Klinikum Wilhelmshaven: Sectio-Rate sei 2016 um 29 Prozent gesunken (Wilhelmshavener Zeitung).


13.02.2017

Baselbieter Spitäler: Operationen an Knie- und Hüftgelenken haben um 20 Prozent zugenommen (Oltner Tagblatt).


12.11.2016

Operative Versorgung in Orthopädie und Unfallchirurgie - Wird in Deutschland immer mehr operiert? (Springerlink).


11.11.2016

Kaufmännische Krankenkasse KKH: In Deutschland griffen Ärzte zu häufig zum Skalpell (Pressemitteilung).


29.10.2016

Im Saarland gebe es zu viele zu kleine Krankenhäuser - Hoher Patientenzuspruch (Saarbrücker Zeitung).


28.10.2016

38% der vollstationären Krankenhauspatienten wurden im Jahr 2015 operiert (Destatis).


22.10.2016

Klinikum Memmingen: Zahl der Kaiserschnitte solle nicht erhöht werden (Augsburger Allgemeine).


20.10.2016

Kaiserschnittrate in Mecklenburg-Vorpommern bei knapp 30 Prozent (NDR).


05.10.2016

Mehr Krankenhausentbindungen 2015 bei niedrigerer Kaiserschnittrate (Destatis).


23.09.2016

Orthopäden fordern Aufwertung der konservativen Therapie (Pressemitteilung).


20.09.2016

Mindestmengen: Radikaloperationen bei Prostatakrebs werden vermehrt in Kliniken mit zu geringer Erfahrung vorgenommen (Uniklinik Dresden).


17.08.2016

FDH-Diät: Investitionsbedarf der Berliner Krankenhäuser liege bei 240 Millionen Euro pro Jahr (Tagesspiegel).


10.08.2016

Privat und halbprivat versicherte Patienten seien für Spitäler lukrativ (Berner Zeitung).


03.08.2016

Was braucht der Patient? (Die Zeit).


29.07.2016

Heftige Kritik an Spital Region Oberaargau AG (Berner Zeitung).


27.07.2016

Zu den TK-Aussagen über regionale Unterschiede bei Blinddarmoperationen: Medizin ist nicht so einfach, wie es Krankenkassen gerne hätten (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


27.07.2016

Regionale Unterschiede bei Blinddarm-Operationen bei Kindern (Techniker Krankenkasse).


20.06.2016

Sectio-Rate in Bremen um ein Prozent gesunken (TAZ).


17.06.2016

Finanzielle Indikation? Privatversicherte würden in der Schweiz häufiger operiert (Der Bund).


10.06.2016

Vier Forschungsprojekte zu Kaiserschnitten vergeben (Bundesministerium f. Gesundheit).


25.05.2016

Saarland mit Sectio-Rate von 40% (Saarbrücker Zeitung).


21.05.2016

Zu viele Operationen - Krankenkasse empfiehlt digitale Expertisen (Schweizer Fernsehen).


09.05.2016

Endbericht der Expertise: Regionale Unterschiede in der Operationshäufigkeit - Bewertung der Daten und Handlungsbedarf (Bundesärztekammer, PDF, 7,3 MB).


23.03.2016

Entscheidung für eine Operation falle in der Krankenhausverwaltung... (Correctiv).


05.03.2016

WINEG: Sectio-Rate verschiebe sich zugunsten der Notfallkaiserschnitte (Frankfurter Neue Presse).


01.03.2016

WHO-Schätzung: 2012 weltweit 313 Millionen Operationen durchgeführt (Süddeutsche Zeitung).


22.02.2016

Ostschweiz: Konkurrenzkampf um Fachkräfte werde sich verschärfen (Thurgauer Zeitung).


02.02.2016

298557 Patienten wurden im Jahr 2014 aufgrund eines Oberschenkel- oder Unterschenkelbruches stationär im Krankenhaus versorgt (Destatis).


18.01.2016

Experten diskutierten über Endoprothetik (Süddeutsche Zeitung).


17.12.2015

Stationäre Speicheldrüsenoperationen in Deutschland: Eine DRG-basierte Analyse der Jahre 2007-2011 / Inpatient Salivary Gland Surgery in Germany: A DRG-Based Nationwide Analysis, 2007-2011 (Thieme Connect).


08.12.2015

Optimale Kaiserschnitt-Rate und Sectio-Spätfolgen (Deutsches Ärzteblatt).


03.12.2015

Versorgungs-Report 2015/2016: Schwerpunkt: Kinder und Jugendliche (Buchhandel).


02.12.2015

DKG zum AOK-Versorgungsreport: Regionale Unterschiede haben viele Gründe (Deutsche Kraneknhausgesellschaft).


28.11.2015

Geburtskliniken in Bremen an Belastungsgrenze angekommen (Weser-Kurier).


17.11.2015

416574 Operationen am Herzen wurden im Jahr 2014 durchgeführt (Destatis).


09.11.2015

AOK Rheinland-Pfalz/Saarland halte die saarländische Krankenhauslandschaft für reformbedürftig (Saarbrücker Zeitung).


03.11.2015

Höhere Sectio-Quote im Basler Privatspital Bethesda (Tageswoche).


02.11.2015

Zahl der stationären Aufnahmen und der Operationen an der Wirbelsäule steige stetig (Die Welt).


27.10.2015

Fehler im System Krankenhaus? Die negativen Auswirkungen der Fallpauschalen (WDR).


12.10.2015

Ambulante Operationen haben sich seit 2002 mehr als verdreifacht (Destatis).


29.09.2015

Patientenaufklärung senkt OP-Zahlen (Pabst).


29.09.2015

38 % der vollstationären Krankenhauspatienten wurden im Jahr 2014 operiert (Destatis).


28.09.2015

Hohe Sectio-Rate gibt Anlass zum Gegensteuern (DocCheck).


24.09.2015

Spezialdisziplin Gesundheitsökonomie habe in den Wirtschaftswissenschaften nicht den besten Ruf (Süddeutsche Zeitung).


07.09.2015

Effects of diagnosis-related group payment on health-care provider behaviors: A consecutive three-period study (PubMed).


01.09.2015

Der Fluch der Fallpauschalen (Focus).


28.08.2015

Trotz Risiken weiter Trend zur Sectio (Focus).


10.08.2015

Zu viele Kaiserschnitte in Hannover (Hannoversche Allgemeine Zeitung).


09.07.2015

Klinikum Bayreuth trennt sich von Chefarzt (Spiegel).


22.06.2015

Zu viele Operationen an der Wirbelsäule in Osthessen aus wirtschaftlichen Gründen? (Fuldaer Zeitung).


17.06.2015

Appendizitis: Sichere Therapie auch ohne Operation? (Süddeutsche Zeitung).


02.06.2015

Kreis Sigmaringen: 4,5 Promille bei Gebärmutter-Entfernungen (Landesschau Aktuell).


21.05.2015

Gesundheitsökonom mit Einschätzungen zum Fallpauschalen-System (Mainpost).


08.05.2015

Kaiserschnitte in deutschen Krankenhäusern: Wie zuverlässig sind Routinedaten aus dem strukturierten Qualitätsbericht für die Bestimmung der Kaiserschnittraten? (Thieme Connect).


29.04.2015

Hamburger Senat will gegen überflüssige Operationen in Krankenhäusern vorgehen (Hamburger Abendblatt).


25.04.2015

Keine Auskunft über die wirtschaftlichen Ergebnisse des Krankenhauses Goch (RP-Online).


16.04.2015

Hysterektomie sei eine der häufigsten gynäkologischen Operationen - Zu Recht? (Die Welt).


11.04.2015

Stark abweichende Sterberaten in Schweizer Spitälern (Schweiz am Sonntag).


18.03.2015

Steigende OP-Zahlen im Spital Langenthal (Berner Oberländer).


09.03.2015

Fallpauschalen: Die misslungene Bekämpfung der Rattenplage (Tageswoche).


26.02.2015

Deutschland: Nach Altersadjustierung nicht mehr OP-Weltmeister (Süddeutsche Zeitung).


24.02.2015

Weiterhin Zielvereinbarungen mit Chefärzten (Deutsches Ärzteblatt).


19.02.2015

Sachsen-Anhalt: Regionale Unterschiede bei OP-Quote (Mitteldeutsche Zeitung).


11.02.2015

Im Zweifel lieber operieren? - Kann eine Krankenhausreform das Problem lösen? (Bayerischer Rundfunk).


21.01.2015

Niedersächsische Landesregierung möchte Schnittentbindungen senken und die natürliche Geburt fördern (Pressemitteilung).


09.01.2015

DKG: Bund-Länder-Eckpunkte-Papier zur Krankenhausreform baue auf Misstrauen in Klinikqualität auf (Finanzen).


06.01.2015

Verständnis von Gesundheit habe sich komplett gewandelt (Der Freitag).


23.12.2014

Maspalomas: Flucht vor OP-wütigen Ärzten (20Min).


19.12.2014

HKK-Gesundheitsreport 2014: Mandelentfernungen bei Kindern und Jugendlichen (2008 bis 2013) (Download, PDF, 1,2 MB).


09.12.2014

Splenektomie: Krankenkassen bezahlen im Rahmen ihrer Fallpauschalen für eine Milzentfernung mehr Geld als für einen Klinikaufenthalt, bei dem die Milz gerettet würde (Informationsdienst Wissenschaft).


09.12.2014

Misstrauen wegen vieler Operationen (Augsburger Allgemeine).


04.12.2014

Sinnlose Operationen? (Die Welt).


01.12.2014

Die Fallpauschalen (Die Welt).


01.12.2014

Operations-Prämien in Berlin? (Berliner Zeitung).


29.11.2014

DRG-System: 10 Jahre Probieren bis zum Erkenntnisgewinn (Berliner Zeitung).


20.11.2014

Harnsteintherapie im stationären Bereich in Deutschland (Springerlink).


19.11.2014

HKK-Gesundheitsreport 2014: Intensivere Betreuung kann Kaiserschnittrate senken helfen (Download, PDF, 832 kB).


14.11.2014

Leitmotiv "Mut zum Verzicht" (Die Zeit).


11.11.2014

Mit der Qualität der medizinischen Behandlung in der Schweiz hapere es gewaltig (MoneyCab).


10.11.2014

Hygienemängel: Uniklinik Mannheim sieht sich beträchtlichem Schaden gegenüber (Schwäbische Zeitung).


07.11.2014

Ökonomie in der Medizin: Die Dosis macht das Gift (Deutsches Ärzteblatt).


29.10.2014

Ökonomisierung in den Krankenhäusern: Korridore der Indikationsstellung (Die Zeit).


23.10.2014

Operationen in Krankenhäusern: Plus von 30% zwischen 2005 und 2013 (Destatis).


23.10.2014

52 Millionen Operationen und medizinische Prozeduren bei stationären Patienten im Jahr 2013 (Destatis).


16.10.2014

Tipp: Günstige Preise durch Massen-OPs - Das Narayanahospital in Indien (WDR5).


26.09.2014

Anteil der Kaiserschnittentbindungen 2013 nahezu unverändert bei 31,8 Prozent (Destatis).


17.09.2014

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V. Bonn zu Vorab-Verüffentlichungen der Bertelsmann Stiftung zu Studien von OECD und Bertelsmann-Stiftung zum Thema regionaler Unterschiede in der Gesundheitsversorgung (Stellungnahme).


17.09.2014

Diakoniekrankenhaus Kreuznacher Diakonie kann Ergebnisse der Bertelsmann Stiftung zur OP-Häufigkeit bei "Entfernung der Gaumenmandeln bei Kindern und Jugendlichen" nach Auswertung interner Daten nicht nachvollziehen (Pressemitteilung).


13.09.2014

Studie: OP-Häufigkeit hängt vom Wohnort ab (Hannoversche Allgemeine Zeitung).


12.09.2014

Neue Studie zeigt: Über einen Eingriff entscheiden nicht nur medizinische Gründe, sondern auch regionale Gegebenheiten (Berliner Zeitung).


12.09.2014

Das Kantonsspital Baselland mit den Standorten Liestal, Bruderholz und Laufen sei 13 Prozent, das Unispital Basel 10 Prozent teurer als vergleichbare Spitäler (Tageswoche).


10.09.2014

Fallpauschalen, Konkurrenzkampf und geizige Länder (Der Westen).


08.09.2014

In Kardiologie, Unfallchirurgie und Orthopädie gebe es überflüssige Eingriffe (Süddeutsche Zeitung).


22.08.2014

Die Linke kritisiert hohe Kaiserschnitt-Rate (RP-Online).


11.08.2014

Laut BKK zunehmend problematische Behandlungsmengen in Bayerns Krankenhäusern (PText).


07.08.2014

OP-Inflation in schweizerischen Spitälern? (Handelszeitung).


22.07.2014

Geschäftsführungen sollen Ärzte motivieren, mehr und höhere Fallpauschalen abzurechnen (Deutsches Ärzteblatt).


11.07.2014

Falsche staatliche Anreize? (RP-Online).


07.07.2014

Kliniken mit Ausrichtung von Behandlungsmethoden nach Profit (Spiegel).


04.07.2014

Hip and Knee Replacement in Germany and the USA: Analysis of Individual Inpatient Data From German and US Hospitals for the Years 2005 to 2011 (Deutsches Ärzteblatt).


21.06.2014

Kantonsspitals Uri mit 10 Prozent mehr Operationen und 528000 Franken Überschuss (Jahresbericht 2013).


22.05.2014

Baselland: Überforderte Gesundheitsdirektion? (Basler Zeitung).


16.05.2014

Programmhinweis: Deutschlands Krankenhäuser unter ökonomischem Druck (3Sat).


09.04.2014

Krankenhaus Donauwörth muss Indikationen und zugehörige Abrechnungen begründen (Augsburger Allgemeine).


25.03.2014

Debatte um Klinikqualität und die Situation der Krankenhäuser (Ärztezeitung).


09.01.2014

Schweiz: Ärzte-Entlohnung zunehmend nach Menge der Untersuchungen und Operationen (Aargauer Zeitung).


04.01.2014

Schweizer Hebammen bezweifeln Notwendigkeit der hohen Sectio-Quote (Landbote).


02.01.2014

Viele Wirbelsäulen-OPs unnötig? (Hamburger Abendblatt).


10.12.2013

Niels-Stensen-Kliniken: Ohne Stellenabbau geht es nicht (Neue Osnabrücker Zeitung).


02.12.2013

Boom bei Gelenkersatz: Fluch oder Segen? (HKK).


22.11.2013

Sectio-Rate in Hamburg: Daten der einzelnen Kliniken passen nicht zur veröffentlichten Statistik (TAZ).


20.11.2013

Rürup: "Die Kassen schwimmen im Geld" (Stuttgarter Nachrichten).


19.11.2013

Erfolgsmodell: Operatives Kinderzentrum an der Universitätsklinik Göttingen (Hessische Nachrichten).


09.11.2013

500 Millionen Euro Schließungsfonds geplant: Umwidmung von Krankenhäusern in Altenheime oder medizinische Versorgungszentren (Handelsblatt).


03.11.2013

SPD will Kliniken schließen (Focus).


29.10.2013

Der GKV-Spitzenverband in Berlin sei im Kopfrechnen zu schwach (DocCheck).


24.10.2013

51 Millionen Operationen und medizinische Prozeduren bei stationären Patienten im Jahr 2012 (Destatis).


23.10.2013

Anteil der Kaiserschnittentbindungen 2012 um 0,4 Prozentpunkte zurückgegangen (Destatis).


18.10.2013

Häufigkeit von Knie-Operationen: Große Unterschiede zwischen den Regionen - In wohlhabenden Landkreisen erhalten bis zu dreimal mehr Patienten ein künstliches Kniegelenk (Bertelsmann-Stiftung).


14.10.2013

Fallpauschalen-System in Deutschland: Seit 10 Jahren werden Patienten medizinisch-ökonomisch in DRGs klassifiziert (Deutschlandradio, PDF, 285 kB).


10.10.2013

Krankenhaus Gardelegen muss nach OP-Skandal eine Million Euro zurückzahlen (Volksstimme).


13.09.2013

Krankenhaus Schrobenhausen mit Defizit (Donaukurier).


09.09.2013

Klinikum Memmingen mit steigenden OP-Zahlen (Augsburger Allgemeine).


29.08.2013

Zu hohe Zahlen ermittelt? OECD hatte bei der Erstveröffentlichung zum Hüft- und Kniebereich Prozeduren statt Fälle in die Berechnung aufgenommen (KU-Gesundheitsmanagement).


28.08.2013

Donau-Ries-Kliniken mit Fallzahl-Anstieg (Augsburger Allgemeine).


26.08.2013

Zahl der Operationen in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen - Antwort der Bundesregierung (17/14555) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (17/14451) (Bundestag).


17.08.2013

Schweiz: Falsche Anreize führen zu hohen OP-Zahlen (Berner Zeitung).


03.08.2013

Operationsindikation der Sigmadivertikulitis in Deutschland: Sind alle Operationen gerechtfertigt? / Surgical Indications for Diverticulitis in Germany: Are All Operations Justified? (Thieme Connect).


17.07.2013

Schweiz: Ärzte warnen vor Operationen aus ökonomischen Gründen (Landbote).


16.07.2013

Ambulante Operationen an sächsischen Krankenhäusern haben sich vervierfacht (VdEK Sachsen).


11.07.2013

Wirtschaftsfaktor Patient (Die Welt).


05.07.2013

GKV-Spitzenverband will Indikationsstellung für die Gebärmutterentfernung untersuchen lassen (RP-Online).


15.06.2013

Sectio-Rate: Erkaufte Sicherheit? (TAZ).


08.06.2013

Patient Schweiz: Schwachstellen im eidgenössischen Gesundheitssystem (Avenir Suisse).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×