Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Kopfpauschale, Bürgerversicherung - oder?

Gesundheitspolitik vor der Bundestagswahl

Anzeige: Kaysers | Consilium - Schulung und Beratung im Gesundheitswesen Anzeige

 

Dienstag, 21.01.2020

Pflege im Krankenhaus: Situation sei sehr schlimm (NDR).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Montag, 20.01.2020

Uniklinik Gießen: Evangelisches Krankenhaus weist Vorwürfe zu Abwerbeprämie aus Kirchensteuern zurück (Gießener Allgemeine).

- - - - - - - - - - - - -

Samstag, 18.01.2020

München Klinik wieder auf Kurs - Knappheit im Medizincontrolling und bei IT-Fachleuten (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 16.01.2020

Hufeland-Klinikum und Median-Klinik bieten 3000 und 4000 Euro Begrüßungsgeld für Fachkräfte (Thüringer Allgemeine).

- - - - - - - - - - -

Donnerstag, 09.01.2020

Diakoniekrankenhaus Bremen erhöht die Zahl der Pflege-Bewerbungen durch Prämienauslobung um bis zu 70 Prozent (Wohlfahrt intern).

- - - - - - - - - - - -

Freitag, 27.12.2019

Deutschlands Kliniken rufen den Notstand aus (Tagesspiegel).

- - - - - - - - - - - - - -

Montag, 23.12.2019

Diakoniekrankenhaus Bremen zahlt 10.000 Euro Prämie für neue Pflegekräfte (NWZ Online).

- - - - - - - - - - - - - -

Freitag, 20.12.2019

Bayern wirbt mit Prämie um Hebammen auch in Sachsen und Thüringen (Deutschlandfunk).

- - - - - - - - - - - -

Freitag, 13.12.2019

In Berlins Kliniken herrscht Personalnot (Tagesspiegel).

- - - - - - - - - - -

Samstag, 07.12.2019

10.000 Euro Wechselbonus für einen Pfleger (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - - - - - - - - -

Montag, 25.11.2019

Vivantes Klinik Berlin Spandau lockt Pfleger mit 9000 Euro (BZ Berlin).

- - - - - - - - -

Mittwoch, 13.11.2019

Evangelisches Krankenhaus Gießen mit 2000 Euro Mitarbeiter-Prämie für Pflegepersonal-Akquise (Bild).

- - - - - - - - - - -

Montag, 11.11.2019

Pflegekräftemangel: Hohe Prämien für Pflegekräfte in Bremens Krankenhäusern (Weser-Kurier).

- - - - - - - - -

Samstag, 19.10.2019

10.000 Euro Kopfprämie für Pflegekräfte (Volksstimme).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Freitag, 20.09.2019

Pflegebranche: Plünderung der Altenpflege (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Freitag, 30.08.2019

Klinikum Herford zahlte Tausende Euro für Abwerbungen an Mitarbeiter (Neue Westfälische).

- - - - - - - - - -

Donnerstag, 01.08.2019

Neue Versorgungsmodelle: DRG‐Vergütung nicht mehr zeitgemäß (Rhön-Klinikum).

- - - - - - - - - - - - -

Montag, 08.07.2019

Ilmtalklinik Pfaffenhofen: Mit Leiharbeit und stattlichen Prämien gegen Personalproblem in der Pflege (Donaukurier).

- - - - - - - - - - - - -

Freitag, 05.07.2019

Personaluntergrenzen fordern alle bürokratischen Reserven (Die Welt).

- - - - - - - - - - - - - -

Freitag, 28.06.2019

Medizintourismus: Klinik de luxe (Süddeutsche Zeitung).

- - - - - -

Mittwoch, 26.06.2019

Ostwestfalen: Bis zu 8.000 Euro Kopfgeld für neue Mitarbeiter (Mindener Tageblatt).

- - - - - - - - - - -

Montag, 06.05.2019

Saar-Kliniken locken Pflegekräfte mit Prämien (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 02.05.2019

Abwerbeprämien für Pflegekräfte (Saarländischer Rundfunk).

- - - - - - - - - - - - - -

Freitag, 26.04.2019

Krieg um Personal (Badische Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - -

Montag, 17.12.2018

Sachverständigenrat mit Platitüden und Nebelkerzen (Frankfurter Rundschau).

- - - - - - -

Mittwoch, 11.07.2018

Unkontrollierter Medizintourismus mit Risiken (Focus).

- - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 15.03.2018

Der Klinikverbund Hessen werde die Gesundheitspolitik der neuen Bundesregierung konstruktiv und im kritischen Austausch begleiten (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - -

Donnerstag, 01.03.2018

Wenn die roten Fahnen wehen...DRGs im Krankenhausbereich seien noch schlimmer als Hartz IV für den Arbeitsmarkt (Telepolis).

- - - - - - - - - - - - - - - - -

Samstag, 24.02.2018

GroKo: Wird es doch noch ein Gesundheitsminister statt einer Ministerin? (Apotheke Adhoc).

-

Montag, 19.02.2018

Pflegeengpass in NRW-Krankenhäusern (Westfälischer Anzeiger).

- - - - - - - - - - -

Freitag, 09.02.2018

Mangelnde Investitionsfinanzierung bleibe als größtes Problem erhalten (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).

- - - - - - -

Bundesverband der Privatkliniken beklagt Rückkehr zur Selbstkostendeckung bei Herausnahme der Pflege aus dem DRG-System (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 08.02.2018

NRW-Kliniken zum Koalitionsvertrag: Pflege und Notfallversorgung positiv - Investitionsstau ungelöst (Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen).

- - - - - - - - -

Mittwoch, 07.02.2018

Gesundheitsministerin werde erwartet (Apotheke Adhoc).

-

Koalitionsvertrag mit positiven Perspektiven für die Krankenhäuser (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - - -

Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD (Die Zeit, PDF, 2,8 MB).

- -

Gemischte Reaktionen der Selbstverwaltungsorgane auf den Koalitionsvertrag (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Freitag, 02.02.2018

Entwurf eines Koalitionsvertrages: Künftig sollen Pflegepersonalkosten besser und unabhängig von Fallpauschalen vergütet werden... (RP-Online).

- - - - - - - - - - - -

Erhalt der Geburtsabteilung am Krankenhaus Dillingen gefordert (Ausgburger Allgemeine).

- - - - -

Montag, 29.01.2018

Vorsitz im Ausschuss für Gesundheit wechselt zur Union (VLK).

-

Freitag, 26.01.2018

Berlin: Verdi will Volksentscheid zu Krankenhaus-Personal (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - -

Donnerstag, 25.01.2018

Mehrheit der Deutschen wolle die Einführung der Bürgerversicherung (Ärztezeitung).

- - - -

Montag, 22.01.2018

Städtische Kliniken München: 8000 Euro Kopfprämie für Pflegekräfte (TZ München).

- - - - - - - - - - - - -

Dienstag, 16.01.2018

Geplanter Verkauf des Krankenhauses Waldkirch sei Entscheidung gegen den ländlichen Raum (Badische Zeitung).

- - - - - - -

Freitag, 12.01.2018

Ökonom fordert Kopfpauschale statt Bürgerversicherung (Wirtschaftswoche).

- - - - - - - -

Donnerstag, 11.01.2018

Kliniken im Kreis Ludwigsburg setzen Kopfgeld auf neue Mitarbeiter aus (Stuttgarter Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - - - -

Dienstag, 09.01.2018

Zuweisungen an Kliniken: Vorsicht bei Patientenvermittlung ohne Gegenleistung (Anwalt).

- - - - - - - -

Freitag, 29.12.2017

Chronik eines Niedergangs: Spital Bad Säckingen schließt endgültig (Südkurier).

- - - - - - - -

Samstag, 23.12.2017

Gesundheitsminister wolle die Notfallversorgung reformieren (Bild).

- - - - - - -

Montag, 18.12.2017

Beharren auf Einführung der Bürgerversicherung (Die Welt).

- - -

Samstag, 16.12.2017

CSU-Parteitag: Union spricht sich gegen die Einführung einer Bürgerversicherung aus (Tagesspiegel).

- - - - -

Freitag, 01.12.2017

MDK-Invasion durch Qualitätsoffensive - The MDK Always Rings Twice (Das Krankenhaus 11/2017).

- - - - - - - - - -

Donnerstag, 30.11.2017

Bürgerversicherung: PKV fordert das Ende der SPD... (Focus).

- - - - - - - - - - - - - - -

Dienstag, 28.11.2017

Sonderinvestitionsprogramm Digitalisierung für Krankenhäuser nötig (Krankenhausgesellschaft Niedersachsen).

- - - - - - - - - - - -

Samstag, 18.11.2017

Todesursache Sepsis in Deutschland häufiger als in anderen Ländern (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - -

Mittwoch, 15.11.2017

Jamaika-Sondierungen: In der Gesundheitspolitik herrscht erstaunliche Einigkeit (Cicero).

- - - - - - - -

Montag, 13.11.2017

Krankenhäuser fordern: Klinikpersonal stärken - Bürokratie abbauen (Deutscher Krankenhaustag).

- - - - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 09.11.2017

Jamaika-Sondierungspapier mit Verhandlungspunkten u.a. zu Pflege und Gesundheit aufgetaucht (Die Welt).

- - - - - - - - -

Planung des Landeshaushaltes: Ernüchterung bei NRW-Krankenhäusern (Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen).

- - - - - - -

Mittwoch, 01.11.2017

Aufstockung der Investitionsmittel für Krankenhäuser in Koalitionsgesprächen thematisieren (Niedersächsische Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - -

Freitag, 27.10.2017

Bayerische Landräte fordern mehr Geld für Krankenhäuser (Wochenblatt).

- - - - - - -

Donnerstag, 26.10.2017

Nachhaltige Verbesserung der finanziellen und strukturellen Rahmenbedingungen für die Krankenhäuser in Deutschland gefordert (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - - -

Dienstag, 24.10.2017

Defizit vieler bayerischer Krankenhäuser sei wegen Finanzdiktatur der Krankenkassen entstanden (Merkur).

- - - - - - - - - - - - - - -

Montag, 23.10.2017

Krankenkassen AOK und Techniker fordern verpflichtende digitale Patientenakte (Die Welt).

- - - - - - - - - -

Freitag, 20.10.2017

Helios Amperkliniken Dachau und Indersdorf wollen angespannte Personalsituation in den Griff bekommen (Merkur).

- - - - - - - - -

Dienstag, 17.10.2017

Förderbescheid für den Klinik-Neubau sei da - Nebenbedingung nicht abgestimmt (Stadt Wilhelmshaven).

- - - - - - - - -

Dänemark keine Blaupause in Sachen Krankenhauspolitik (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - -

Montag, 16.10.2017

Apotheker frühzeitig in Entlassmanagement einbeziehen (Pharmazeutische Zeitung).

- - - - - - - - -

Mittwoch, 11.10.2017

Pflaumenaugust: Geschäftsführer des Klinikums Ingolstadt sei am Mittwochabend von seinem Posten zurückgetreten (Passauer Neue Presse).

- - - - - - - -

Dienstag, 10.10.2017

TV-Talk: Pflegenotstand und politischer Handlungsbedarf (Das Erste).

- - - - - -

Donnerstag, 05.10.2017

Mitarbeiter-Nachfrage im Gesundheitssektor steigt (Presseportal).

- - - - - - - - - - -

Deutsche Stiftung Patientenschutz beklagt dramatischen Anstieg der Arbeitsbelastung für Pflegekräfte in Krankenhäusern (Deutschlandfunk).

- - - - -

Mit zusammen rund 9 Milliarden Euro jährlich an Investitionsmitteln wäre ein angemessenes Investitionsniveau in Krankenhäusern erreicht (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).

- - - - - - - - - - - - -

Freitag, 22.09.2017

Misstrauensvorschuss: Gesundheitsministerium sei zur Unterabteilung des Wirtschaftsministeriums verkümmert und gehöre abgeschafft (Süddeutsche Zeitung).

- - -

Mittwoch, 20.09.2017

Änderungen am System der Fallpauschalen nach der Wahl kaum zu vermeiden... (Tagesspiegel).

- - - - - - -

Verdi: Krankenhäuser in Sachsen brauchen elf Prozent mehr Personal bei derzeit 1,5 Millionen Überstunden (Freie Presse).

- - - - - - - - - - - - - - - -

Pflegeversicherung solle zahlen: Lauterbach verlangt 30 Prozent Lohnplus gegen Pflegekräftemangel (Spiegel).

- - - - - - - - -

Visana zahle Vermittlerprovisionen von bis zu 1500 Franken (Schweizer Fernsehen).

- - - - - - - - -

Kompletter Neustart in der Pflege erscheint als unrealistisches Wahlversprechen (Süddeutsche Zeitung).

- - - - -

Schwere Schieflage zwischen Recht und Patientenversorgung (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).

- - - - - - - - - -

Montag, 18.09.2017

Sana Hanseklinikum Wismar: Klinikleitung hält angekündigten Streik für politische Stimmungsmache, rechtswidrig und unverhältnismäßig (Wismar.fm).

- - - - - - - - - -

Kurz vor der Bundestagswahl rückt das Thema Pflege in den Fokus (N-TV).

- - - - - - -

Samstag, 16.09.2017

Verdi ruft zu großem Streik der Beschäftigten an Berliner und Brandenburger Krankenhäusern auf (Radio Berlin-Brandenburg).

- - - - - - -

Die Politik müsse der fortschreitenden Kommerzialisierung im Gesundheitswesen Einhalt gebieten (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 13.09.2017

Masterplan Gesundheitswirtschaft Niedersachsen: Generalstaatsanwaltschaft weist Einflussnahme zurück (NDR).

- - - - -

Masterplan Gesundheitswirtschaft Niedersachsen: Staatsanwaltschaft bei Aufarbeitung der Auftragsvergabe unter Druck (NWZ-Online).

- - - -

Entdeckelung des Personalkostenzuwachses sei sofort anzugehende Aufgabe (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - -

Dienstag, 12.09.2017

Die Linke: DRG-System in Krankenhäusern solle auf den Prüfstand (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - - -

SPD-Gesundheitspolitiker muss um politisches Mandat bangen (Deutsche Apotheker-Zeitung).

- - -

Fokus auf die Gesundheitspolitik (Ärztezeitung).

- - - - - - -

Montag, 11.09.2017

Krankenhausfinanzierung: Die Ersatzkassen fordern die Erfüllung der gesetzlichen Investitionsverpflichtungen von der Berliner Landesregierung (VdEK Berlin-Brandenburg).

- - - - - - - - - -

Samstag, 09.09.2017

Schraube überdreht? Zu hohe Mittelverknappung führe zu Mengenausweitung (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - -

Freitag, 08.09.2017

Finanzreserven der Krankenkassen steigen auf 17,5 Mrd. Euro (Bundesministerium f. Gesundheit).

- - - - - - - - - - - - -

51,2 Millionen Euro für Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).

- - - - - -

Donnerstag, 07.09.2017

Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen: Status quo und Empfehlungen zur Zukunft der Notfallversorgung in Deutschland (Pressemitteilung).

- - - - - - - - -

Main-Klinik Ochsenfurt: Fördermittelantrag solle wohlwollend geprüft werden (Mainpost).

- - - - - - - -

Nordrhein-westfälische Landesregierung wolle den Pflegeberuf aufwerten (Pharmazeutische Zeitung).

- - - - -

Mittwoch, 06.09.2017

Die Grünen fordern verbesserte Notfallversorgung mit flächendeckenden Notfallpraxen für ambulante Fälle und App-Unterstützung (Tagesspiegel).

- - - - - -

Masterplan Gesundheitswirtschaft für Niedersachsen: Staatsanwaltschaft Hannover leitet Ermittlungsverfahren ein (Hannoversche Allgemeine).

- - - - -

Dienstag, 05.09.2017

In Krankenhäusern der Region Stuttgart gebe es laut Verdi Unterbesetzungen beim Pflegepersonal mit Folgen für die Patienten (Stuttgarter Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - -

Montag, 04.09.2017

Einflussnahme auf Gesetze: Strukturierte Erfassung von Lobbyisten, Verbänden und Wissenschaftlern und deren Zugang zur Politik (Tagesspiegel).

- - - - - - - - - - - - - -

Krankenhausfinanzierungs-Offensive in der Kritik: NRW-Gesundheitsminister verteile Geld der Kommunen (Westfälische Nachrichten).

- - - - - -

Krankenhäuser in Lippe und Höxter: Versuch zum Abbau des Investitionsstaus sei respektabel (Radio Lippe).

- - - - - - - -

AOK Baden-Württemberg wolle Privatwirtschaft in der Telemedizin überholen (Pressemitteilung).

- - - - - - - -

Gute Qualität im Gesundheitswesen nur mit gut qualifiziertem und ausreichendem Personal (Mainpost).

- - - -

Samstag, 02.09.2017

AOK fordert bundeseinheitliche Kodierrichtlinien - Diese seien zwingend notwendig, um die ambulante Diagnosekodierung an das hohe Qualitätsniveau der Kodierung in der stationären Versorgung anzugleichen... (AOK Gesundheitspartner).

- - - - - - - - - - - -

Omis demonstrieren gegen zunehmende Ökonomisierung des Gesundheitswesens... (Der Landbote).

- - - - - - -

Gesundheitsministerium Sachsen fördert neues Zentrum für Mutter und Kind am Klinikum Görlitz mit 20 Millionen Euro (T-Online).

- - - - - - -

Freitag, 01.09.2017

Medizinische Hochschule Hannover (MHH) soll Neubau für 1 Milliarde Euro bekommen (NDR).

- - - - - - - -

Donnerstag, 31.08.2017

NRW-Nachtragshaushalt: 250 Millionen Euro zusätzlich in 2017 für die Krankenhäuser sei ein respektables Zeichen für einen Neustart bei der Investitionsfinanzierung (Krankenhausgesellschaft NRW).

- - - - - - -

Ostholstein: Krankenhäuser stehen unter Druck (Ostholsteiner Anzeiger).

- - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 30.08.2017

Krankenhäuser in Bremen sollen Rekordsumme für Investitionen erhalten (Weser-Kurier).

- - - - - - - -

Dienstag, 29.08.2017

Pflegenotstand in Deutschland als Schicksalsfrage der Nation? (Deutschlandfunk).

- - - - - - - - - - -

Masterplan Gesundheitswirtschaft: Opposition wittert unsaubere Auftragsvergabe durch das Sozialministerium Niedersachsen (Die Welt).

- - - - - -

Montag, 28.08.2017

Immer aggressivere Rechnungskürzungen füllen Geldspeicher der Krankenkassen - Finanzmittel werden so der Patientenversorgung entzogen (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).

- - - - - - -

In Bayern musste fast jedes zweite Krankenhaus 2016 ein Defizit ausweisen (Die Welt).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Pflegenotstand sei ein von der Politik nicht mehr hinnehmbares Gesundheitsrisiko (Newsburger).

- - -

Donnerstag, 24.08.2017

St.-Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort sei gut aufgestellt (RP-Online).

- - - - - - - - - - - - -

Dienstag, 22.08.2017

Krankenkassen-Reserven steigen auf 17,5 Milliarden Euro (T-Online).

- - - - - - - -

Krankenhausvertreter und Politiker diskutierten Folgen des Krankenhausstrukturgesetzes (Westfälische Nachrichten).

- - - - - - - - - - -

Montag, 21.08.2017

Makroökonomische Effekte einer paritätischen Beitragsfinanzierung - Eine Analyse aktueller Reformvorschläge für die Gesetzliche Kranken- und die soziale Pflegeversicherung (Institut der deutschen Wirtschaft, PDF, 410 kB).

- - - - - - - -

Freitag, 18.08.2017

Die "Medical Park AG" ist eine bayerische Kette von Reha-Kliniken (ARD Panorama).

- - - - - - -

Donnerstag, 17.08.2017

Gesundheitspolitik vor der Bundestagswahl 2017 (MSN).

- - - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 16.08.2017

Berufsalltag der Pflegekräfte: Auf die Schnelle wird sich das Bild der Pflege in der Öffentlichkeit nicht aufpolieren lassen (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - - - - - - - - -

Dienstag, 15.08.2017

Steigende Leistungsbedarfe und steigende Personalbedarfe führen zwangsläufig zu steigenden Finanzierungsbedarfen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - -

Montag, 14.08.2017

Baden-Württembergs Sozialminister fordert mehr Mittel zur Krankenhausförderung (Schwäbische Zeitung).

- - - - -

Samstag, 12.08.2017

Per Rechtsverordnung festgeschriebene Facharztquote sei wichtiges Instrument zur Qualitätssicherung in Thüringer Krankenhäusern (Thüringer Allgemeine).

- - - - - - - -

Weitere Bundesländer wollen Öffnung der gesetzlichen Krankenversicherung für Beamte prüfen (Open Report).

- - - - - - -

Bayerns Gesundheitsministerin warnt vor Einführung einer Bürgerversicherung (Focus).

- - - - - -

Donnerstag, 10.08.2017

Landesbasisfallwert 2017 für Nordrhein-Westfalen steigt nach Schiedsverfahren um 2,34 Prozent auf 3355 Euro (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - - - - - -

Bürgerversicherung könnte für GKV-Versicherte teuer werden (Ärztezeitung).

- - - - - - -

Antrag der Krankenhäuser in Winsen und Buchholz auf Aufnahme in das Investitionsprogramm 2018 werde positiv gesehen (Landeszeitung).

- - - - - - - - - - - -

Bekenntnis zum Agnes-Karll-Krankenhaus Laatzen (Leine Blitz).

- - - - - -

Hamburger Initiative: Beamte sollen gesetzliche Krankenversicherung wählen können (Focus).

- - - - - -

Baden-Württemberg und Bayern: Unnötige Konkurrenzsituationen (kommunaler) Krankenhäuser treibt die Landespolitik um (Schwäbische Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 09.08.2017

Abwrackprämie: Koalitionäre an der Saar hätten keinen ernsthaften Versuch unternommen, die Krankenhausversorgung im Hochwald zu erhalten (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - -

Schließungspläne für das Krankenhaus Wadern: Verärgerung über Millionen-Antrag für die Marienhaus GmbH (Saarbrücker Zeitung).

- - - - - - - - -

Öffentliche Spekulationen über das mögliche Aus für die elektronische Gesundheitskarte seien kontraproduktiv und realitätsfern (Verband der Ersatzkassen).

- - - - - - - - -

Dienstag, 08.08.2017

Studie Budget impact Bürgerversicherung (Institut f. Mikrodaten-Analyse).

- - - - - -

Bundestagswahl 2017: Wie die Parteien die stationäre Versorgung besser organisieren wollen (Apotheken-Umschau).

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Montag, 07.08.2017

Bundesregierung halte an elektronischer Gesundheitskarte fest (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - -

Elektronische Gesundheitskarte offenbar vor dem Aus (Süddeutsche Zeitung).

- - - - - - - - - -

Mittwoch, 02.08.2017

Kreiskrankenhaus Roth kann auf Aufnahme in das Krankenhausbauprogramm des Freistaates Bayern für 2018 hoffen (Donaukurier).

- - - - - - - - -

Donnerstag, 27.07.2017

Zi-Studie: Ambulante Behandlungen nehmen zu, Belegungstage im Krankenhaus nehmen leicht ab (Download, PDF, 2,5 MB).

- - - - - - - - - - -

Saarland: Mehr Spezialisierung der Krankenhäuser gefordert (Saarländischer Rundfunk).

- - - - - -

Brandenburger Hebammen beklagen Notlage (Focus).

- - - - - - -

Mittwoch, 26.07.2017

Standorte des Ortenau Klinikums seien bis Anfang 2018 gesichert (Badische Zeitung).

- - - - -

Dienstag, 25.07.2017

Lauterbach: Großteil der Privatversicherten würde in die Bürgerversicherung wechseln (Tagesspiegel).

- - - - - - -

Gutachten: Personalsituation auf Intensivstationen / Fachkräftemangel sei Herausforderung für alle (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 826 kB).

- - - - - - - - - -

Josef-Hospital Delmenhorst: Mit aller Entschiedenheit gegen anonyme Vorwürfe (Neue Osnabrücker Zeitung).

- - - - - -

Freitag, 21.07.2017

Regierung der Oberpfalz bewilligt den Krankenhäusern der Region 43,9 Millionen Euro Fördermittel (Wochenblatt).

- - - - - -

Mittwoch, 19.07.2017

AOK Baden-Württemberg fordert Direktverträge mit Krankenhäusern (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - -

Dienstag, 18.07.2017

Krankenhäuser Nürnberger Land: Unterschriftenlisten zum Erhalt des Krankenhauses Hersbruck repräsentieren ein Viertel der Landbevölkerung (N-Land).

- - - - - - -

Techniker Krankenkasse: Aufbewahrungsfristen für Routinedaten vereinheitlichen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - -

Montag, 17.07.2017

BWKG-Indikator 1/2017: Personalmangel alarmierend (Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft).

- - - - - - - - - - - -

Freitag, 14.07.2017

Niedergelassene und Krankenkassen bilden gemeinsame Phalanx gegen doppelte Facharztschiene und Krankenhäuser (Ärztezeitung).

- - - - - - - - -

Baden-Württemberg: Geplante Sparpolitik bei Krankenhäusern stößt auf politischen Widerstand (Südwest-Presse).

- - - - - - - -

Knapp 500 Millionen Euro: So investiert Bayern in seine Krankenhäuser (Bayernkurier).

- - - - -

Umfrage: Krankenhäusern in Baden-Württemberg gehe es finanziell weiter nicht gut (Stuttgarter Nachrichten).

- - - - - - - - - - -

Donnerstag, 13.07.2017

Weil der Bedarf so hoch ist... Bayern wolle Krankenhausfinanzierung aufstocken (Süddeutsche Zeitung).

- - - - - - - - -

Mittwoch, 12.07.2017

Krankenhausgesellschaft Berlin fordert mehr Mittel für die Krankenhäuser der Stadt (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - -

Krankenhausbauprogramme 2018-2021: 492 Millionen Euro für Krankenhaus-Baumaßnahmen (Bayerische Staatsregierung).

- - - - - -

Anteil von Pflegenden in der Leiharbeit um 20 Prozent gestiegen (TAZ).

- - - - - - - - - - - - - - -

Dienstag, 11.07.2017

Baden-Württembergs Zentralkrankenhaus-Konzept kommt nicht überall gut an (Leonberger Kreiszeitung).

- - - - - - - - - - - - - - -

Freitag, 07.07.2017

KBV-Vorschlag: Unrentable Krankenhausstandorte in Facharztzentren umwandeln (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - - - - -

Donnerstag, 06.07.2017

Sonder-Investitionsprogramm i.H.v. rund 1,3 Milliarden Euro für Niedersachsens Krankenhäuser - Grünes Licht für 38 Klinik-Maßahmen (Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung).

- - - - - - - - - - -

MB-Monitor 2017 zur Arbeitssituation angestellter Ärzte: Zu wenig Zeit für Patienten, zu viel Bürokratie (Marburger Bund, PDF, 3,1 MB).

- - - - - - - - - - - - - -

Landtags-CDU für Erhalt aller Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern (Pressemitteilung).

- - - - - - - -

Mittwoch, 05.07.2017

Abgeordneter will Rettungsplan für Berliner Klinken und Trendwende bei Investitionen (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - -

Krankenkassenbeiträge 2018 stabil? (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

- - - - - - - - - - - - - - -

Dienstag, 04.07.2017

Positionen der AOK zur Gesundheitspolitik nach der Bundestagswahl 2017 (AOK Bundesverband).

- - - - - - - - - - - - - - -

Bürgerversicherung: Parteien positionieren sich zum Thema PKV und GKV (Westdeutsche Zeitung).

- - - - - - - - - -

Montag, 03.07.2017

TK-Chef: Milliarden-Investitionsprogramm der Länder reiche für Krankenhäuser nicht aus (Spiegel).

- - - - - - - - - -

Positionen des GKV-Spitzenverbandes für die 19. Legislaturperiode 2017-2021 (Pressemitteilung).

- - - -

Samstag, 01.07.2017

Politische Allianz fordert vor der Bundestagswahl die Aufnahme der Geburtshilfe in die Grund- und Regelversorgung der stationären Versorgungsleistungen (Augsburger Allgemeine).

- - - - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 28.06.2017

Kommunalpolitik warnt vor Verkauf des Krankenhauses Agatharied an Investoren - keine konkreten Hinweise (Merkur).

- - - - - - -

Dienstag, 27.06.2017

100 Millionen Euro für Erweiterung des Klinikums Augsburg (Wochenblatt).

- - - - - - - -

Freitag, 23.06.2017

Niedersachsen: Krankenhaus-Sonderprogramm sollte besser verstetigt werden (NDR).

- - - - - - - -

Donnerstag, 22.06.2017

Länder fordern jährlich mindestens eine Milliarde Euro zusätzlich zu derzeitigen Krankenhausinvestitionen aus Steuermitteln (24matins).

- - - - - - - -

Krankenhaus Rating Report 2017 (Buchhandel).

- - - - - - - - - - -

Dienstag, 20.06.2017

Rheinland-pfälzischer Landtag entscheidet über Krankenhausplan (Allgemeine Zeitung).

- - - - - - -

Montag, 19.06.2017

Freie Ärzte: Kostenerstattung könnte Kassentrickserei mit Diagnosen verhindern (Pressemitteilung).

- - - - - - - - - - - - -

Samstag, 17.06.2017

CDU-FDP-Einigung: NRW-Krankenhäuser sollen mehr Finanzmittel erhalten (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - -

Verdi-Proteste gegen Personalmangel in Krankenhäusern (Bayerischer Rundfunk).

- - - - - - - -

Freitag, 16.06.2017

Neuer Gesundheitsminister für Schleswig-Holstein (Deutsches Ärzteblatt).

- - -

Donnerstag, 15.06.2017

Krankenhäusern in Hamburg fehlen 5700 Pflegekräfte (Hamburger Abendblatt).

- - - - - - - - - - - - - - - - -

Mittwoch, 14.06.2017

Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein wolle mehr Geld für Krankenhäuser bereitstellen (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - -

Krankenhausplanungsausschuss: Fördergelder für Krankenhäuser in Oldenburg frei gegeben (NWZ-Online).

- - - - - - -

Dienstag, 13.06.2017

Hamburg wolle 2017 gut 100 Millionen Euro in seine Krankenhäuser investieren (NDR).

- - - - - - -

Gesundheits- und Forschungsministerium mit gemeinsamer Erklärung zum Digitalisierungs-Gipfel im Gesundheitswesen (Ärztezeitung).

- - - - - - - - - - -

Entwurf: Eckpunkte des Parteiprogramms der Linken (Deutsches Ärzteblatt).

- - - - - - - -

Montag, 12.06.2017

Bundesregierung habe mit Einführung der DRG-Fallpauschalen, Mindestfallzahlen und steigenden Anforderungen an Behandlungsstandards die Weichen für das Krankenhaussterben gestellt (Beobachter-News).

- - - - - - - - -

Freitag, 09.06.2017

Überschüsse der Krankenkassen heute sinnvoll nutzen (Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung).

- - - - - - - - -

Vote-Seeking in der deutschen Gesundheitspolitik - Der Einfluss von bevorstehenden Wahlen in Bund und Ländern auf Reforminitiativen (Springer).

- - - - -

Mittwoch, 07.06.2017

Das Land Mecklenburg-Vorpommern ignoriere seit einigen Jahren zunehmend seine gesetzliche Pflicht, für die Investitionskosten der Krankenhäuser aufzukommen (Ostsee-Zeitung).

- - - - - - - -

Entscheidung über Sicherstellungszuschlag für die Ostemed-Kliniken in Zeven und Bremervörde vertagt (Kreiszeitung).

- - - - - - - -

Dienstag, 06.06.2017

DKG-Vorschlag: Digital-Zuschlag von 2% auf jedes Krankenhausbudget zur Finanzierung der digitalen Infrastruktur (Das Krankenhaus 06/2017).

- - - - - - - - - - - -

Samstag, 03.06.2017

Linke kritisieren Abgaben von Krankenhäusern an sächsische Kommunen (Die Welt).

- - - - - -

Freitag, 02.06.2017

Wirtschaftsministerin macht Gesundheitspolitik: Neun-Punkte-Programm soll helfen, die Digitalisierung des Gesundheitswesens nicht zu verschlafen (Tagesspiegel).

- - - - - - - - - - - - - -

Donnerstag, 01.06.2017

Ein Blick auf die Wahlprogramm-Entwürfe für die Bundestagswahl 2017 (DocCheck).

- - - - - - - -

Anzeige Anzeige: ID GmbH ×