Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

 

Montag, 31.03.2008

Grüne fordern Zukunftskonzept für Uniklinik Schleswig-Holstein (HL-Live).

- - - - - -

Widmann-Mauz: Positive Bilanz nach einem Jahr Gesundheitsreform (Yahoo).

- - - - - - - - - -

Hartmannbund begrüßt die Reformpläne des Bundesgesundheitsministeriums zur Krankenhausfinanzierung (Hartmannbund).

- - - -

Zum Tarifabschluss für die Beschäftigten des kommunalen öffentlichen Dienstes: Tarifabschluss schwere Hypothek für Kliniken - Refinanzierung der massiven Mehrkosten muss gesetzlich geregelt werden (DKG).

- - -

Tarifeinigung öffentlichen Dienst: Tarifabschluss bringt bayerische Kliniken in die Bredouille (Bayerische Krankenhausgesellschaft, PDF, 65 kB).

- - -

Excel-Tool zur graphischen Veranschaulichung der DRG-Kennzahlen 2008. Vielen Dank an Dr. U. Leder, Universitätsklinikum Jena (Download, ZIP, 874 kB).

- -

UK-SH-Streik: Linke gegen Kommerzialisierung der Gesundheit (HL-Live).

- - - - - - - -

Brustimplantate wider eigenen Willen: Frau verklagt Kasseler Rot-Kreuz-Krankenhaus (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - -

Das Frankfurter Universitätsklinikum soll für rund 520 Millionen Euro umfassend saniert und baulich völlig neu geordnet werden (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - - - -

Ökonom Dr. Christoph Lohfert im DGF: "Unsere Krankenhäuser arbeiten in den Strukturen von gestern, in den Organisationsformen von vorgestern und mit einer Medizin, die sie auf morgen oder übermorgen ausrichten möchten" (Presseportal).

-

AZ. C-350/06 EuGH: Vier Wochen Mindestjahresurlaub - Schlussantrag macht arbeitnehmerfreundliches Urteil wahrscheinlich (Marburger Bund).


Rheinische Post: SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach: "NRW lässt seine Krankenhäuser ausbluten" (Presseportal).

- - - - - -

Sicherheit von Herz-Interventionen steigt mit der Eingriffs-Häufigkeit an einer Klinik (Informationsdienst Wissenschaft).

- - - -

Philips SpeechMagic wird in einer der weltweit größten Installationen von krankenhausweiter Spracherkennung eingesetzt (Healthtechwire).

- - - -

Az. 5 U 1343/07: Einer Fachklinik obliegen Sorgfaltspflichten zur Vermeidung eines Selbstmordversuchs durch Selbstentzündung (Jurion).

-

Internationale Konkurrenz setzt Gesundheitswirtschaft im Innovationswettbewerb unter Druck (Verbände-Forum).

- - - - -

Ärzte: Stümper oder Superhelden? (DocCheck).

-

Schweiz: Spitäler müssen sich an Arbeitsgesetz halten (Espace).


Irrtum: Krankenschwester gibt Rentner Methadon (Espace).

- -

Tagesseminar der ctw-Akademie "Umgang mit MDK- / Kassenprüfungen", 11.04.2008 in Düren: DRG-System / Abrechnung (Einführung), Rechtsgrundlagen Kassen- / MDK-Anfragen, Struktur/Aufgaben der MDK, Kodierempfehlungen des MDS, Klassische Prüfungsansätze / Fallprüfungen mit Musterargumentationen, Bearbeitung / Analyse von Kassen- / MDK-Anfragen mittels EDV-Tool (Mehr Information).

NEU: Intensivkurs "Cash Flow Modellierung für Krankenhäuser" am 09./10.06.2008 (Münster). Für Führungskräfte, Controller und Mitarbeiter des Finanz- und Rechnungswesens von Krankenhäusern und Trägern: Grundlagen und praktische Anwendung von Cash Flow Modellen zur Vorlage bei Banken. Referent: Dipl.-Wirt.Ing. Ingo Tappe, CF Models (HC&S AG Münster).

Tagesseminar der ctw-Akademie "DRGs und Kodierung in der Gynäkologie / Geburtshilfe" inkl. aktueller Änderungen 2008, 18.04.2008 in Düren: DRG-System (Einführung), Deutsche Kodierrichtlinien in der Gynäkologie und Geburtshilfe, Darstellung häufiger Probleme und Kodierfehler aus Sicht der Praxisanwender, praktische Beispiele (Mehr Information).

Sonntag, 30.03.2008

Durch Übungen zum Rightcoding: Durch gemeinsames Erarbeiten der Fälle und kleinem (max. 12) Teilnehmerkreis seit 11/2006. Insgesamt 97% sehr zufriedene Teilnehmer. Kodierworkshop im Frühjahr 2008 für Teilnehmer mit Grundkenntnissen (MeDoKu).

Freitag, 28.03.2008

Die Ev. Krankenhaus Wesel GmbH sucht ab sofort Kodierfachkräfte (m/w) (Stellenanzeige).

"Unterversorgung im ländlichen Raum" (Rheinischer Merkur).

- - - - - - - -

Entgeltabrechner der Main-Kinzig-Kliniken: Mitarbeiterkompetenz und Arbeitgeberimage gestärkt (Fallstudie Haufe Akademie, PDF, 267 kB).

- -

Das Klinikum Darmstadt sucht ab 01.05.2008 eine/n Krankenschwester /-pfleger - Casemanagement (Stellenanzeige).

Veto gegen eine Privatisierung des Uniklinikums Mainz (Main-Rheiner).

- - -

Uniklinik Mainz: In die gleiche Richtung (Main-Rheiner).

- - - - -

Endo-Klinik: Entlassungen statt Einigung - Geschäftsführung argumentiert mit Kostendruck (Hamburger Abendblatt).

- - - - -

Der Gesundheitsfonds steht vor dem Aus (Hamburger Abendblatt).

- - - - -

Ist die Versorgung von Patienten mit akutem Myokardinfarkt und letalem Krankheitsverlauf im DRG-System richtig abgebildet? Eine ökonomische Herangehensweise (Clin Res Cardiol 97).

- - - - - -

Impact of different stages of left ventricular dysfunction on in-hospitial costs in patients with coronary heart disease ( Clin Res Cardiol 97).

- - - - -

FDP fordert neues Gutachten zur Inselklinik - Sana Kliniken sollen sich erklären (Fehmarnsches Tageblatt).

- - - - - -

25 Privatkassen klagen gegen Kern der Gesundheitsreform (Reuters).

-

Schweiz: Personalverbände fordern höhere Löhne für das Personal im Gesundheits- und Sozialwesen (Espace).

- -

Reif für die Insel - Deutsche Ärzte zieht es nach Großbritannien (Deutschlandfunk).

- -

Krankenhaus Simmerath: "Mehr Qualität hier, mehr Patienten dort" (Aachener Zeitung).

- - - - - - - -

Digitales Röntgen spart Zeit, Geld und Nerven (Presseportal).

- - -

Seminar "Interne Budgetierung und Kostencontrolling" am 27.05.08 (Münster), 17.06.08 (Berlin), 12.06.08 (Wiesbaden) für Führungskräfte und Mitarbeiter des (Medizin-) Controllings: Methoden für die interne Budgetierung und Controlling der Personal- und Sachkosten auf Basis der InEK-Kostenprofile - auch für Häuser, die nicht an der InEK-Kalkulation teilnehmen (HC&S AG Münster).

Donnerstag, 27.03.2008

Gesundheit als Lotteriegewinn (Telepolis).

-

Kliniken in Greifswald und Wolgast dürfen fusionieren (Ostseezeitung).

- - - - - -

Grüne: Absage an Verkauf der Krankenhäuser in Eschwege und Witzenhausen (Hessische Nachrichten).

- - - - -

Uni-Klinik Köln und Bayer arbeiten bei Arzneiforschung zusammen (WDR).

- -

Mogelpackung abgelehnt (Neues Deutschland).

- - - - -

Seniorin zu spät richtig behandelt? Staatsanwaltschaft ermittelt gegen fünf Ärzte des Klinikums Main-Spessart (Mainpost).

- -

Krankenhaus Simmerath: "Nichts ist gut" (Aachener Zeitung).

- - - -

Neuer EBM 2008: "Abrechnung ambulanter Operationen und stationsersetzender Maßnahmen" am 23.04.2008 in Münster für Mitarbeiter der Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung und des (Medizin-) Controllings: Vollständige und richtige Abrechnung ambulanter Leistungen nach §115b SGB V und dem neuen EBM 2008. Referentin: Helga Brüwer, Versmold (HC&S AG Münster).

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

Mittwoch, 26.03.2008

Das Diakonie-Klinikum-Stuttgart sucht ab 01.06.2008 einen Medizincontroller (m/w) (Stellenanzeige).

Die Sana-Klinikum Remscheid GmbH sucht einen Dokumentationsassistenten (m/w) (Stellenanzeige).

Lesetipp: Avenir Suisse wünscht sich mehr Autonomie für Schweizer Spitäler (Jungfrau Zeitung).

- - - - - - - - - - - -

Auftakt zu unbefristetem Streik am UKSH (NDR).

- - - -

Uniklinik Tübingen: Gutachten liegt noch nicht vor (Neckar Chronik).

- - - - -

Wirtschaft fordert Verzicht auf Gesundheitsfonds (Handelsblatt).

- - - - - -

"Finanzielle Anreize": Neue Vorschläge gegen Ärztemangel (NetDoktor).

- - -

Rückzug im Zorn - Orthopädische Klinik Lichtenau gibt Anteile an den Schwalm-Eder-Kliniken zurück (Hessische Nachrichten).

- - - - - - - - -

Ein Bürgerbegehren gegen die Privatisierung der beiden Dresdner Krankenhäuser zeitigt Erfolg (Neues Deutschland).

- -

Falsche Klinikrechnungen (Das Erste).

- -

Komitee fordert klares Bekenntnis zum Krankenhaus Simmerath (Aachener Zeitung).

- - - - - -

Klinik verbessert Versorgung - Rhön-Klinikum AG investiert 33 Millionen Euro in Krankenhaus Köthen (Wochenspiegel).

- - - -

Sohn statt Tochter bekommen: Paar verklagt Ärzte (AFP).

-

Klinik zahlt im Fall der vertauschten Babys Entschädigung (Yahoo).


"Ärztliches Erlösmanagement und MDK-Prüfungen" am 15.04.2008 in Wiesbaden. Für Ärzte, Mitarbeiter der Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung, Controlling, Medizincontrolling: Rechtliche Grundlagen und Ablauf von MDK-Prüfungen, Verhandlungsstrategien und Taktiken. Referenten: Gaby Baller, Dr. S. Gramminger (FoKA-Vorsitzender der DGfM) (HC&S AG Münster).

Jetzt anmelden "DRG für Beginner", Das Original seit 1/2005. Kodieren, Dokumentieren, Groupen, Fallzusammenführung. Kompakt und in bewährt guter Qualität: 3-tägiges Workshop-Seminar: 21.-23.04.2008 bei Potsdam oder Mai 2008 bei Stuttgart (MeDoKu).

NEU: Intensivworkshop "Zusatzentgelte im G-DRG-System: Funktion, Kalkulation & Abrechnung" am 14.04.2008 in Münster. Für Ärzte und Mitarbeiter der Krankenhausverwaltung: Ausführliche Informationen und Fallbeispiele rund um das Thema Zusatzentgelte im G-DRG-System. Referenten u.A.: Dr. med. Dominik Franz, DRG-Research-Group, Münster (HC&S AG Münster).

Dienstag, 25.03.2008

Die BKK MOBIL OIL, Hamburg sucht eine Klinische Kodierfachkraft (m/w) im Bereich Krankenhausfallmanagement (Stellenanzeige).

Magazin Plusminus: 1,5 Milliarden Euro Einsparung bei stationärer Behandlung (Yahoo).

- - - -

Bußgeldverfahren gegen Uniklinik Bonn - Bezirksregierung sieht Verstöße gegen die Arbeitszeitverordnung der Ärzte (Bonner Generalanzeiger).

- - - - - -

Wer zahlt für die Kliniken? (Die Welt).

- - - - - - - - - -

0180-Nummer am Krankenbett - Im Krankenhaus ist Telefonieren für Patienten meist teuer (Handelsblatt).

- -

Kassenbeiträge steigen zum 01.07. auf breiter Front (Handelsblatt).

- - - - -

Private Klinikbetreiber und Finanzinvestoren erwarten mittelfristig eine neue Privatisierungswelle (Financial Times Deutschland).

- - - - - - - - - - - - - -

Ver.di will an Uni-Klinik Schleswig-Holstein streiken (Nordclick).

- -

Der ehemals passive Patient wird zu einem Konsumenten im Gesundheitsmarkt (Financial Times Deutschland).

- - - -

Hausmeister wird wieder Arzt (Medical Tribune).

- - -

Patienten wieder im Fokus von Krankenhäusern, Zahnärzten und Arztpraxen (PR-Inside).

-

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

Tagesseminar der ctw-Akademie "Umgang mit MDK- / Kassenprüfungen", 11.04.2008 in Düren: DRG-System / Abrechnung (Einführung), Rechtsgrundlagen Kassen- / MDK-Anfragen, Struktur/Aufgaben der MDK, Kodierempfehlungen des MDS, Klassische Prüfungsansätze / Fallprüfungen mit Musterargumentationen, Bearbeitung / Analyse von Kassen- / MDK-Anfragen mittels EDV-Tool (Mehr Information).

"Aussagekräftige Zuweiseranalysen durch geographische Visualisierung von Krankenhausdaten" am 09.04.2008 (Wiesbaden), 07.05.2008 (Berlin), 19.06.2008 (Münster). Für Mitarbeiter der Krankenhausverwaltung und leitende Ärzte: Anwendung geographischer Datenvisualisierung ("GeoCoding") an praktischen Beispielen. Referenten: Dr. med. D. Franz, A. Wenke, DRG-Research-Group, Münster (HC&S AG Münster).

MeDoKu empfiehlt heute um 21:50 Uhr in Plusminus das Thema "falsche Klinikrechnungen", Tücken der Fallpauschalen-Regelung (Plusminus).

Tagesseminar der ctw-Akademie "DRGs und Kodierung in der Gynäkologie / Geburtshilfe" inkl. aktueller Änderungen 2008, 18.04.2008 in Düren: DRG-System (Einführung), Deutsche Kodierrichtlinien in der Gynäkologie und Geburtshilfe, Darstellung häufiger Probleme und Kodierfehler aus Sicht der Praxisanwender, praktische Beispiele (Mehr Information).

Sonntag, 23.03.2008

Frohe Ostern wünscht MeDoKu.
P.S. am 25.03.2008 21:50 Uhr in Plusminus das Thema "falsche Klinikrechnungen" Tücken der Fallpauschalen-Regelung (MeDoKu).

Frohe Ostern

Samstag, 22.03.2008

Fernseh-Tipp: "Plusminus", am Dienstag, 25.03.2008, 21:50 Uhr. Die Fallpauschalen-Regelung kommt die Versicherten offenbar noch teurer zu stehen als die alte Abrechnung nach Krankenhaus-Tagen. Grund: Kassen und Kliniken blicken bei über 20000 Abrechnungs-Varianten längst nicht mehr durch (Presseportal).

- -

Union trägt Ulla Schmidts Klinikkonzept nicht mit (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - -

Kündigungen bei der Endo-Klinik: SPD hakt nach (Hamburger Abendblatt).

- - - - -

Verdi: Vier Konzerne beherrschen den deutschen Klinikmarkt (Yahoo).

- - - - - - - - - - - - - -

Ärzte bedauern Fehler im Krankenhaus Münchberg (Kanal 8).

- - - -

Zu teuer: Müssen 100 Endo-Klinik-Mitarbeiter gehen? (NDR).

- - - -

Kliniken des Landkreises Dillingen: Neues Krankenhaus-Konzept vorgestellt (Augsburger Allgemeine).

- - - -

Bußgeld für Krankenhaus wegen Überdosis Blutverdünnungsmittel (Yahoo).

- -

Kostenkalkulation für die Behandlung von offenen Augenverletzungen in der DRG C01Z an einer Universitäts-Augenklinik - Cost calculations for treating penetrating eye injuries within the DRG C01Z at a university eye hospital (Springerlink).

- - - - - - -

Donnerstag, 20.03.2008

MDK-Frühjahrsumfrage 2008

Ärzte in Nadelstreifen gesucht (Financial Times Deutschland).

- - -

Leistungsbereiche im Datenvalidierungsverfahren 2008 (BQS).

- - - - - -

Krankenhaus Maria-Hilf Bergheim auf Brautschau - Druck vom Erzbistum, Häuser aus Gemeindehand in GmbHs zu entlassen (Kölner Stadtanzeiger).

- - - - -

Die Determianten der Gesundheitskosten (Bonus.ch).

- - -

Bis-zu-Ende-Lesetipp: Ein Solidarsystem auf dem Weg in die Privatisierung (Südwest-Presse).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

Demografischer Wandel in Deutschland - Auswirkungen auf Krankenhausbehandlungen und Pflegebedürftige bis 2030 (Destatis).

- -

Endo-Klinik will 100 Mitarbeiter durch billigeres Personal ersetzen (Hamburger Abendblatt).

- - - - -

CMS Implements Severity-Based DRG System for 2008 (Rehab Management).

-

Berufsbild der "Klinischen Kodierer" in Greifswald etabliert - Ärzte von zeitaufwändigen Abrechnungsformalitäten befreit (Informationsdienst Wissenschaft).

- - - - - - - - - - -

Sind kleine Kliniken schlechter als große? (Hamburger Abendblatt).

- - - - - - - - - -

Az. L 8 KR 228/06: Krankenkasse darf Krankengeld nicht ohne MDK-Gutachten verweigern (Monsters & Critics).

- - -

Erfolgsmodell Gemeindeschwester (Die Linke).

- -

Entlassen nach: Tod (Deutschlandradio).

- - - - -

Deutschland droht ein Kliniksterben (Tagesspiegel).

- - - - - - - -

Spezialisierte Ärzte sollen Fitnesssttudios neue Kunden bringen (Financial Times Deutschland).

- - - - -

Krankenhaus Laichingen in Not. Das Krankenhaus soll 29 seiner 49 Betten abbauen (Südwest-Presse).

- - - -

Umsatzsteigerung beim Offenburger Klinikbetreiber Mediclin (Baden.fm).

- -

Erste Gesundheitskonferenz - Wirtschaft und Tourismus zusammenbringen (Osthessen-News).

- - - -

"Krankenhaus Simmerath darf nicht sterben" (Aachener Zeitung).

- - -

Strafanzeige gegen Bad Salzuflener Klinik-Leitung (Mindener Tageblatt).

- - -

Delegation von ärztlichen Leistungen - Förderung der medizinischen Fachangestellten entlastet den Arzt und nutzt dem Patienten (Presseportal).

- - - -

Krankenhaus Simmerath: "Müttern auch in Zukunft helfen" (Aachener Zeitung).

- - - - -

Ringstorff: Gesundheitswirtschaft ist strategischer Wachstumskern (Lübecker Nachrichten).

- -

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

"Abrechnungsprüfungen - Professioneller Umgang mit MDK und Kostenträgern" am 02.04.2008 (Berlin) und 15.04.2008 (Wiesbaden). Für Ärzte, Mitarbeiter der Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung, dem Controlling und Medizincontrolling: Rechtliche Grundlagen und Ablauf von Einzelfall- und Stichprobenprüfungen des MDK (HC&S AG Münster).

Mittwoch, 19.03.2008

DKG zum "Krankenhaus Rating Report 2008" und zum Rürup-Gutachten (DKG).

- - - - -

Laumann: Kein weiteres Geld für Krankenhäuser (Aachener Zeitung).

- - - - - - -

CSU lehnt Mehrausgaben der Länder für Krankenhäuser ab (Ad-Hoc-News).

- - - -

Städtebund warnt vor Kliniksterben (Neue Osnabrücker Zeitung).

- -

Gegen klinikgeführtes MVZ: Ärzte bauen auf Hilfe durch Seehofer (Donaukurier).

- - -

Kreis Ahrweiler: 26600 neue Jobs im Bereich der Gesundheitswirtschaft durch Sektor übergreifende Zusammenarbeit (Bonner Generalanzeiger).

- -

Tuttlingen: Klinik-Versicherung stimmt Vergleich zu (Schwäbische Zeitung).

- - - -

Al-Hami erhebt Vorwürfe gegen Klinikum Fulda (Fuldaer Zeitung).

- - -

"Uniklinik Köln ist gut aufgestellt" (Kölner Stadtanzeiger).

- - - - - -

AZ. 5 U 184/07: Private Krankenversicherung: Kosten für Eltern als Begleitpersonen werden nicht erstattet (Yahoo).

-

Blackbox Pflege - Wie sieht gute Pflege aus? (Financial Times Deutschland).

- - - - - - - -

Krankenhaus Rotenburg wirbt um Patienten (Hessische Nachrichten).

- - -

Personal-Karussell im Krankenhaus Neustadt/WN (Oberpfalznetz).


Klinikum Sindelfingen: "Es ist zu wenig Geld im System" (Sindelfinger Zeitung).

- - - - -

"Patientendaten sind keine Handelsware"- Warnung vor Geschäft mit elektronischen Patientenakten (Bundesärztekammer).

- - -

Az. L KR 62/04: Ein Krankenhaus, das überwiegend sogenannte Außenseitermethoden anwendet, hat keinen Anspruch auf Abschluss eines Versorgungsvertrags mit den Krankenkassen und ist damit nicht zur stationären Versorgung von gesetzlich Krankenversicherten berechtigt (Echo Online).

- - -

Einsturzgefahr: Inselklinik Fehmarn wird geräumt (Fehmarnsches Tageblatt).

- - -

Schulmedizin mit eigenem anthroposophischen Akzent (Ärztezeitung).

- - - - -

877.366,26 € Mehrerlös durch Rightcoding in 5.300 Krankenakten möglich! Deshalb "DRG für Beginner": In 3 Tagen das Wichtigste beim Workshop-Seminar, da auch Berufsanfänger die Kodierung beeinflussen ! (Medizinische Dokumentation Kuypers).

Neuer EBM 2008: "Abrechnung ambulanter Operationen und stationsersetzender Maßnahmen" am 23.04.2008 in Münster für Mitarbeiter der Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung und des (Medizin-) Controllings: Vollständige und richtige Abrechnung ambulanter Leistungen nach §115b SGB V und dem neuen EBM 2008. Referentin: Helga Brüwer, Versmold (HC&S AG Münster).

Dienstag, 18.03.2008

Die ID GmbH & Co.KGaA Berlin sucht Ärzte, Apotheker, MDA, PTA (m/w) (Stellenanzeige).

Die ID GmbH & Co.KGaA Berlin sucht einen Software-Entwickler (m/w) (Stellenanzeige).

Ulla Schmidt: Länder sollen 2,3 Milliarden Euro mehr für Krankenhäuser zahlen (Tagesspiegel).

- - - - - -

Krankenhaus Rating Report 2008: Qualität und Wirtschaftlichkeit kein Widerspruch (RWI, Executive Summary, PDF, 234 kB).

- - - - - - - -

Uniklinik Tübingen: Liberale im Land stoßen mit ihren Forderungen nach Privatisierung auf wenig Gegenliebe (Reutlinger Generalanzeiger).

- - - - -

Seit 1995 haben Klinikmanager Zehntausende Pflegestellen gestrichen (Spiegel).

- - - - - - -

Wo fängt der Luxus im Krankenhaus an? In bestimmten Kliniken lehnen Versicherungen die Absicherung eines Einzelzimmers ab (Die Welt).

- - - -

Notwendigkeit der Obduktionssteigerung durch Einführung der DRGs (Springerlink).

- - -

Staatsanwaltschaft Kaiserslautern klagt den Geschäftsführer der "Neue Pergamon Krankenhausmanagement GmbH" (NPK) in Hamm, Prof. Dr. Volker Graf, wegen Untreue in 70 besonders schweren Fällen an (Justiz Rheinland-Pfalz).

- - - -

Brandenburger Klinikbetreiber KMG Kliniken AG übernimmt Einrichtungen im Müritzkreis (Ostsee-Zeitung).

- -

Risiko Krankenhaus (Der Westen).

- - - - -

Krankenhäuser im Landkreis Mansfeld-Südharz werden nicht verkauft - Kreistag lehnt Eröffnung eines Bieterverfahrens ab - Landrat geht in Widerspruch (Mitteldeutsche Zeitung).

- -

NEU: Intensivworkshop "Zusatzentgelte im G-DRG-System: Funktion, Kalkulation & Abrechnung" am 14.04.2008 in Münster. Für Ärzte und Mitarbeiter der Krankenhausverwaltung: Ausführliche Informationen und Fallbeispiele rund um das Thema Zusatzentgelte im G-DRG-System. Referenten u.A.: Dr. med. Dominik Franz, DRG-Research-Group, Münster (HC&S AG Münster).

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

Montag, 17.03.2008

Das Vinzentius-Krankenhaus Landau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Med. Dokumentationsassistenten (m/w) (Stellenanzeige).

Lesetipp: Die Macht der Ärzte (Kölner Stadtanzeiger).

-

Alle sind gegen alles (Thüringer Allgemeine).

- -

Pfusch beim Zahnersatz: Kasse muss Arztwechsel zustimmen (Monsters & Critics).

- -

Deutschland liegt unter OECD-Durchschnitt - Gesundheitsausgaben pro Kopf steigen hierzulande nur langsam an (Presseportal).

- -

Qualitätsberichte des UKB (Uniklinikum Bonn).

-

Ärzte von Patienten genervt (20Min).


Laaspher HGC Kliniken locken international tätige Ärzte (Siegener Zeitung).


Tagesseminar der ctw-Akademie "Umgang mit MDK- / Kassenprüfungen", 11.04.2008 in Düren: DRG-System / Abrechnung (Einführung), Rechtsgrundlagen Kassen- / MDK-Anfragen, Struktur/Aufgaben der MDK, Kodierempfehlungen des MDS, Klassische Prüfungsansätze / Fallprüfungen mit Musterargumentationen, Bearbeitung / Analyse von Kassen- / MDK-Anfragen mittels EDV-Tool (Mehr Information).

"Ärztliches Erlösmanagement und MDK-Prüfungen" am 15.04.2008 in Wiesbaden. Für Ärzte, Mitarbeiter der Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung, Controlling, Medizincontrolling: Rechtliche Grundlagen und Ablauf von MDK-Prüfungen, Verhandlungsstrategien und Taktiken. Referenten: Gaby Baller, Dr. S. Gramminger (FoKA-Vorsitzender der DGfM) (HC&S AG Münster).

"Aussagekräftige Zuweiseranalysen durch geographische Visualisierung von Krankenhausdaten" am 09.04.2008 (Wiesbaden), 07.05.2008 (Berlin), 19.06.2008 (Münster). Für Mitarbeiter der Krankenhausverwaltung und leitende Ärzte: Anwendung geographischer Datenvisualisierung ("GeoCoding") an praktischen Beispielen. Referenten: Dr. med. D. Franz, A. Wenke, DRG-Research-Group, Münster (HC&S AG Münster).

Tagesseminar der ctw-Akademie "DRGs und Kodierung in der Gynäkologie / Geburtshilfe" inkl. aktueller Änderungen 2008, 18.04.2008 in Düren: DRG-System (Einführung), Deutsche Kodierrichtlinien in der Gynäkologie und Geburtshilfe, Darstellung häufiger Probleme und Kodierfehler aus Sicht der Praxisanwender, praktische Beispiele (Mehr Information).

Sonntag, 16.03.2008

Die Krankenhaus- und Altenheimdirektion, München such zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Kodierfachkraft (w/m) in Vollzeit (Stellenanzeige).

Die Städt. Kliniken Bielefeld gGmbH sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt Kodierfachkräfte (m/w) (Stellenanzeige).

Die Ruppiner Kliniken GmbH, Neuruppin suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Qualitätsmanager/-in (Stellenanzeige).

Sie setzen auf gute Ausbildung Ihrer Mitarbeiter - wir bieten kleine Gruppen und bewährte Konzepte: DRG für Beginner (18 TN), Grundseminar Kodierkräfte (9 TN) und Kodierworkshops (12 TN) auch Inhouse (MeDoKu).

Samstag, 15.03.2008

Bundestag verabschiedete Pflegereform / Verpflichtung der Ärzte zur Meldung gesundheitsgefährdenden Verhaltens wegen Kostenbeteiligung der Versicherten enthalten (Deutscher Bundestag).

- - - -

Kreistag stimmt Klinik-Zusammenschluss zu - Drei Krankenhäuser des künftigen Erzgebirgskreises streben Holding an (Freie Presse).

- - - -

Gefangen in der Fortschrittsfalle (Financial Times Deutschland).

- - - -

Medizin-High-Tech, perfekt organisiert (Der Westen).

- - - - - - -

Ein neuer Plan für das Horber Krankenhaus - Jetzt sollen immerhin 44 Krankenhaus-Betten erhalten bleiben (Neckar-Chronik).

- - - - - - - - -

Knappschaft rettet Paracelsus-Klinik Marl (Marl Aktuell).

- - - - - - -

Gegen Privatisierung: Streik an der Uniklinik Schleswig-Holstein (HL-Live).

- - - -

Der von den Vertragsparteien in Hamburg vereinbarte Landesbasisfallwert 2008 wurde mit Bescheid vom 25.02.2008 genehmigt. Er beträgt 2.824,00 Euro. Ausgleiche und Kappung wurden nicht vereinbart. Der von den Vertragsparteien im Saarland vereinbarte Landesbasisfallwert 2008 wurde mit Bescheid vom 11.02.2008 genehmigt. Er beträgt 2.934,83 Euro ohne Berücksichtigung von Kappung und Ausgleichen und 2.933,38 mit Berücksichtigung von Kappung und Ausgleichen (AOK Gesundheitspartner).

- -

Krankes Krankenhaus - Kliniken fürchten Finanzdesaster und machen Politik verantwortlich (Neues Deutschland).

- - - - - -

Das Krankenhaus Lindau braucht keine Käufer (All-In).

- - - -

40-jähriger Unnaer Nachfolger von Hans-Dieter Hochgräf - Michael Radix führt Lebenszentrum (Der Westen).


Offenheit schützt Patienten im Krankenhaus (Ruhrnachrichten).

- - - - -

Katholische Kliniken Oberberg (KKO): Eine Klinik unter zwei Dächern (Kölner Stadtanzeiger).

- - - - - -

Nachgewiesen: Bessere Ergebnisse durch Mindestmengen in Kliniken (Deutsches Ärzteblatt).

- -

Main-Kinzig-Kliniken und ATOS Praxisklinik Heidelberg veröffentlichen Ergebnisse ihrer Patientenbefragungen (Deutsches Ärzteblatt).

- -

Warnstreiks in rund 200 kommunalen Krankenhäusern (Die Welt).

-

Freitag, 14.03.2008

Die St. Barbara Klinik, Hamm sucht baldmöglichst einen/eine Medizincontroller/in (Stellenanzeige).

Der wöchentliche myDRG-AudioCast zu Gesundheitswirtschaft und Gesundheitswesen - Ausgabe KW 11 | 2008, Länge: 7'44 (Download).

-

Dramatischer Kunstfehler im OP der Hochfranken-Klinik in Münchberg (Frankenpost).

- - - -

Gesundheitsreform setzt den Reha-Kliniken sehr zu / Abrechnung nach Fallpauschalen (Main Rheiner).

- - - - - - -

Erhalt des Krankenhauses Backnang: Klage wäre unzulässig und damit auch erfolglos (Backnanger Kreiszeitung).

- - - -

Bericht vom Herbstsymposium 2007 - Dieser Weg wird kein leichter sein… (DGfM, PDF, 148 kB).

- - - - -

Kritik am Wildwuchs bei Gesundheitsinformationen (Financial Times Deutschland).

- -

Ärzte sind mit ihrer Geduld am Ende (Die Zeit).

- - - -

DRK-Klinik künftig unterm Dach eines Klinikverbundes (Badisches Tagblatt).

- - - - - -

Frau an Klobrille festgewachsen (Die Welt).


Seminar "Grundlagen des DRG-Systems für Neueinsteiger" am 07.05.08 (Münster), 28.05.08 (Berlin), 03.06.08 (Wiesbaden) für Mitarbeiter aus allen Bereichen des Krankenhauses (Ärzte, Pflegepersonal, Verwaltung): Grundlagen und Systematik des DRG-Systems mit vielen ausführlichen Fallbeispielen und Hinweisen für eine sachgerechte Kodierung (HC&S AG Münster).

Donnerstag, 13.03.2008

Die attraktivsten Kliniken Deutschlands (Die Welt).

-

Musterauswertungen für das Erfassungsjahr 2007 (BQS).

-

Kein Schmerzensgeld von den Kliniken - Versicherung der HSK lehnt Vergleich ab (Main Rheiner).

- - - -

Klinikum Memmingen rechnet 2008 mit Defizit von 1,7 Millionen (Pepperoni).

- - -

St.-Josef-Hospital Xanten: Der Mensch im Mittelpunkt (RP Online).

- - -

Kaysers Consilium GmbH
Kaysers Consilium GmbH: Optimiertes Management der Krankenkassen- und MDK-Anfragen. Zielgruppe: Für alle, die sich im täglichen Kampf mit den Anfragen der Kostenträger behaupten müssen! Termin: 10. April 2008 (Anmelden, Flyer).

Neuer EBM 2008: "Abrechnung ambulanter Operationen und stationsersetzender Maßnahmen" am 23.04.2008 in Münster für Mitarbeiter der Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung und des (Medizin-) Controllings: Vollständige und richtige Abrechnung ambulanter Leistungen nach §115b SGB V und dem neuen EBM 2008. Referentin: Helga Brüwer, Versmold (HC&S AG Münster).

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

Mittwoch, 12.03.2008

Die Städtisches Klinikum München GmbH sucht zum baldmöglichsten Termin einen Leiter/in Finanzcontrolling (Stellenanzeige).

Finanzierungslösungen für Krankenhäuser: Forfaitierung von Krankenhausforderungen (Landesbank Berlin).

- -

Panne bei MVZ-Vertrag kostet den Kreis Darmstadt-Dieburg viel Geld (Echo Online).

- - -

Berliner Klinik kooperiert mit Florida-Kette (Berliner Morgenpost).

- - - - -

Landräte trafen sich in der Klinik (Fränkische Nachrichten).

-

Kodierworkshop mit gemeinsamer Bearbeitung von Fällen (max. 12 Teilnehmer). Durch Übungen wird das Wissen zum Zusammenspiel von Kodierregeln, ICD-10 und OPS vertieft. Aufteilung: operative und nichtoperative Fächer. Grundkenntnisse erforderlich (MeDoKu).

"Abrechnungsprüfungen - Professioneller Umgang mit MDK und Kostenträgern" am 02.04.2008 (Berlin) und 15.04.2008 (Wiesbaden). Für Ärzte, Mitarbeiter der Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung, dem Controlling und Medizincontrolling: Rechtliche Grundlagen und Ablauf von Einzelfall- und Stichprobenprüfungen des MDK (HC&S AG Münster).

Dienstag, 11.03.2008

Warten auf das Gutachten - Wie Ministerien und Landtagsabgeordnete auf den Hilferuf des Klinikums Tübingen reagieren (Schwäbisches Tagblatt).

- - - - - - - - - - -

Stiftung Gesundheit distanziert sich von ihrem Studienergebnis und verschweigt eigenes Konkurrenzportal (Presseportal).


Post kooperiert mit Versandapotheke Easy-Apotheke (Financial Times Deutschland).

- -

St. Vinzenz-Krankenhaus Düsseldorf: Gutachter prüft jetzt die Vorwürfe - Erhöhter Verbrauch von Aponal im Vorjahr (Westdeutsche Zeitung).

- - - - - -

Klinikum braucht mehr Patienten: Der Jahresabschluss 2007 war mit 2,9 Millionen Defizit besser als erwartet - 2008 sieht es wieder schlechter aus (Echo Online).

- - - - - - - - -

Eingewanderte Ärzte sollen medizinische Versorgung in Brandenburg verbessern (Die Welt).


Klinikum Coburg: Fehler im Krankenhaus kein Tabuthema (Neue Presse).

- - - - -

Mehrheit der MVZ bald in Klinikhand? Hamburger Klinikmanager sieht Trend zu klinikgeführten Versorgungszentren (Ärztezeitung).

- - -

Weiden: Für Kliniken AG in Klausur - Aufsichtsräte stellen Weichen: Wer bietet was an? (Oberpfalznetz).

- - - - - -

Angestellte Ärzte statt Freiberufler - erstes MVZ auf Rügen ist am Start (Ärztezeitung).

- -

OP-Klemme blieb im Bauch - Frau verklagt Klinik (Hamburger Abendblatt).

- - -

Sparen bis kein Arzt mehr kommt (Deutsche Welle).

- -

NEU: Intensivworkshop "Zusatzentgelte im G-DRG-System: Funktion, Kalkulation & Abrechnung" am 14.04.2008 in Münster. Für Ärzte und Mitarbeiter der Krankenhausverwaltung: Ausführliche Informationen und Fallbeispiele rund um das Thema Zusatzentgelte im G-DRG-System. Referenten u.A.: Dr. med. Dominik Franz, DRG-Research-Group, Münster (HC&S AG Münster).

DKI-Seminar "Abrechnung ambulanter Operationen nach § 115b SGB V und nach dem neuen EBM 2008". Weitere Termine für unser Erfolgsseminar: 09.05.2008 in Düsseldorf / 06.06.2008 in Berlin / 04.07.2008 in Hannover. Buchen Sie jetzt ! (DKI).

Seminar "Interne Budgetierung und Kostencontrolling" am 27.05.08 (Münster), 17.06.08 (Berlin), 12.06.08 (Wiesbaden) für Führungskräfte und Mitarbeiter des (Medizin-) Controllings: Methoden für die interne Budgetierung und Controlling der Personal- und Sachkosten auf Basis der InEK-Kostenprofile - auch für Häuser, die nicht an der InEK-Kalkulation teilnehmen (HC&S AG Münster).

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

Montag, 10.03.2008

Es droht der Kollaps: Am Uniklinikum Tübingen klafft 13-Millionen-Finanzloch / Entlassungen befürchtet (Schwäbisches Tagblatt).

- - - - - - - - - - -

Urteile zu medizinischen Streitfällen (Az. 3 U 119 / 00, 6 O 489 / 04, 5 U 85 / 06, 9 O 11833 / 05, 4 U 172 / 02, 5 U 148 / 04, 5 U 180 / 05) (Kölnische Rundschau).

- -

Frühjahrsumfrage 2008: MDK-Prüfungen in deutschen Krankenhäusern: Bestandsaufnahme 2007 - Trend 2008. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Machen Sie mit unter
(MedInfoWeb: Frühjahrsumfrage MDK-Prüfungen).

- - - -

BfArM ordnet Rückruf von verunreinigtem Heparin an (Reuters).

- - -

Schleswig-Holstein: Schiedsstelle setzt Basisfallwert fest - 0,45 Prozent mehr für Schleswig-Holsteins Krankenhaeuser (KGSH).

- -

Klinikum Magdeburg mit neuem Führungsteam und strategischer Neuausrichtung (Pressemitteilung).

- - - - - -

Preise für Krankenhausbehandlungen in Deutschland (KGSH, PDF, 11 KB).

- -

St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort: Zweitgrößter Arbeitgeber (RP Online).

- - - - -

Kaysers Consilium GmbH
Kaysers Consilium GmbH: Optimiertes Management der Krankenkassen- und MDK-Anfragen. Zielgruppe: Für alle, die sich im täglichen Kampf mit den Anfragen der Kostentraeger behaupten müssen! Termin: 10. April 2008 (Anmelden, Flyer).

Tagesseminar der ctw-Akademie "Umgang mit MDK- / Kassenprüfungen", 11.04.2008 in Düren: DRG-System / Abrechnung (Einführung), Rechtsgrundlagen Kassen- / MDK-Anfragen, Struktur/Aufgaben der MDK, Kodierempfehlungen des MDS, Klassische Prüfungsansätze / Fallprüfungen mit Musterargumentationen, Bearbeitung / Analyse von Kassen- / MDK-Anfragen mittels EDV-Tool (Mehr Information).

"Aussagekräftige Zuweiseranalysen durch geographische Visualisierung von Krankenhausdaten" am 09.04.2008 (Wiesbaden), 07.05.2008 (Berlin), 19.06.2008 (Münster). Für Mitarbeiter der Krankenhausverwaltung und leitende Ärzte: Anwendung geographischer Datenvisualisierung ("GeoCoding") an praktischen Beispielen. Referenten: Dr. med. D. Franz, A. Wenke, DRG-Research-Group, Münster (HC&S AG Münster).

Tagesseminar der ctw-Akademie "Umgang mit MDK- / Kassenprüfungen", 11.04.2008 in Düren: DRG-System / Abrechnung (Einführung), Rechtsgrundlagen Kassen- / MDK-Anfragen, Struktur/Aufgaben der MDK, Kodierempfehlungen des MDS, Klassische Prüfungsansätze / Fallprüfungen mit Musterargumentationen, Bearbeitung / Analyse von Kassen- / MDK-Anfragen mittels EDV-Tool (Mehr Information).

Sonntag, 09.03.2008

Noch Plätze frei! Bei "DRG für Beginner": In 3 Tagen das Wichtigste beim kompakten und praxisnahen Workshop-Seminar (max. 18 TN) ! 21.-23.04.2008 bei Potsdam, 19.-21.05.2008 bei Stuttgart (Medizinische Dokumentation Kuypers).

Samstag, 08.03.2008

Handeln unsere Kassen mit Patienten-Daten? (Bild).

-

Datenschutzbeauftragter: Strafantrag gegen IKK Weser-Ems und IKK Hamburg wegen Datenweitergabe an private Versicherungsunternehmen - "nicht ganz singuläres Phänomen" (Deutsches Ärzteblatt).

-

Schmidt stellt Spitzenmedizin auf dem Land in Frage - Ministerin will Krankenhausfinanzierung neu regeln (ZDF).

- - - - - - -

Monistische Krankenhausfinanzierung: Schmidts neue Idee (N-TV).

- - - - - -

Krankenhaus Lindau: Verkauf soll verhindert werden - Landrat steht in der Kritik (Schwäbische Zeitung).

- - - - - - - - - -

St. Vinzenz-Krankenhaus Düsseldorf: Gab Chefarzt einer ganzen Station Psychopharmaka? Der Chef der Inneren soll Privatpatienten ohne deren Wissen Antidepressiva verabreicht haben (Westdeutsche Zeitung).

- - - - - - -

Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH (GFO) ist neuer Träger des Marienhospitals Brühl (Klinikmarkt).

-

Schweiz: Gesundheitsexperten diskutieren in Luzern (Zisch).

- - - - -

St. Vinzenz-Krankenhaus Düsseldorf: Privatpatienten ruhig gestellt? (RP Online).

- - - - - - -

"Emergency Room" für Deutschland - Krankenhäuser wollen ihre Notaufnahmen wie in den USA zentral organisieren (Presseportal).

- - - - -

Krankenhaus Stollberg: Neue Mutter für drei Töchter / Kreistag stimmt Krankenhaus-Holding im Erzgebirge zu - Vorschlag der Kommunen-Beteiligung gescheitert (Freie Presse).

- - - - - -

Rheinische Kliniken Düsseldorf kommen nicht zur Ruhe - Leitung bestreitet die Vorwürfe von Pflegern (Westdeutsche Zeitung).

- - -

Patienten daheim im Dauertest (Financial Times Deutschland).

- -

Kaufmännische Krankenkasse fordert Verschiebung des Gesundheitsfonds (Presseportal).

- - - - - -

17 Millionen Patienten im Jahre 2006 im Krankenhaus (Yahoo).

- -

MB ruft Ärzte der kommunalen Krankenhäuser zu Warnstreiks auf (Marburger Bund).

- - - - -

Finanzdienstleister und das Gesundheitswesen sind führend im Innovationsmanagement (Steria Mummert Consulting).

- - - - - -

Bundesweit erster Konzern-Qualitätsbericht für die Pflegebranche abrufbar (Marseille-Kliniken AG, PDF, 6,2 MB).

- -

Diako Flensburg übernimmt Margarethen-Klinik Kappeln (Kieler Nachrichten).

- - - - - -

Gmünder Ersatzkasse GEK und die HZK für Bau- und Holzberufe fusionieren (Versicherer-Test).

- -

Rettungsdienst via Datenleitung (Börse Online).

-

Ärztliche Führung: Medizinische Kompetenz allein genügt nicht (Deutsches Ärzteblatt).

- - - -

Stationäre Versorgung von Demenzkranken. Aktualisierter Leitfaden (Deutsche Alzheimer Gesellschaft).


ZVEI fordert: Technische Möglichkeiten für eine bessere Gesundheitsversorgung stärker nutzen (Verbände Forum).

- -

Klinik Bosse bietet neue Angehörigensprechstunde (Super Sonntag).

-

Berlin: Messe zum Jobmotor Gesundheit (Berliner Morgenpost).

- - -

Freitag, 07.03.2008

Der wöchentliche myDRG-AudioCast zu Gesundheitswirtschaft und Gesundheitswesen - Ausgabe KW 10 | 2008, Länge: 8'22 (Download).

-

Intensivmedizin im DRG-System 2008 - ein Überblick (Das Krankenhaus 03/2008, PDF, 354 kB).

- - - -

Die wirtschaftliche Lage der Krankenhäuser 2008 und 2009 (Das Krankenhaus 03/2008, PDF, 481 kB).

- - - -

Unterfinanzierung provoziert weiteren Stellenabbau in Kliniken (Das Krankenhaus 03/2008, PDF, 381 KB)

- - - -

Seminar "Grundlagen des DRG-Systems für Neueinsteiger" am 07.05.08 (Münster), 28.05.08 (Berlin), 03.06.08 (Wiesbaden) für Mitarbeiter aus allen Bereichen des Krankenhauses (Ärzte, Pflegepersonal, Verwaltung): Grundlagen und Systematik des DRG-Systems mit vielen ausführlichen Fallbeispielen und Hinweisen für eine sachgerechte Kodierung (HC&S AG Münster).

Donnerstag, 06.03.2008

Herzinsuffizienz häufigster Grund für einen Krankenhausaufenthalt in 2006 (Destatis).

- - - - -

Klinikum Bremen-Mitte: Köpfe rollen (TAZ).

- - - - - - - -

Helios übernimmt operative Führung bei Klinik Mariahilf in Hamburg (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - - - - -

Uniklinik Düsseldorf: Streik abgewendet - Privatisierung einzelner Abteilungen ist vom Tisch (Der Westen).

- - - - -

Enzkreis-Kliniken bangen um Bilanzen - "Es geht so nimmer" (Pforzheimer Zeitung).

- - - - - - -

Peinlich berührt beim Warten im Klinikum Coburg (Neue Presse).

- - - -

Erst shoppen und dann zum Arzt (Deutsches Ärzteblatt).

-

Rettungsdienst via Datenleitung - Telemedizin gilt seit Jahren als künftiger Umsatzbringer (Financial Times Deutschland).

- - - - - - -

Az. 5 U 62/06: Klinik muss nach Fehler bei Geburt für elterliche Pflege zahlen (Monsters & Critics).

- - -

Online-Gesundheitsakte: Google merkt sich kranke US-Bürger (Die Welt).

- -

Jeder 1000. Todesfall im Krankenhaus vermeidbar (Die Welt).

- - - - - -

INSM stellt emnid-Umfrage zur Qualität der Gesundheitsversorgung vor - Wachsende Unzufriedenheit (Presseportal).


Rems-Murr-Kliniken: Für den Erhalt der drei Krankenhausstandorte (Backnanger Kreiszeitung).

- - - -

Absurde Rechnungskürzungen (Klinikmarkt).

- - -

2,4% weniger Schwangerschaftsabbrüche im Jahr 2007 (Destatis).

-

Krankenhaus Rinteln: Ratspolitik will für den Erhalt kämpfen (Schaumburger Nachrichten).

- - - - - -

Klinikum Stuttgart konzentriert Standorte (Immobilienzeitung).

- - -

Neuer EBM 2008: "Abrechnung ambulanter Operationen und stationsersetzender Maßnahmen" am 23.04.2008 in Münster für Mitarbeiter der Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung und des (Medizin-) Controllings: Vollständige und richtige Abrechnung ambulanter Leistungen nach §115b SGB V und dem neuen EBM 2008. Referentin: Helga Brüwer, Versmold (HC&S AG Münster).

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

"Ärztliches Erlösmanagement und MDK-Prüfungen" am 15.04.2008 in Wiesbaden. Für Ärzte, Mitarbeiter der Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung, Controlling, Medizincontrolling: Rechtliche Grundlagen und Ablauf von MDK-Prüfungen, Verhandlungsstrategien und Taktiken. Referenten: Gaby Baller, Dr. S. Gramminger (FoKA-Vorsitzender der DGfM) (HC&S AG Münster).

Mittwoch, 05.03.2008

Die Rems-Murr-Kliniken, Backnang suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft oder einen Med. Dokumentationsassistenten (m/w) (Stellenanzeige).

Stewens zog Krankenhausbilanz 2007 (Klinikmarkt).

- - - - - -

Frühjahrsumfrage 2008: MDK-Prüfungen in deutschen Krankenhäusern: Bestandsaufnahme 2007 - Trend 2008. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Machen Sie mit unter
(MedInfoWeb: Frühjahrsumfrage MDK-Prüfungen).

- - - -

GKV saniert, Krankenhäuser ruiniert (DKG).

- - -

Übernahme von fliegel data: CompuGROUP baut Engagement im Bereich Krankenhaus aus (Finanznachrichten).

- - - -

Tod im Kreißsaal (Tagesspiegel).

- - - - -

Landesbasisfallwert für Bayern genehmigt (AOK Gesundheitspartner).


Arbeitsmarkt für Ärzte wird lukrativer (Klinikmarkt).


"Abrechnungsprüfungen - Professioneller Umgang mit MDK und Kostenträgern" am 02.04.2008 (Berlin) und 15.04.2008 (Wiesbaden). Für Ärzte, Mitarbeiter der Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung, dem Controlling und Medizincontrolling: Rechtliche Grundlagen und Ablauf von Einzelfall- und Stichprobenprüfungen des MDK (HC&S AG Münster).

Kaysers Consilium GmbH
Kaysers Consilium GmbH: Optimiertes Management der Krankenkassen- und MDK-Anfragen. Zielgruppe: Für alle, die sich im täglichen Kampf mit den Anfragen der Kostentraeger behaupten müssen! Termin: 10. April 2008 (Anmelden, Flyer).

Kodierkräfteseminar: In zwei Abschnitten (13.-16.05.2008 und 23.-26.06.2008 bei Stuttgart) oder Inhouse. Seit 2006 sehr erfolgreich (max. 9 TN, 97% sehr zufrieden): Alles Wesentliche mit Kodierübungen, Workshops und hohem Lernerfolg (MeDoKu).

NEU: Intensivworkshop "Zusatzentgelte im G-DRG-System: Funktion, Kalkulation & Abrechnung" am 14.04.2008 in Münster. Für Ärzte und Mitarbeiter der Krankenhausverwaltung: Ausführliche Informationen und Fallbeispiele rund um das Thema Zusatzentgelte im G-DRG-System. Referenten u.A.: Dr. med. Dominik Franz, DRG-Research-Group, Münster (HC&S AG Münster).

DKI-Seminar "Professioneller Umgang mit MDK-Prüfungen im Krankenhaus" 24.04.2008 in Erfurt. Spezialseminar mit zahlreichen Beispielen aus Rechtsprechung und Krankenhausalltag. Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. Fortbildungspunkte sind beantragt ! (DKI).

Dienstag, 04.03.2008

Die DRÄGER & HANSE BKK, Lübeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Teamleiter/in Krankenhaus (Stellenanzeige).

Lesetipp: Das passende Stück vom Kuchen - Wege zur Ermittlung der Beteiligungsverhältnisse bei Zusammenschlüssen von Krankenhäusern (Klinikmarkt, PDF, 234 kB).

- - -

Preiswettbewerb löst kein einziges aktuelles Problem - Absage an Einkaufsmodell (KGSH, PDF, 24 kB).

- - - - - -

Hochtief: Mit Krankenhäusern Geld verdienen (Der Westen).

- - -

MDK Baden-Württemberg und Hessen planen Fusion (ZVK).

-

Klinikum Fulda: Wer wird neuer Vorstand? (Osthessen-News).

- - - -

Krankenhaus Tuttlingen: Hypoxischer Hirnschaden (Schwäbische Zeitung).

- - - - -

Oer-Erckenschwick: 185 EUR für eine abrupt beendete Sauna-Massage - Die Story: Unbezahlbar ;-) (Hertener Allgemeine).

- -

Arzt vergisst Bohrer im Kiefer (Focus).

- - - -

Risk predictors for adverse outcomes after percutaneous coronary interventions and their related costs (PubMed).

- - -

Krankenhaus Laiching: Aufschieben hilft nicht (Südwest-Presse).

- - - - - -

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

Montag, 03.03.2008

Das Heilig-Geist-Hospital, Bensheim sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

Das St. Vinzenz-Hospital, Dinslaken sucht zum 01.05.2008 eine Kodierfachkraft (m/w) in Vollzeit (Stellenanzeige).

Frühjahrsumfrage 2008: MDK-Prüfungen in deutschen Krankenhäusern: Bestandsaufnahme 2007 - Trend 2008. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Machen Sie mit unter
(MedInfoWeb: Frühjahrsumfrage MDK-Prüfungen).

- - - -

Kommunen würden bei Streik im öffentlichen Dienst offenbar sparen (Adhoc-News).

- - - -

Kritik wegen Aufgabe der Vivantes-Klinik (Die Welt).

- - - -

Horber Krankenhausdirektor fordert Ausrichtung am Markt (Schwarzwälder Bote).

- - - - - - - - - - -

Der Chef-Arzt (Financial Times Deutschland).

- - - - -

Kaysers Consilium GmbH
Kaysers Consilium GmbH: Optimiertes Management der Krankenkassen- und MDK-Anfragen. Zielgruppe: Für alle, die sich im täglichen Kampf mit den Anfragen der Kostentraeger behaupten müssen! Termin: 10. April 2008 (Anmelden, Flyer).

Sonntag, 02.03.2008

"DRG für Beginner", das Original seit 1/2005 in kleiner Gruppe: Kodieren, Dokumentieren, Groupen, Fallzusammenführung. Kompakt und in bewährt guter Qualität: 3-tägiges Workshop-Seminar. 21.-23.04.2008 bei Potsdam oder im Mai bei Stuttgart (MeDoKu).

Samstag, 01.03.2008

Klinikum der Stadt Saarbrücken / Winterberg-Klinik: Schwarze Zahlen dank Baby-Boom - Angst vor Verkauf (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - -

Risikofaktor Arzt (Financial Times Deutschland).

- - - - -

Einzelhandelskette Rewe prüft Einstieg ins Apothekengeschäft (AFP).

- - - -

Ärzte fordern Modernisierung der Notfallversorgung (Yahoo).

- -

Kastner mit Betroffenen der Klinik Wissell einig: Gegen die Brandenburger verloren (Mainpost).

- -

Behandlungsfehler: Uniklinik Ulm soll 1,1 Millionen zahlen (Mannheimer Morgen).

-

Kohl nach Sturz in Klinik eingeliefert: Dem Altkanzler gehe es gut, ..., er sei lediglich zur Sicherheit in eine Klinik gebracht worden, um eventuelle Komplikationen nach dem chirurgischen Eingriff zu vermeiden... (Die Welt).

- -

Financing in knee arthroplasty: a benchmarking analysis (Pubmed).

- - - - -

Medikamentendosis mit bösen Folgen - Klinik kündigt Pflegerin / Prozess vor Bonner Arbeitsgericht (Bonner Generalanzeiger).

-

Was wird aus dem Krankenhaus Wegberg? (RP Online).

Was wird aus dem Krankenhaus Wegberg? (RP Online).

- - -

IQWiG informiert umfassend über Endometriose (IQWiG).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×