Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH Anzeige: Inmed GmbH ×

 

Mittwoch, 31.10.2007

Ein Tag im Krankenhaus (RP Online).

- -

Unerfahrene Mediziner: "Jedes fünfte tote Frühchen könnte noch leben" (Spiegel).

- - - - - -

Gründung des "Qualitätszirkels Neonatologie Berlin" - Krankenhäuser werten erstmals gemeinsam aktuelle Behandlungsergebnisse aus (Presseportal).

- -

Seltene Erkrankungen - häufiger, als man denkt (Neue Zürcher Zeitung).

- -

Risiko Krankenhausbesuch (Netzeitung)

Osnabrück: Panik auf dem OP-Tisch - Patient dreht durch (Tagesspiegel).


Transparenz in der Klinik (Südwest Aktiv).

- - - - - - - -

Hessenklinik sieht Zukunft in neuen Aufgaben (Nassauer Tageblatt).

- - - - - - - -

Allseits schlecht informiert (St. Galler Tagblatt).

- - - -

conhIT 2008 - Der Branchentreff für Healthcare IT (Healthtechwire).

-

DKG zu Ergebnissen der externen stationären Qualitätssicherung (DKG)

- - - - - -

Martiniklinik weiter auf Wachstumskurs (Uniprotokolle).

- - - - -

Krankenhaussuche dank neuem Portal so leicht wie nie zuvor (Visavis).

- - -

Gesundheitssystem: Deutschland ist teures Mittelmaß (Focus).

-

Seminar: "DRG-System 2008 - das Update!" Wählen Sie aus mehreren Terminen in Münster oder Wiesbaden und informieren Sie sich rechtzeitig über die Neuerungen und Veränderungen im DRG-System 2008. Für Ärzte und Mitarbeiter des Controllings und Medizincontrollings (HC&S AG Münster).

Dienstag, 30.10.2007

Krankenhausportale: Gute Infos im Netz (Stiftung Warentest).

- -

Analyse: "Qualitätswettbewerb im Krankenhaussektor - Optionen zur Ausgestaltung -" (Regorz Consulting, PDF, 145 kB).


Visualisierte DRG-Migrationstabelle 2007-2008. Vielen Dank an HT Chung (Download).

- -

Reha in Turbulenzen - Aktuelle Studie zeigt: Marktvolumen auf Tiefstand, zahlreiche Insolvenzen drohen (Klinikmarkt, PDF, 457 kB).

- -

Dresdner Bank und CompuGROUP vereinbaren Zusammenarbeit (Stock World).

-

"Krankenhaus Wertingen hat Zukunft" (Augsburger Allgemeine).

- - - - - - - - -

Helios-Klinik Bad Nauheim: Operationssäle bleiben geschlossen (Frankfurter Rundschau).

- - - - - -

Eichhof-Krankenhaus offen für Kooperation - Suche nach Zukunftsmodell (Osthessen-News).

- - - - - -

Streit über die Rolle des Kreiskrankenhauses Bergstraße (Echo Online).

- - - -

Nächster Weiterbildungsgang "Medizinische Kodierung" des Deutschen Krankenhausinstituts und der Akademie für öffentliche Gesundheit, Ruhruniversität Bochum, in Zusammenarbeit mit der KGNW. Start: 25.01.2008 in Bochum. Ihre Vorteile: Hochqualifizierte Referenten, Weiterbildungszertifikat ! (DKI).

RSMedicalConsult
Intensivseminar: "Ambulantes Operieren - Kostendeckend und sogar mit Gewinn!" auch unter Berücksichtigung der aktuellen Änderungen V zum EBM 2008 (Nur das Amb. Operieren betreffend). Am 12.11.2007 in Nürnberg (RSMedicalConsult).

Kaysers Consilium GmbH
Intensiv-Ausbildung für Klinische Kodierfachkräfte: 1. Kurs im Jahr 2008 bereits ausgebucht. Nächste Schulung ab dem 18.02.2008. Jetzt anmelden ! (Anmelden, Flyer).

Seminar: "Betriebswirtschaft im Krankenhaus" am 21.11.2007 in Münster sowie am 12.12.2007 in Wiesbaden für Mitarbeiter aus allen Bereichen des Krankenhauses: Überblick über die ökonomischen Zusammenhänge und Rahmenbedingungen eines modernen Krankenhausmanagements (Krankenhausfinanzierung, DRG-Systematik, Controlling etc.) (HC&S AG Münster).

RSMedicalConsult
Strategie-Seminar: "Qualitätsmanagement im Krankenhaus auf der Basis von Routinedaten". Referenten: PD Dr. med. T. Mansky, Dr. med. Ch. Scheu, MBA. Am 13.11.2007 in Mainz (RSMedicalConsult).

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

Montag, 29.10.2007

Das Klinikum Starnberg sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n Mitarbeiter /-in für den Bereich Controlling (Stellenanzeige).

Ein Behandlungstag im Krankenhaus kostete 2006 in Thüringen durchschnittlich 363 Euro (Landesamt f. Statistik).

- - -

"Es ist etwas faul im Transplantationswesen" (Schleswig-Holsteinische Zeitung).

- - - - - - - - -

Analysten im Ärztekittel (Die Welt).

- - - - -

37,6 Millionen Operationen und medizini­sche Prozeduren bei stationären Patienten (Destatis, Fallpauschalenbezogene Krankenhausstatistik (DRG-Statistik), PDF, XLS, 1,2 MB).

- - -

Frühchen sollen in Spezialkliniken (Yahoo).

- - - - - -

Ärzte als Kassenspitzel - Regierung versteckt Spitzelgesetz in Reform (Marburger Bund).

- - - - - - -

Augenärzte warnen vor verdeckter Mitgliederwerbung von Krankenkassen mithilfe von Schulsehtests (Verbändeforum).

- - -

Liegenschaftsfonds Berlin verkauft historisches Krankenhaus in Buch (Property Magazine).

-

Microsoft kauft Krankenhaus-Software - Einstieg in Gesundheitsmarkt forciert (ORF).

- - - - -

Krankenhaussuche leicht gemacht - Kliniken zu über 200 Krankheiten einfach finden (Open-PR).

- -

ECONT executive
DRG Update 2008 Forum / Workshop: 20.11.2007 München / 22.11.2007 Stuttgart / 04.12.2007 Essen / 06.12.2007 Leipzig. Referenten: Dr. Braun, InEK, MDK Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein, Sachsen, Medizincontroller aus München, Stuttgart, Bielefeld, Leipzig (ECONT executive).

Tagesseminar der ctw-Akademie "DRGs und Kodierung in der Gynäkologie/Geburtshilfe" inkl. aktueller Änderungen 2008, 07.12.2007 in Düren: DRG-System (Einführung), Deutsche Kodierrichtlinien in der Gynäkologie und Geburtshilfe, Darstellung häufiger Probleme und Kodierfehler aus Sicht der Praxisanwender, praktische Beispiele (Mehr Information).

Intensivworkshop "Ärztliches Erlösmanagement und MDK-Prüfungen" am 20.11.2007 in Wiesbaden: Rechtliche Grundlagen, Strategie und Verhandlungstaktik für Einzelfall- und Stichprobenprüfungen des MDK. Für Ärzte, DRG-Beauftragte, Medizincontroller, Kodierfachkräfte und Leistungsabrechnung. Referenten: Gaby Baller, Dr. Steffen Gramminger (HC&S AG Münster).

Sonntag, 28.10.2007

Sie möchten die Bedingungen des DRG-Systems verstehen? "DRG für Beginner": In 3 Tagen das Wichtigste beim Workshop-Seminar: Kodieren, Dokumentieren, Groupen, Fallzusammenführung. Auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen (Medizinische Dokumentation Kuypers).

Samstag, 27.10.2007

PC gibt Anleitung zum Heilen (Financial Times Deutschland).

- - - - - -

Strategien gegen Kostendruck an der Uniklinik Aachen: Das Ziel ist die schwarze 0 (CIO).

- - - - - - -

"Die Wartezeiten bei den Fachärzten haben sich drastisch verlängert" (Volksstimme).

- - - -

Kliniken Tuttlingen kämpfen sehr gut (Schwäbische Zeitung).

- - - -

Az. 8 AZR 593/06: Bei Schikanen Schmerzensgeld (Süddeutsche Zeitung).

- -

Krankenhauspfarrer sind an ihre Grenzen gekommen (Evangelischer Pressedienst).

-

Freitag, 26.10.2007

Der wöchentliche myDRG-AudioCast zu Gesundheitswirtschaft und Gesundheitswesen - Ausgabe KW 43 | 2007, Länge: 6'08 (Download).

-

OPS Version 2008: Endgültige Fassung veröffentlicht (DIMDI, Download).

-

Besser vorbeugen (Financial Times Deutschland).

- - - -

Unfug im Kreißsaal (Süddeutsche Zeitung).

- - - - - -

Uniklinik und Orthopädie gehen zusammen (Rhein-Neckar-Zeitung).

- - - - - - - -

Ministerin eröffnet MDK-Tag in Leinfelden (Stuttgarter Wochenblatt).

- -

Wie stark schrumpft das Elmshorner Krankenhaus? (Elmshorner Nachrichten).

- -

Krankenhaus Aichach: Raus aus den roten Zahlen und gegen Schließungs-Gerüchte (Augsburger Allgemeine).

- - - -

Kaysers Consilium GmbH
Intensiv-Ausbildung für Klinische Kodierfachkräfte: 1. Kurs im Jahr 2008 bereits ausgebucht. Nächste Schulung ab dem 18.02.2008. Jetzt anmelden ! (Anmelden, Flyer).

Kaysers Consilium GmbH
Pädiatrie und DRGs: ICD- / OPS- / DRGs 2008 - Das Wichtigste an einem Tag - Jetzt anmelden! (Anmelden, Flyer).

Donnerstag, 25.10.2007

Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung für das Jahr 2008 (InEK, PDF, 77 kB).

- -

Definitionshandbuch G-DRG-Version 2007/2008:
Band I, PDF, 11 MB
Band II, PDF, 6 MB
Band III, PDF, 7 MB
Band IV, PDF, 7 MB
Band V, PDF, 4 MB

- -

Excel-Tool zur Berechnung von Vertrauensbereichen für Qualitätsberichte (BQS).

-

Klinikum Dortmund: Nur Private können Klinik retten (WAZ).

- - - - - - - - - - - -

Kliniken in Finanznot (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - - - - - - -

"Der Patient muss lernen, Qualität zu wollen" (Frankfurter Rundschau).

- - - - - - - - -

Harte Bandagen (Financial Times Deutschland).

- - - - - - - -

Kampf im Kurort - Auf dem Rehamarkt konkurrieren private Kliniken mit Einrichtungen der Rentenversicherung (Financial Times Deutschland).

- - - - - - - -

Charité: Labore für Ärzte-Ausbildung vergessen (Tagesspiegel).

- - - -

Baden-Württemberg: Gute Noten für Krankenhausleistungen (Deutsches Ärzteblatt).


Damit die Qualität nicht in die Knie geht - Orthopäden fordern ein nationales Prothesenregister (Tagesspiegel).

- - - - -

Verlegen von Schwerverletzten unter DRG-Bedingungen (Der Unfallchirurg).

-

Frank König: Ein Chefarzt klagt an (Kwick).

- -

RSMedicalConsult
Intensivseminar / Update für Fortgeschrittene: "Was muss ich für eine erfolgreiche DRG-Kodierung im Jahre 2008 wissen?" Termine: Mainz: 27.11.2007, 11.12.2007. Nürnberg: 23.11.2007, 03.12.2007. Referent: Dr. med. Dipl.-Math. Albrecht Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg (RSMedicalConsult).

NEU: Seminar "Abrechnung ambulanter Operationen und stationsersetzender Maßnahmen nach § 115b SGB V" am 30.10.2007 in Wiesbaden und am 07.11.2007 in Münster für Mitarbeiter der Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung, und des (Medizin-) Controllings: Vollständige und richtige Abrechnung ambulanter Leistungen nach § 115b SGB V. Referentin: Helga C. Brüwer, Versmold (HC&S AG Münster).

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

RSMedicalConsult
Strategie-Seminar: "DRG-Systemumstellung 2007/2008: Implikationen für Entgeltverhandlungen und Leistungsstrategien" am 25.01.2008 in Mainz. Referenten: PD Dr. med. T. Mansky, M. Heumann (RSMedicalConsult).

"Ausschreibungspflicht - Radikale Veränderung des Gesundheitsmarktes" am 22.11.2007 in Frankfurt am Main (Medizinrecht).

Mittwoch, 24.10.2007

Anstieg altersbedingter und psychischer Erkrankungen stellt Krankenhäuser vor Herausforderung - Deloitte-Expertenbefragung analysiert Fallzahl und Verweildauerentwicklung der medizinischen Fachbereiche (Deloitte).

- - - - - -

Krankenhausplanung 2010 für Hamburg (Stadt Hamburg).

- - - -

"Ohne Not Beteiligung unter Wert verkauft" - SPD zur Vollprivatisierung des früheren Kreiskrankenhauses Lich (Gießener Anzeiger).

- - - - -

Studie: Deutschland mit mehr Ärzten und Krankenbetten als der EU-Durchschnitt (Deutsches Ärzteblatt, Zusammenfassung, PDF, 265 kB).

- -

Main-Tauber-Kreis: Kommunale Trägerschaft erhalten und Arbeitsplätze sichern (Südwest-Presse).

- - - - - - - -

Ambulante Operationen: Unterschiedliche Preise sind volkswirtschaftlicher Unsinn (BNC e.V.).

-

Nach Nasen-Operation schwer behindert - Klinik-Patient fordert 250 000 Euro (Südwest-Presse).

- -

Krankenhaus Erftstadt vor der Schließung bewahrt (Kölner Stadtanzeiger).

- -

Berufsbegleitendes Kodierkräfteseminar: 7 Tage in zwei Abschnitten bei Stuttgart oder bei Ihnen Inhouse möglich. Alles Wesentliche mit vielen Kodierübungen und Workshops - seit 2006 erfolgreich durchgeführt (Medizinische Dokumentation Kuypers).

Dienstag, 23.10.2007

Vortragsfolien des Herbstsymposiums 2007 (DGfM).

-

Bremen: Geheimpapier nährt Streit um Klinikum Mitte (TAZ).

- - - - - - - -

Patientenrekord in Reinbek (Hamburger Abendblatt).

- - - - - -

Rems-Murr-Kliniken: Managementvertrag ohne Aussprache gekündigt (Backnanger Kreiszeitung).

-

Universität Greifswald berät Kenia in Fragen des Gesundheitssystems (Lübecker Nachrichten).

-

RSMedicalConsult
Intensivseminar: "Ambulantes Operieren - Kostendeckend und sogar mit Gewinn!" auch unter Berücksichtigung der aktuellen Änderungen V zum EBM 2008 (Nur das Amb. Operieren betreffend). Am 12.11.2007 in Nürnberg (RSMedicalConsult).

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

RSMedicalConsult
Strategie-Seminar: "Qualitätsmanagement im Krankenhaus auf der Basis von Routinedaten". Referenten: PD Dr. med. T. Mansky, Dr. med. Ch. Scheu, MBA. Am 13.11.2007 in Mainz (RSMedicalConsult).

NEU: Intensivworkshop "Zusatzentgelte im G-DRG-System: Funktion, Kalkulation & Abrechnung" am 27.11.2007 in Münster. Für Ärzte und Mitarbeiter der Krankenhausverwaltung: Ausführliche Informationen und Fallbeispiele rund um das Thema Zusatzentgelte im G-DRG-System. Referenten: Dr. med. Dominik Franz, DRG-Research-Group, Münster (HC&S AG Münster).

Kaysers Consilium GmbH
Intensiv-Ausbildung für Klinische Kodierfachkräfte: 1. Kurs im Jahr 2008 bereits ausgebucht. Nächste Schulung ab dem 18.02.2008. Jetzt anmelden ! (Anmelden, Flyer).

Montag, 22.10.2007

Die Zentralklinik Bad Berka GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / n Medizincontrollerin / Medizincontroller als Sachgebietsleiter für den Bereich operatives Medizincontrolling (Stellenanzeige).

Das Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (m / w) (Stellenanzeige).

Die Vereinigte IKK, Dortmund sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m / w) Controlling und Prozessoptimierung (Stellenanzeige).

Der Markt für Hilfsmittel und HomeCare im deutschen Gesundheitswesen bricht in den nächsten 12 Monaten zusammen (Finanznachrichten).

- - - - - - - - -

In fünf Schritten zum Klinikerfolg: Das deutsche Gesundheitssystem entwickelt sich zunehmend zu einer wettbewerbsorientierten Branche. Dies hat weitreichende Konsequenzen für Kliniken (Financial Times Deutschland).

- - - - - - - - -

In Prenzlau sorgt man sich über die Pläne des Landes, Geburtshilfeabteilungen zu schließen (Märkische Allgemeine).

- - - -

Uckermark erwägt Volksinitiative gegen Krankenhausplan (Ad-Hoc-News).

- - -

Tagesseminar der ctw-Akademie "DRGs und Kodierung in der Gynäkologie/Geburtshilfe" inkl. aktueller Änderungen 2008, 07.12.2007 in Düren: DRG-System (Einführung), Deutsche Kodierrichtlinien in der Gynäkologie und Geburtshilfe, Darstellung häufiger Probleme und Kodierfehler aus Sicht der Praxisanwender, praktische Beispiele (Mehr Information).

Intensivworkshop "Ärztliches Erlösmanagement und MDK-Prüfungen" am 20.11.2007 in Wiesbaden: Rechtliche Grundlagen, Strategie und Verhandlungstaktik für Einzelfall- und Stichprobenprüfungen des MDK. Für Ärzte, DRG-Beauftragte, Medizincontroller, Kodierfachkräfte und Leistungsabrechnung. Referenten: Gaby Baller, Dr. Steffen Gramminger (HC&S AG Münster).

Moderne ärztlich-kollegiale Kommunikation im Gesundheitswesen (Schweizerisches Ärzteblatt).

Einwöchiges Kompaktseminar der ctw-Akademie Düren: "Zertifizierter Medizinischer Codier Assistent (MCA)", 12.-16.11.2007 in Herzogenrath. Kursziel: Zertifizierte Kodierfachkraft. Inhalte u.a.: DRG-Grundlagen, aktuelle Abrechnungsbestimmungen, MDK-Fallbearbeitung und Fallprüfungsrecht (inkl. § 17c Prüfung), Rechtliche Grundlagen zur Krankenhausabrechnung, Dokumentation von Krankenakten (Mehr Information).

Kaysers Consilium GmbH
Pädiatrie und DRGs: ICD- / OPS- / DRGs 2008 - Das Wichtigste an einem Tag - Jetzt anmelden! (Anmelden, Flyer).

Sonntag, 21.10.2007

Durch Übungen zum Rightcoding: Durch gemeinsames Erarbeiten der Fälle und kleinem (max. 12) Teilnehmerkreis seit 11/2006 insgesamt 97% sehr zufriedene Teilnehmer. Kodierworkshop im November 2007 für Teilnehmer mit Grundkenntnissen (MeDoKu).

Samstag, 20.10.2007

Zertifizierte Grouper G-DRG Version 2007/2008 (InEK).

- -

Hessische SPD will Mindestpersonalstandards in Krankenhäusern (Frankfurter Neue Presse).

- -

Berliner Krankenhauskosten gesunken - Der Abbau hunderter Arbeitsplätze hat sich für das Berliner Gesundheitswesen zumindest finanziell gelohnt (Tagesspiegel, Amt f. Statistik, PDF, 160 kB).

- - -

Dortmunder Klinik-Chefin kontert Verdi-Vorwürfe (WAZ).

- - - -

Anstieg der Krankenhauskosten im Land Brandenburg gegenüber 2005 auf 1,7 Mrd. € (Amt f. Statistik, PDF, 145 kB).

-

Krankenkassen schlagen Alarm: 15 Prozent aller Leistungen durch Hebammen falsch abgerechnet (Presseportal).

- - - - -

Gesundheitswesen konsequent am Menschen ausrichten (KobiNet).

- - - -

Schulden erdrücken Boston Scientific (Financial Times Deutschland).


Neuer EBM kommt zum 1. Januar 2008 (Presseportal).

- - -

Freitag, 19.10.2007

Die Städtisches Klinikum München GmbH sucht für die Klinika Harlaching und Schwabing zum 01.01.2008 je eine /-n Medizincontrollerin / Medizincontroller (Stellenanzeige).

Der wöchentliche myDRG-AudioCast zu Gesundheitswirtschaft und Gesundheitswesen - Ausgabe KW 42 | 2007, Länge: 5'59 (Download).

-

Gier nach ganz sensiblen Daten: Krankenkassen forschen in rechtswidriger Weise ihre Mitglieder aus (Südwest-Aktiv).

- - -

Asklepios Kliniken Hamburg doch nicht an die Börse (Die Welt).

- - - - - - - - - -

Das große Schrumpfen (Süddeutsche Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - -

Berliner Kliniken verklagen das Land (Die Welt).

- - - - - -

Google will Patientendaten speichern - Projekt soll 2008 starten (ORF).

-

Problematischer Finanzentwicklung wird vielfach vorgebeugt und begegnet - Das Rezept heißt Struktur-Optimierung (Bönningheimer Zeitung).

- - - - - - - -

BDI schlägt Koordinator für Gesundheitswirtschaft vor (Yahoo).


Der kleine Pharma-Grenzverkehr (Financial Times Deutschland).

- - - - - - - -

Kaysers Consilium GmbH
Pädiatrie und DRGs: ICD- / OPS- / DRGs 2008 - Das Wichtigste an einem Tag - Jetzt anmelden! (Anmelden, Flyer).

Donnerstag, 18.10.2007

Übersicht CC-Matrix-Änderungen (InEK, XLS, 65 kB).

Studie der Boston Consulting Group: Überall Finanzierungsprobleme (Klinikmarkt).

- - - - - -

Krankenhaus-Serie: Lob für Leistungsvergleich der Kliniken (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - - - - - - -

Qualitätsberichte der Krankenhäuser: Erweiterte Übersichtstabelle mit allen BQS-Qualitätsindikatoren (BQS, Download, XLS, 160 kB).

- -

NRW-Krankenhäuser fordern Landesbürgschaft für Fördermittel (Klinikmarkt).

- - - - - - -

Kommentierte Migrationstabelle zwischen den Entgelt-Katalogen 2007 und 2008 (InEK, XLS, 2,3 MB).

- -

Personal der Bohnen-Klink will laut werden / Vertreter des Kreistags waren nicht zur Diskussionsrunde erschienen / Vorwurf: Kreis will Profit machen (NewsClick).

- - - - -

Erstmals in Deutschland garantiert ein Kassenverband die ambulante Versorgung einer ganzen Region (Financial Times Deutschland).

- - - - -

Klinikum Kulmbach schafft 42 neue Stellen - Steigende Patientenzahlen machen umgehende personelle Aufstockung notwendig (Frankenpost).

- - - - - - - - -

Klinik-Direktor verklagt Kreistagsfraktionschef (Thüringer Landeszeitung).

- - - - - -

Kurz vor der Insolvenz: Kliniken nehmen radikalen Kurs (CIO).

- - - - -

Mehr Patienten: Bavaria-Klinik erholt sich wieder (Passauer Neue Presse).

- - - - - - - -

D-Link macht mobil im Gesundheitswesen (Verivox).

- - - - - - -

Umstrukturierung am Kreiskrankenhaus Bergstraße: Operatives Geschäft und Immobilien sollen getrennt werden (Echo Online).

-

Neue Krebskliniken nach GSI-Vorbild / Schwerionen-Therapie wird im Gesundheitswesen umgesetzt (Echo Online).

- -

Diversifikationsstrategie: Indischer Reifenhersteller plant weiteres High-Tech-Krankenhaus (Reifenpresse).

-

Eine Isolationsstation am Universitätsklinikum Eppendorf soll die Versorgung von Patienten mit hochansteckenden Krankheiten sichern - ob Kundschaft kommt, ist allerdings fraglich (TAZ).

- - - -

Allgemeinmedizin sollte Pflichtfach im PJ sein (Ärztezeitung).

- - - -

Vom Arzt zum Geschäftsmann - Patienten rechnen in Zukunft mit stärker wirtschaftlich orientierten Ärzten (Presseportal).


Gesundheitswesen: Entwicklungsbank IDB gibt Argentinien Kredit in Höhe von 230 Millionen US-Dollar (Argentinien Aktuell).

- -

HSK: Fast wie eine Uniklinik (Wiesbadener Kurier).

- -

RSMedicalConsult
Intensivseminar / Update für Fortgeschrittene: "Was muss ich für eine erfolgreiche DRG-Kodierung im Jahre 2008 wissen?" Termine: Mainz: 27.11.2007, 11.12.2007. Nürnberg: 23.11.2007, 03.12.2007. Referent: Dr. med. Dipl.-Math. Albrecht Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg (RSMedicalConsult).

NEU: Seminar "Abrechnung ambulanter Operationen und stationsersetzender Maßnahmen nach § 115b SGB V" am 30.10.2007 in Wiesbaden und am 07.11.2007 in Münster für Mitarbeiter der Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung, und des (Medizin-) Controllings: Vollständige und richtige Abrechnung ambulanter Leistungen nach § 115b SGB V. Referentin: Helga C. Brüwer, Versmold (HC&S AG Münster).

Einwöchiges Kompaktseminar der ctw-Akademie Düren: "Zertifizierter Medizinischer Codier Assistent (MCA)", 12.-16.11.2007 in Herzogenrath. Kursziel: Zertifizierte Kodierfachkraft. Inhalte u.a.: DRG-Grundlagen, aktuelle Abrechnungsbestimmungen, MDK-Fallbearbeitung und Fallprüfungsrecht (inkl. § 17c Prüfung), Rechtliche Grundlagen zur Krankenhausabrechnung, Dokumentation von Krankenakten (Mehr Information).

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

RSMedicalConsult
Strategie-Seminar: "DRG-Systemumstellung 2007/2008: Implikationen für Entgeltverhandlungen und Leistungsstrategien" am 25.01.2008 in Mainz. Referenten: PD Dr. med. T. Mansky, M. Heumann (RSMedicalConsult).

Mittwoch, 17.10.2007

Das Krankenhaus Nordwest Frankfurt am Main sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Kodier-Fachkraft (m / w) (Stellenanzeige).

Wo und wie man in Europa stirbt (Die Welt).

- - - - - -

Verbindung mit Herz (Financial Times Deutschland).

- - - - - - - - - - -

Kreisseniorenrat: Pflegestufe drei oft erst nach dem Tod (Teckbote).

- - - - - - - - -

Krankenhaus Wegberg: Sorge um Standort und Betten (RP Online).

- - - - -

Klinik Bad Sebastiansweiler braucht Freunde in schwierigen Zeiten (Schwarzwälder Bote).

-

Health Care aus Fernost (Fundresearch).

- - -

Bei der Thromboseprophylaxe werden Niedergelassene durch die oftmals zu frühe Entlassung von Patienten aus Kliniken in Folge der Fallpauschalen vor neue Herausforderungen gestellt (Ärztezeitung).

- - - - -

Ärztemangel: Briten ziehen sich selbst die Zähne (Focus).

- -

Bad Rippoldsau: Direktor sieht positive Zukunft für Klinik (Schwarzwälder Bote).


Metronic zieht ICD-Elektroden nach Todesfällen zurück (Deutsches Ärzteblatt).

-

Wie ist Ihre Kodierqualität? Oft ist in den Akten mehr "versteckt" als abgerechnet wird oder die Dokumentation hält MDK-Prüfungen nicht stand. Nutzen Sie das Angebot Krankenaktenprüfung (Medizinische Dokumentation Kuypers).

Seminar: "Betriebswirtschaft im Krankenhaus" am 21.11.2007 in Münster sowie am 12.12.2007 in Wiesbaden für Mitarbeiter aus allen Bereichen des Krankenhauses: Überblick über die ökonomischen Zusammenhänge und Rahmenbedingungen eines modernen Krankenhausmanagements (Krankenhausfinanzierung, DRG-Systematik, Controlling etc.) (HC&S AG Münster).

Dienstag, 16.10.2007

Die Bethesda Krankenhaus Wuppertal gGmbH sucht zum nächstmöglichen Termin zur Ergänzung des Teams im Bereich Medizin-Controlling eine/n engagierte/n und kompetente/n Ärztliche/n Medizincontroller/in oder Klinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).

Das Universitätsklinikum Freiburg sucht für die Abteilung Medizincontrolling zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ärztlichen Mitarbeiter (m / w) (Stellenanzeige).

Die Katholische St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH sucht zum nächstmöglichen Termin zwei Krankenschwestern / Krankenpfleger als Medizinische Kodier- und Dokumentationsassistenten (m / w) (Stellenanzeige).

Krankenkassen: Kliniken geht es besser als behauptet (Aachener Zeitung).

- - - - - - - - -

Neues Vergütungssystem hat Bewegung in Krankenhauslandschaft gebracht - Mehr Transparenz und mehr Wirtschaftlichkeit (VdAK).

- - - - - - - - - -

Friedberg: OP-Säle wegen Hygienemängeln vorläufig geschlossen (Hessischer Rundfunk).

- -

Krankenhaus-Hygiene: Superbakterien haben leichtes Spiel (Spiegel).

- - - - - -

Liste virtueller Partitionen und Basis-DRGs. Vielen Dank an B. Liebermann (Informationen, Download, XLS, 345 kB).

-

Bleibt die Stadt auf Millionenforderung sitzen? (Mannheimer Morgen).

- - - -

Az. 14 K 1524/06: Fehlende Reaktion auf Beschwerdeschreiben kann gegen Berufsrecht verstoßen (Deutsches Ärzteblatt).

-

Aus Pflegekräften dürfen keine Ärzte light werden (Ärztezeitung).

- - - - -

Enzkreis-Kliniken: Belegung unter Vorjahresniveau (Mühlacker Tagblatt).

- - - -

Nur ein Anfang im Krankenhaus (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - -

RSMedicalConsult
Intensivseminar: "Ambulantes Operieren - Kostendeckend und sogar mit Gewinn!" auch unter Berücksichtigung des neuen Vertrages nach §115b SGB V zum Ambulanten Operieren. Am 12.11.2007 in Nürnberg (RSMedicalConsult).

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

Seminar: "DRG-System 2008 - das Update!" Wählen Sie aus mehreren Terminen in Münster oder Wiesbaden und informieren Sie sich rechtzeitig über die Neuerungen und Veränderungen im DRG-System 2008. Für Ärzte und Mitarbeiter des Controllings und Medizincontrollings (HC&S AG Münster).

RSMedicalConsult
Strategie-Seminar: "Qualitätsmanagement im Krankenhaus auf der Basis von Routinedaten". Referenten: PD Dr. med. T. Mansky, Dr. med. Ch. Scheu, MBA. Am 13.11.2007 in Mainz (RSMedicalConsult).

Montag, 15.10.2007

Die Klinikgruppe Dr. Guth, Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Medizincontrollerin / Medizincontroller (Stellenanzeige).

Patienten immer früher nach Hause (Thüringer Allgemeine).

- - - -

Heidelberger Liste der virtuellen BAsis-DRGs 2008. Vielen DAnk an M. Stein (Download, ZIP, 65 kB).

-

Neuer Mustervertrag: Die Disziplinierung der Chefärzte schreitet voran (Deutsches Ärzteblatt).

-

Kliniken stehen vor großen Herausforderungen / Erste Ärztestellen an den HSK unbesetzt (Wiesbadener Kurier).

- - - - - - - - -

Ergebnisse des "Weiterbildungsbarometers Medizinische Dokumentation" (Euroschulen Trier, PDF, 948 kB).

-

Selbsthilfegruppen: Die Industrie im Rücken (Financial Times Deutschland).

- - - - - -

Großer Klinik-Vergleich: Freie Bahn für den Blutfluss zum Gehirn (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - -

Finanziell am Krückstock: Diakoniekrankenhaus muss erstmals seit Jahrzehnten entlassen (Rotenberger Rundschau).

- - -

Backnang: Wunsch nach Klinik-Erhalt rangiert an erster Stelle (Backnanger Kreiszeitung).

- -

Schließung: Die Ernst-Ludwig-Klinik wird es in ihrer gewohnten Form nicht mehr geben (Echo Online).

-

ECONT executive
DRG Update 2008 Forum / Workshop: 20.11.2007 München / 22.11.2007 Stuttgart / 04.12.2007 Essen / 06.12.2007 Leipzig. Referenten: Dr. Braun, InEK, MDK Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein, Sachsen, Medizincontroller aus München, Stuttgart, Bielefeld, Leipzig (ECONT executive).

Einwöchiges Kompaktseminar der ctw-Akademie Düren: "Zertifizierter Medizinischer Codier Assistent (MCA)", 12.-16.11.2007 in Herzogenrath. Kursziel: Zertifizierte Kodierfachkraft. Inhalte u.a.: DRG-Grundlagen, aktuelle Abrechnungsbestimmungen, MDK-Fallbearbeitung und Fallprüfungsrecht (inkl. § 17c Prüfung), Rechtliche Grundlagen zur Krankenhausabrechnung, Dokumentation von Krankenakten (Mehr Information).

Intensivworkshop "Ärztliches Erlösmanagement und MDK-Prüfungen" am 20.11.2007 in Wiesbaden: Rechtliche Grundlagen, Strategie und Verhandlungstaktik für Einzelfall- und Stichprobenprüfungen des MDK. Für Ärzte, DRG-Beauftragte, Medizincontroller, Kodierfachkräfte und Leistungsabrechnung. Referenten: Gaby Baller, Dr. Steffen Gramminger (HC&S AG Münster).

Tagesseminar der ctw-Akademie "DRGs und Kodierung in der Gynäkologie/Geburtshilfe" inkl. aktueller Änderungen 2008, 07.12.2007 in Düren: DRG-System (Einführung), Deutsche Kodierrichtlinien in der Gynäkologie und Geburtshilfe, Darstellung häufiger Probleme und Kodierfehler aus Sicht der Praxisanwender, praktische Beispiele (Mehr Information).

Kaysers Consilium GmbH
Pädiatrie und DRGs: ICD- / OPS- / DRGs 2008 - Das Wichtigste an einem Tag - Jetzt anmelden! (Anmelden, Flyer).

Sonntag, 14.10.2007

"DRG für Beginner". Das Original seit 1/2005; Kodieren, Dokumentieren, Groupen, Fallzusammenführung. Kompakt und in bewährt guter Qualität: 3-tägiges Workshop-Seminar, z.B. November 2007 in Heilbronn, April 2008 bei Potsdam (MeDoKu).

Samstag, 13.10.2007

Pflegenotstand: Krankenhaus-Studie stößt auf geteiltes Echo (Schwäbische Zeitung).

- - - - - - -

Krankenhaus Porz am Rhein kündigt renommiertem Gefäßchirurgen (Kölnische Rundschau).

- -

Krankenhaus Mariahilf: Gericht bestätigt Verkaufsstopp (Hamburger Abendblatt).

- - - - - - - - - -

Rezepte für die Kreis-Kliniken Darmstadt-Dieburg (Echo Online).

- - - - - - -

Darmstadt-Dieburg: Kliniken unter Druck (Echo Online).

- - - - - - - - -

Die englischen Patienten (Süddeutsche Zeitung).

- - - - - - -

Arbeitgeber verstoßen gegen Tarifrecht, Arbeitszeitgesetz und Europarecht: Bayerische Klinikärzte leiden unter schlechten Arbeitsbedingungen (Marburger Bund).

- -

Medizin und Ökonomie - klare Grenzlinien (Presseportal).

- - - - -

SPD fordert Zukunftsperspektive für die Orthopädische Klinik in Kassel-Bad Wilhelmshöhe (NH24).

- -

Freitag, 12.10.2007

Der wöchentliche myDRG-AudioCast zu Gesundheitswirtschaft und Gesundheitswesen - Ausgabe KW 41 | 2007, Länge: 5'58 (Download).

ICD Differenzliste 2008 (DIMDI, PDF, 20 kB).

- -

KGSAN: Nur noch Klinik-Rahmenplanung (Klinikmarkt).

- - - - - - - - -

Klinikärzte kritisieren Mindestmengen (Ärztezeitung).

-

Schweiz: Deutsche Ärzte stehen Schlange (Zisch).

-

Schmuddel-Spitäler in England: Dutzende tot (Blick).

- - - - - - - -

Personalabbau ist kein Thema: Osthessische Kliniken trotzen bundesweitem Trend (Fuldaer Zeitung).

- - - -

Sozialministerin Stewens warnt vor Barfußmedizin (Deutsches Ärzteblatt).

- -

Wegberger Klinik-Skandal: Gutachten fast vollständig (Aachener Zeitung).

- - - - -

Kliniksterben / Die Politik vor schwieriger Operation (Rheinischer Merkur).

- - - - - - -

Albertinen-Krankenhaus wies schwer verletztes Mädchen ab (Hamburger Abendblatt).

- - - - - - -

Kreiskliniken Günzburg-Krumbach schreiben schwarze Zahlen (Augsburger Allgemeine).

- - - -

NEU: "Betriebsbeauftragter für den Datenschutz im Krankenhaus - Qualifizierung mit Fachkundenachweis" am 29/30.10.2007 in Münster. Für bereits bestellte Betriebsbeauftragte und Mitarbeiter, die für die Position bestellt werden sollen: Mit der erfolgreichen Teilnahme an diesem Seminar kann der gesetzlich geforderte Fachkundenachweis erbracht werden (HC&S AG Münster).

Kaysers Consilium GmbH
Pädiatrie und DRGs: ICD- / OPS- / DRGs 2008 - Das Wichtigste an einem Tag - Jetzt anmelden! (Anmelden, Flyer).

Donnerstag, 11.10.2007

Die Klinikum Landshut gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt den / die Leiter /-in der Stabsstelle Medizincontrolling (MC1) in Vollzeit sowie eine / einen Medizincontroller /-in (MC2) in Vollzeit oder Teilzeit (Stellenanzeige).

Druck auf Lausitzer Kliniken wächst (Lausitzer Rundschau).

- - - - - -

Mediziner als Marketing (WAZ).

- - - -

Ein Krankenhaus ohne Ärzte und Pflegepersonal ist nur noch eine wertlose Immobilie - Dr. Ursula Stüwe warnt vor Ärztemangel an Krankenhäusern (Life-PR).

- - -

Konkurrenzkampf im Sanitätshaus (Financial Times Deutschland).

- - - - -

Wann Ärzte haften (Focus).

- - - - - - - - -

Haßberg-Kliniken schreiben schwarze Zahlen (Neue Presse).

- - -

Keine einheitliche Sprache und eine Fülle von Daten - Qualitätsberichte sorgen für Verwirrung (Ärztezeitung).

- - - -

Gesundheitssektor: Rüttgers will weniger Bürokratie (NetDoktor).

- - - -

Techniker Kasse will Einzelverträge mit Kliniken (Ärztezeitung).

- - - -

Fuerteventura - Unendliche Warteliste für Operationen (Megawelle).

- -

Mangelernährung in der Klinik kostet Milliarden (Ärztezeitung).

- -

Clooneys Krankenakte: Klinik-Mitarbeiter wegen Schnüffelverdacht suspendiert (Spiegel).

-

RSMedicalConsult
Intensivseminar: "Ambulantes Operieren - Kostendeckend und sogar mit Gewinn!" auch unter Berücksichtigung des neuen Vertrages nach §115b SGB V zum Ambulanten Operieren. Am 12.11.2007 in Nürnberg (RSMedicalConsult).

NEU: Seminar "Abrechnung ambulanter Operationen und stationsersetzender Maßnahmen nach § 115b SGB V" am 30.10.2007 in Wiesbaden und am 07.11.2007 in Münster für Mitarbeiter der Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung, und des (Medizin-) Controllings: Vollständige und richtige Abrechnung ambulanter Leistungen nach § 115b SGB V. Referentin: Helga C. Brüwer, Versmold (HC&S AG Münster).

RSMedicalConsult
Intensivseminar / Update für Fortgeschrittene: "Was muss ich für eine erfolgreiche DRG-Kodierung im Jahre 2008 wissen?" Termine: Mainz: 27.11.2007, 11.12.2007. Nürnberg: 23.11.2007, 03.12.2007. Referent: Dr. med. Dipl.-Math. Albrecht Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg (RSMedicalConsult).

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

Einwöchiges Kompaktseminar der ctw-Akademie Düren: "Zertifizierter Medizinischer Codier Assistent (MCA)", 12.-16.11.2007 in Herzogenrath. Kursziel: Zertifizierte Kodierfachkraft. Inhalte u.a.: DRG-Grundlagen, aktuelle Abrechnungsbestimmungen, MDK-Fallbearbeitung und Fallprüfungsrecht (inkl. § 17c Prüfung), Rechtliche Grundlagen zur Krankenhausabrechnung, Dokumentation von Krankenakten (Mehr Information).

Kaysers Consilium GmbH
Pädiatrie und DRGs: ICD- / OPS- / DRGs 2008 - Das Wichtigste an einem Tag - Jetzt anmelden! (Anmelden, Flyer).

Mittwoch, 10.10.2007

Klinik-Manager in U-Haft (Kieler Nachrichten).

- - - - - - - - - -

ALG II: Keine Leistungskürzung bei Krankenhausaufenthalt (Bundestag).

-

Krankenhäuser in der Notlage: Entwicklung seit langem absehbar (Yahoo, www.kliniksterben.de).

- - - - - - -

ICD-10-GM 2008: Endgültige Fassung veröffentlicht (DIMDI).

- - - - - - -

Aufbruch im Apothekenmarkt (Financial Times Deutschland).

- - - - - - - - - - - - - - - -

stern: Verdacht auf verbotene Preisabsprachen zwischen Bayer-Konzern und Apotheken (Presseportal).

- - -

AiP-Urteile 1-3 - Ggf. Rückstellungen bilden. Arbeitsgerichte Hamburg und Rostock: Die AiP-Zeit eines Assistenzarztes muss als Berufserfahrung im Sinne des Tarifvertrages zwischen Marburger Bund und § 16 Abs. 2 Krankenhaus-Arbeitgeberverband Hamburg (TV-Ärzte/KAH) bzw. TV-Ärzte/TdL anerkannt werden (Marburger Bund I, Marburger Bund II, Marburger Bund III).

- -

Essen: Krebs-OP gegen Geldspende. Am Morgen durchsuchte die Staatsanwaltschaft die Räume eines Chefarztes in Essen (Die Zeit).

- - - -

Oldenburger Land: "Keine Klinik in der Existenz bedroht" (Oldenburgische Volkszeitung).

- - -

Kliniken im Leistungsvergleich (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - - - - -

Razzia - Essener Chefarzt darf nicht mehr operieren (RP Online).

- - - -

"Sparen auf Kosten der Mitarbeiter und Patienten" - Stuttgarter Kliniken beklagen wachsenden wirtschaftlichen Druck - Dennoch meist schwarze Zahlen (Stuttgarter Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - -

Hochzeit mit 30 / 33, Kind Marie oder Leon, davon 200000 unehelich, Scheidung nach 5 Jahren - Statistisches Jahrbuch 2007 (Destatis).

- -

Ärztemangel im gesamten Bundesgebiet - Marburger Bund fordert Sofortprogramm der Bundesregierung (Marburger Bund).

- - - -

Diagnose: Keiner da (Tagesspiegel).

- - - - - - -

Klinikum Peine will Kosten sparen und neue Erlöse erzielen - Sparzwang schafft Ideen (NewsClick).

- - - - -

Kaum Zeit am Krankenbett: Patienten klagen über schlechte Betreuung und Hygienemängel in den Krankenhäusern Berlins (Berliner Zeitung).

- - - - - - - -

Mangel an Kinderärzten befürchtet (Yahoo).

-

Klinikum Coburg: Positives Ergebnis erwirtschaftet (Neue Presse).

- - - - - - - - -

Defizit wächst und wächst auch im Mühlenkreis - Verdoppelung des Minus erwartet (Mindener Tageblatt).

- - - - - -

Klinikum Worms schreibt schwarze Zahlen - Geschäftsführer spricht von "hoher Belastung" der Mitarbeiter (Wormser Zeitung).

- - - - - -

Umstrittener Finanzchef der Charité muss gehen (PeopleandDeals).

-

Ellwangen: Ausschuss berät Klinik-Teil vier (Schwäbische Zeitung).


NEU: Intensivworkshop "Zusatzentgelte im G-DRG-System: Funktion, Kalkulation & Abrechnung" am 27.11.2007 in Münster. Für Ärzte und Mitarbeiter der Krankenhausverwaltung: Ausführliche Informationen und Fallbeispiele rund um das Thema Zusatzentgelte im G-DRG-System. Referenten: Dr. med. Dominik Franz, DRG-Research-Group, Münster (HC&S AG Münster).

Sie fragen sich, ob Ihre Pflegeerfassungsbögen vollständig und richtig für die pflegerelevanten Nebendiagnosen sind? Workshop für Multiplikatoren in der Pflege: Am 31.01./ 01.02.2008 bei Stuttgart (Medizinische Dokumentation Kuypers).

NEU: Seminar "Interne Budgetierung und Kostencontrolling" am 24.10.2007 und 13.12.2007 in Wiesbaden für Führungskräfte und Mitarbeiter des (Medizin-) Controllings: Methoden für die interne Budgetierung und das Kostencontrolling auf Basis der InEK-Kostenprofile (HC&S AG Münster).

Dienstag, 09.10.2007

Das AMEOS Diakonie Klinikum Ueckermünde sucht zum nächst möglichen Termin für den Standort Ueckermünde eine /-n Medizinische /-n Dokumentationsassistenten /-in mit Kodiererfahrung oder eine Kodierfachkraft (m / w) in Teilzeit (Stellenanzeige).

Ärztekammer: Staat will Kliniken sterben lassen (Aachener Zeitung).

- - - -

Operation Krankenhaus (Süddeutsche Zeitung).

- - - - - - - -

Patient Krankenhaus (Tagesspiegel).

- - - - - - - - -

Nicht Ärzte, sondern Politik für Finanzmisere der Krankenhäuser verantwortlich - "Dokument des eigenen Versagens" (Marburger Bund).

- - - - - -

So schlecht geht es Deutschlands Kliniken (RP Online).

- - - - - - - - -

Hecker: "Versorgung war nie besser" (Kölner Stadtanzeiger).

- - - - - - - -

Krankenhausbarometer 2007 (DKI, PDF, 6 MB).

-

Großkliniken fordern Anpassung der Budgets (Ärztezeitung).

- -

Mehr Patienten, geringerer Aufenthalt (Kölner Stadtanzeiger).

- - - - - - - - - -

In Deutschlands Krankenhäusern droht eine Entlassungswelle (Ärztezeitung).

- - -

KKH-Chef Kailuweit über Kosten im Gesundheitswesen: "Das Geld muss der Qualität folgen" (Hamburger Abendblatt).

- - - - - -

DKG stellt "Krankenhaus Barometer 2007" vor - Kürzungspolitik erreicht Mitarbeiter und Patienten (DKG).

- - - - - - -

Münsterland wird zum Gesundheitsland - Land NRW stärkt Region und Branche (media | NRW).

- - - -

Laumann: Telematik birgt Chancen für das Gesundheitswesen (WAZ).

- - - - -

Krankenhäuser im Leistungsvergleich (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - -

Verein der kommunalen Großkrankenhäuser Hessen gegründet (Klinikmarkt).

- - -

Witzenhausen: Kreiskliniken sollten in größeren Verbund (Hessische Nachrichten).

- - - -

Rhein-Main setzt auf Wachstum im Gesundheitswesen (Ärztezeitung).

-

Befundberichte - Umsatzsteuer darf auf die Rechnung (Ärztezeitung).

- -

"Ärzte sind beim Thema Qualität in der Pflicht" (Ärztezeitung).

- - - -

Immer noch Ärztemangel in britischen Kliniken - Chaotische Zustände spielen sich derzeit in vielen britischen Krankenhäusern ab (Ärztezeitung).

- - - -

Gifhorn: Neue Klinik soll kommen (NewsClick).

- - -

Erste Hilfe bei Katastrophen - "Tue das Beste für die meisten Menschen" (Ärztezeitung).

- -

MDK Bayern
Weiterbildung Kodier- und Dokumentationsassistenz für Kliniken, MDKen und Krankenkassen: Der MDK Bayern bietet in Kooperation mit der Fachhochschule Deggendorf neben den etablierten Kursen neu auch Wochenendkurse an. Nähere Informationen erhalten Sie unter 01805 635-325 oder www.mdk-bayern.de.

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

Seminar: "Personalbedarfsanalyse im Krankenhaus" am 25.10.2007 in Wiesbaden für Führungskräfte sowie Mitarbeiter des (Medizin-) Controllings und der Personalabteilung: Methoden zur Ermittlung des leistungsbasierten Personalbedarfs im Krankenhaus (HC&S AG Münster).

RSMedicalConsult
Praxisnahes Intensivseminar: "MDK-Prüfungen im G-DRG-System: Einzelfälle u. Stichproben". 26.10.2007 Nürnberg. Mit den Neuregelungen ab 01.04.2007 durch das GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz in § 275 SGB V, § 17c KHG (z. B. "100€-Regelung") u. den aktuellen vertraglichen Regelungen (z. B. Amb. Operieren § 115b SGB V) (RSMedicalConsult).

RSMedicalConsult
Strategie-Seminar: "Qualitätsmanagement im Krankenhaus auf der Basis von Routinedaten". Referenten: PD Dr. med. T. Mansky, Dr. med. Ch. Scheu, MBA. Am 13.11.2007 in Mainz (RSMedicalConsult).

Montag, 08.10.2007

In der Stabsstelle Medizincontrolling des städt. Klinikums Karlsruhe ist zum 01.02.2008 eine Ganztagsstelle für eine Klinische Kodierfachkraft (m / w) zu besetzen (Stellenanzeige).

Das Klinikum Krefeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen / eine OP-Koordinator /-in (Stellenanzeige).

Das Klinikum Freising sucht zum 01.01.2008 einen Kodierassistenten bzw. Klinischen Kodierer (m / w) (Stellenanzeige).

Dramatische Unterschiede in Deutschland: Schleswig-Holsteiner haben die größte Überlebenschance bei Herzinfarkt (Hamburger Abendblatt).

- - -

Weil die Reha-Klinik in Wilhering um 30 Euro pro Tag und Patienten mehr verlangt als eine in Passau, müssen 400 Oberösterreicher nach Bayern zur Rehabilitation (Oberösterreichische Nachrichten).

- - -

Wirtschaftliche Situation vieler Kliniken laut Verband dramatisch - Krankenhäuser sehen Patientenversorgung gefährdet (Tagesschau).

- - - - - - -

Landkreis Mittweida hat 26 Prozent an seiner Krankenhaus-Gesellschaft an einen privaten Investor verkauft (Sächsische Zeitung).

- - -

Auch im Westen droht Ärztemangel (Financial Times Deutschland).

- - -

Verlängerter Arm der Ärzte: Zwischen Zustimmung und Ablehnung - der Einsatz von Gemeindeschwestern im Spreewald bleibt umstritten (Lausitzer Rundschau).

- - - -

Einwöchiges Kompaktseminar der ctw-Akademie Düren: "Zertifizierter Medizinischer Codier Assistent (MCA)", 12.-16.11.2007 in Herzogenrath. Kursziel: Zertifizierte Kodierfachkraft. Inhalte u.a.: DRG-Grundlagen, aktuelle Abrechnungsbestimmungen, MDK-Fallbearbeitung und Fallprüfungsrecht (inkl. § 17c Prüfung), Rechtliche Grundlagen zur Krankenhausabrechnung, Dokumentation von Krankenakten (Mehr Information).

ECONT executive
DRG Update 2008 Forum / Workshop: 20.11.2007 München / 22.11.2007 Stuttgart / 04.12.2007 Essen / 06.12.2007 Leipzig. Referenten: Dr. Braun, InEK, MDK Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein, Sachsen, Medizincontroller aus München, Stuttgart, Bielefeld, Leipzig (ECONT executive).

NEU: "Abrechnungsprüfungen - Professioneller Umgang mit MDK und Kostenträgern" am 18.10.2007 in Münster und am 20.11.2007 in Wiesbaden. Für Ärzte und Mitarbeiter der Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung, dem Controlling und Medizincontrolling: Rechtliche Grundlagen und Ablauf von Einzelfall- und Stichprobenprüfungen des MDK (HC&S AG Münster).

Tagesseminar der ctw-Akademie "DRGs und Kodierung in der Gynäkologie/Geburtshilfe" inkl. aktueller Änderungen 2008, 07.12.2007 in Düren: DRG-System (Einführung), Deutsche Kodierrichtlinien in der Gynäkologie und Geburtshilfe, Darstellung häufiger Probleme und Kodierfehler aus Sicht der Praxisanwender, praktische Beispiele (Mehr Information).

Kaysers Consilium GmbH
Pädiatrie und DRGs: ICD- / OPS- / DRGs 2008 - Das Wichtigste an einem Tag - Jetzt anmelden! (Anmelden, Flyer).

Sonntag, 07.10.2007

Kodierworkshop mit gemeinsamer Bearbeitung von Fällen (max. 12 Teilnehmer). Durch Übungen wird das Wissen zum Zusammenspiel von Kodierregeln, ICD-10 und OPS vertieft. Aufteilung: operative und nicht-operative Fächer. Grundkenntnisse erforderlich (MeDoKu).

Samstag, 06.10.2007

Labore in Kettenhand (Financial Times Deutschland).

-

Grünes Licht für die Prostata - DRG für die GreenLight-Lasertherapie ab 2008 (OpenPR).

- - -

Neuer Zeitplan: Die Gesundheitskarte kommt (Handelsblatt).

- - - - -

Microsoft startet elektronische Patientenakte in den USA (Heiseverlag).

- - - - -

Datensammlungen der Krankenkassen erneut in der Diskussion (Heiseverlag).

-

Illertisser Krankenhaus bleibt das Sorgenkind unter den Kreiskliniken (Augsburger Allgemeine).

- - - - -

Krankenhaus Mainburg schreibt steigende Fallzahlen (Hallertauer Zeitung).

- - - -

In Andalusien verringert durchgehende Datenverarbeitung die Kosten des Gesundheitswesens - Spanien ist Vorreiter bei der digitalen Gesundheitskarte (Handelsblatt).

- - - -

Freitag, 05.10.2007

Die Lohmann und Birkner Health Care Consulting GmbH, Berlin sucht ab sofort eine/n Ärztin/Arzt und Fachärztin/Facharzt, eine/n Informatiker/in sowie eine/n Mitarbeiter/in im Bereich Software-Support und Administration (Stellenanzeige Ärztin/Arzt, Stellenanzeige Informatiker / Mitarbeiter Support).

Der wöchentliche myDRG-AudioCast zu Gesundheitswirtschaft und Gesundheitswesen - Ausgabe KW 40 | 2007, Länge: 7'02 (Download).

- - - - - - - -

Fachbeitrag: Qualitätsbericht 2007 - Update (Das Krankenhaus 10/2007, PDF, 528 kB).

- - -

Editorial: G-DRG-System 2008 steht (Das Krankenhaus 10/2007PDF, 212 kB).

- - - -

"Zukunft der Krankenhausversorgung" (Das Krankenhaus 10/2007, PDF, 494 kB).

- - - -

Mandanteninformation: Entscheidung des Großen Senates des BSG zur Abrechnung stationärer Krankenhausleistungen (Seufert Rechtsanwälte).

- -

Grundlohnrate für 2008 bringt Fass zum Überlaufen - DKG-Vorstand fordert grundsätzliche Neubestimmung der Klinikfinanzierung (Das Krankenhaus 10/2007, PDF, 400 kB).

- -

Mandanteninformation: Veränderungsrate für somatische Häuser ist zwingend (Seufert Rechtsanwälte, PDF, 67 kB).


Universitätskliniken: Die Fachgesellschaften schlagen Alarm (Deutsches Ärzteblatt).

- - -

HSK Mitglied in hessischem Klinik-Verbund (Main-Rheiner).

- - - -

Vielen Reha-Kliniken droht Insolvenz - Wirtschaftsforscher prognostizieren Bettenabbau und Kettenbildung (Ärztezeitung).

- - - -

Qualitätsberichte haben weiter große Defizite (Ärztezeitung).

- - - -

Klinikum Krefeld: Verdis 40-Millionen-Angebot. Die Gewerkschaft will sich für das finanziell angeschlagene Klinikum engagieren (RPOnline).

- - - - - - - -

IT-Industrie engagiert sich im Gesundheitswesen: Microsoft schließt Patientendaten weg (Handelsblatt).

- - - - -

IT-Forschung: Aus dem Krankenhaus direkt ins Web (Computerwoche).

- -

Chefarzt bietet Leistungen ausländischen Patienten an: Was gilt bei der Abrechnung? (IWW).

- - -

USA: Frau werden wegen Fehldiagnose beide Brüste amputiert - Gewebeproben waren mit denen einer krebskranken Patientin vertauscht worden (Mitteldeutsche Zeitung).

- - -

Abwendung einer drohenden Steuerbelastung durch die geplante Neuregelung zur Besteuerung unbelasteter Einkommensteile im Rahmen des Jahressteuergesetzes 2008 / Das Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements: Besondere Auswirkungen auf
(steuerbegünstigte) Krankenhäuser (Das Krankenhaus 10/2007, PDF, 369 kB).

Kunden informieren sich über Produkte - Patienten nicht. Krankenhäuser müssen laut Gesetz Qualitätskontrollen einführen. Viele Kliniken empfinden das als Belastung und setzen Vorgaben halbherzig um (Financial Times Deutschland).

- - - - -

Brückenschlag zwischen OWL und Ruhrgebiet: Spitzenmedizin trifft Spitzenreha! (Uniprotokolle).

- -

Einwöchiges Kompaktseminar der ctw-Akademie Düren: "Zertifizierter Medizinischer Codier Assistent (MCA)", 12.-16.11.2007 in Herzogenrath. Kursziel: Zertifizierte Kodierfachkraft. Inhalte u.a.: DRG-Grundlagen, aktuelle Abrechnungsbestimmungen, MDK-Fallbearbeitung und Fallprüfungsrecht (inkl. § 17c Prüfung), Rechtliche Grundlagen zur Krankenhausabrechnung, Dokumentation von Krankenakten (Mehr Information).

NEU: "Betriebsbeauftragter für den Datenschutz im Krankenhaus - Qualifizierung mit Fachkundenachweis" am 29/30.10.2007 in Münster. Für bereits bestellte Betriebsbeauftragte und Mitarbeiter, die für die Position bestellt werden sollen: Mit der erfolgreichen Teilnahme an diesem Seminar kann der gesetzlich geforderte Fachkundenachweis erbracht werden (HC&S AG Münster).

Donnerstag, 04.10.2007

Ambulante Behandlung im Krankenhaus: Festlegung einer Mindestmengenregelung (Gemeinsamer Bundesausschuss).

-

Krankenhaus auf der Intensiv-Station (Kölner Stadtanzeiger).

- - - - - -

Klinikum Kassel in der Krise: Operationen werden verringert - schlechte Stimmung (Hessische Nachrichten).

- - - -

Drogeriemarktkette Ihr Platz wird von Schlecker übernommen (Investor Facts).

- - -

Schweigepflicht - Ärzte empört über Ulla Schmidt (Marburger Bund).

-

Kliniklandschaft ist umgepflügt worden - Weniger Häuser, mehr Patienten: In Thüringen zeigt sich die Dynamik der Veränderungen (Ärztezeitung).

- - - - - - -

Lösungen für Krankenhäuser: Mittler zwischen den IT-Welten (Handelsblatt).

- - -

Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern erfolgreich (Klinikmarkt).

- -

Gutes Zeugnis für Österreichs Gesundheitswesen (Die Presse).

- -

Klinik-Fusion: Stadt Korbach antwortet auf Vorbedingungen des Kreises (Waldeckische Landeszeitung).

- - - - - -

Healthways bietet neue Dienstleistungen im deutschen Gesundheitsmarkt (Presseportal).

- - -

Ein System, das kaum jemand versteht (Wiesbadener Kurier).

-

Der Bauherr des Umbruchs bei der AOK (Financial Times Deutschland).

- - - -

Portal ermöglicht Einblick in Klinikakten (Ärztezeitung).

- -

Erlösmanagement für Kliniken - Health Information Management erwirbt Beteiligung an Critical Care Company (Inar).

-

Nutzen der hyperbaren Sauerstofftherapie bei Hüftkopfnekrose ist nicht belegt (Uni-Protokolle).

- -

Krankenhaus Bad Oeynhausen zukunftsfähig machen (Vlothoer Anzeiger).

- -

RSMedicalConsult
Intensivseminar: "Ambulantes Operieren - Kostendeckend und sogar mit Gewinn!" auch unter Berücksichtigung des neuen Vertrages nach §115b SGB V zum Ambulanten Operieren. Am 12.11.2007 in Nürnberg (RSMedicalConsult).

NEU: Seminar "Abrechnung ambulanter Operationen und stationsersetzender Maßnahmen nach § 115b SGB V" am 30.10.2007 in Wiesbaden und am 07.11.2007 in Münster für Mitarbeiter der Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung, und des (Medizin-)Controllings: Vollständige und richtige Abrechnung ambulanter Leistungen nach § 115b SGB V. Referentin: Helga C. Brüwer, Versmold (HC&S AG Münster).

RSMedicalConsult
Intensivseminar / Update für Fortgeschrittene: "Was muss ich für eine erfolgreiche DRG-Kodierung im Jahre 2008 wissen?" Termine: Mainz: 27.11.2007, 11.12.2007. Nürnberg: 23.11.2007, 03.12.2007. Referent: Dr. med. Dipl.-Math. Albrecht Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg (RSMedicalConsult).

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

Kaysers Consilium GmbH
Pädiatrie und DRGs: ICD- / OPS- / DRGs 2008 - Das Wichtigste an einem Tag - Jetzt anmelden! (Anmelden, Flyer).

Mittwoch, 03.10.2007

Seminar: "DRG-System 2008 - das Update!" Wählen Sie aus mehreren Terminen in Münster oder Wiesbaden und informieren Sie sich rechtzeitig über die Neuerungen und Veränderungen im DRG-System 2008. Für Ärzte und Mitarbeiter des Controllings und Medizincontrollings (HC&S AG Münster).

Kaysers Consilium GmbH
Pädiatrie und DRGs: ICD- / OPS- / DRGs 2008 - Das Wichtigste an einem Tag - Jetzt anmelden! (Anmelden, Flyer).

Dienstag, 02.10.2007

Privatisierung von Krankenhäusern: Bieten für Betten (Handelsblatt).

- - - - - - - - - - - - - -

Anschlussbehandlung muss Kostenträger gewährleisten - Korrektur des Leistungsrechts notwendig (DKG).

-

Uniklinikum im Norden legt Sanierungskonzept vor - Im Jahr 2010 sollen schwarze Zahlen geschrieben werden / Querelen um verschwundene Akten von Patienten aus Saudi-Arabien (Ärztezeitung).

- - - - - -

Modernste Informationstechnik: Unfallklinikum Marzahn vernetzt OPs (Handelsblatt).

- - - -

Uniklinik Ulm: Gewerkschaft ruft zu Protestwochen gegen die Ausgliederung von Abteilungen auf / "Einsparen bei den Mitarbeitern" - Klinikleitung weist Vorwürfe zurück (Südwest Aktiv).

- - - - -

Bonn gilt als Spitzenstandort der Gesundheitswirtschaft (Bonner Generalanzeiger).


Medigreif entlässt in Neindorf 53 Krankenhaus-Mitarbeiter (Volksstimme).

- - - - - -

Gesundheitssystemvergleich: Deutschland auf Platz fünf (Deutsches Ärzteblatt, Download Report, PDF, 456 kB).

- - - - -

Klinik strukturiert um - Diakonissenkrankenhaus Dessau mit neuer Geschäftsführung (Mitteldeutsche Zeitung).

- - -

Schweiz: Rang 4 im Gesundheitswettbewerb (Tagesanzeiger).

- - -

UKE will spätestens 2010 keine roten Zahlen mehr schreiben (Die Welt).

- - - - - -

Maternus-Kliniken: Verhandlungen über den Verkauf der Reha-Klinik Bad Oeynhausen (Finanzen).

- - -

Übernahme: Therapiezentrum nun AHG Klinik Römhild - Alle 70 Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben (Freies Wort).

-

Gleiche Erkrankung, gleiche Behandlung für alle (Ärztezeitung).


Deutschland bei Spracherkennung Weltspitze (Infocomma).

- -

Krankenhaus-Arzt ? Frust-O-Meter ! (OP-Inside).

-

GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH
Wir bilden aus: Medizinische CodierAssistenten (MCA) - Berufsbegleitende Ausbildung in 6 Bausteinen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Petra Streck: 0621 - 16 41 00. Weitere Infos: www.gmhm.de (GMHM Gesellschaft für Medizinisches Honorarmanagement mbH).

RSMedicalConsult
Strategie-Seminar: "Qualitätsmanagement im Krankenhaus auf der Basis von Routinedaten". Referenten: PD Dr. med. T. Mansky, Dr. med. Ch. Scheu, MBA. Am 13.11.2007 in Mainz (RSMedicalConsult).

DKI-Fachtagung "MDK-Prüfungen im Krankenhaus nach Maßgabe des GKV-WSG 2007 - Bisherige Erfahrungen und Praxistipps" am 29.11.2007 / Berlin mit Experten aus Krankenhäusern, Krankenkassen und MDK. Inkl. aktuellem BSG-Urteil vom 25.09.2007 (DKI).

"Betriebswirtschaft im Krankenhaus" am 15.10. und 21.11.2007 in Münster sowie am 12.12.2007 in Wiesbaden für Mitarbeiter aus allen Bereichen des Krankenhauses: Überblick über die ökonomischen Zusammenhänge und Rahmenbedingungen eines modernen Krankenhausmanagements (Krankenhausfinanzierung, DRG-Systematik, Controlling etc.) (HC&S AG Münster).

RSMedicalConsult
Strategie-Seminar: "DRG-Systemumstellung 2007/2008: Implikationen für Entgeltverhandlungen und Leistungsstrategien" am 25.01.2008 in Mainz. Referenten: PD Dr. med. T. Mansky, M. Heumann (RSMedicalConsult).

Kaysers Consilium GmbH
Pädiatrie und DRGs: ICD- / OPS- / DRGs 2008 - Das Wichtigste an einem Tag - Jetzt anmelden! (Anmelden, Flyer).

Montag, 01.10.2007

Fresenius will 500 Mio. Euro Klinikumsatz dazu kaufen (Wirtschaftswoche).

- - -

"Geist und Geld" - und wo bleibt Nächstenliebe? (Potsdamer Neueste Nachrichten).

- - - -

Klinikum Kassel droht Abstieg. Weiterhin ist kein Ende im Streit zwischen Klinikchef und Ärzteschaft in Sicht (Hessische Nachrichten).

- - - -

Krankenhäuser legen ihre Karten jetzt offen - Qualitätsdaten sollen allen Patienten zugänglich sein (Wiesbadener Tagblatt).

- - -

Krankenhäuser schlagen Alarm (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - - - - -

Neuer Chef aller LWV-Kliniken (Weilburger Tageblatt).

- - - -

Stellenabbau befürchtet: Krankenhäuser in der Krise (N-TV).

-

Weite Wege für Schwangere - Auch die Geburtsklinik in Prenzlau wird geschlossen / Belzig und Kyritz bangen noch (Märkische Allgemeine).

- - - -

Krankenhauskonzern Vivantes im ersten Halbjahr 2007 stabil: Positives Ergebnis trotz neuer Gesetze - mehr Patienten behandelt (Vivantes).

- - - - - -

Ärztestreik in Polen: Erbarmungslose Mediziner lassen Patienten sterben (News4Press).

- - - - -

RSMedicalConsult
Intensivseminar: "Ambulantes Operieren - Kostendeckend und sogar mit Gewinn!" auch unter Berücksichtigung des neuen Vertrages nach §115b SGB V zum Ambulanten Operieren. Am 12.11.2007 in Nürnberg (RSMedicalConsult).

ECONT executive
DRG Update 2008 Forum / Workshop: 20.11.2007 München / 22.11.2007 Stuttgart / 04.12.2007 Essen / 06.12.2007 Leipzig. Referenten: Dr. Braun, InEK, MDK Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein, Sachsen, Medizincontroller aus München, Stuttgart, Bielefeld, Leipzig (ECONT executive).

ECONT executive
Klinische Kodierfachkraft. Praxisorientierte Intensivausbildung München. Block I 15-19.10.2007, Block II 12.-16.11.2007, Block III 10.-14.12.2007 - noch einige Plätze frei. Aufbaumodul Medizinische Dokumentation IHK. Dokumentationsassisten/in Block IV 16.-18.01.2008, Block V 13.-15.02.2008, Block VI 11.-13.03.2008 (ECONT Institut).

NEU: "Abrechnungsprüfungen - Professioneller Umgang mit MDK und Kostenträgern" am 18.10.2007 in Münster und am 20.11.2007 in Wiesbaden. Für Ärzte und Mitarbeiter der Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung, dem Controlling und Medizincontrolling: Rechtliche Grundlagen und Ablauf von Einzelfall- und Stichprobenprüfungen des MDK (HC&S AG Münster).

RSMedicalConsult
Intensivseminar / Update für Fortgeschrittene: "Was muss ich für eine erfolgreiche DRG-Kodierung im Jahre 2008 wissen?" Termine: Mainz: 27.11.2007, 11.12.2007. Nürnberg: 23.11.2007, 03.12.2007. Referent: Dr. med. Dipl.-Math. Albrecht Zaiß, Universitätsklinikum Freiburg (RSMedicalConsult).

Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×